.doc in PDF file konvertieren..PROBLEM

RonjaMichaela

Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.12.2005
Beiträge
248
Ich habe Adobe Acrobat Professional und er lässt mir das .doc File nicht öffnen. Was muss ich tun, damit sich das konvertieren lässt? DANKE für eure Hilfe.
 

Hotze

Aktives Mitglied
Registriert
16.06.2003
Beiträge
14.891
Mit Word öffnen und als PDF abspeichern?
 

xlqr

Aktives Mitglied
Registriert
08.09.2003
Beiträge
1.920
hast du schon versucht:

*.doc mit erstellerprogramm öffnen > ablage > drucken > als pdf sichern > und dann das *.pdf mit dem acro öffnen ?
 

RonjaMichaela

Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.12.2005
Beiträge
248
Hab ich schon versucht...es sagt mir, es kann den PDF printer nicht finden.
 

Hotze

Aktives Mitglied
Registriert
16.06.2003
Beiträge
14.891
Wieso PDF Printer? OS X kann PDF von Haus aus. Einfach auf Drucken klicken und dann den Button unten Links klicken. Da steht PDF drauf.
 

Smurf511

Aktives Mitglied
Registriert
19.06.2004
Beiträge
2.505
Hotze schrieb:
Wieso PDF Printer?

Dem kann ich nur vollständig zustimmen !

Wir sind hier nicht bei Windows, ok ? Unten links im Druckdialog (ich bin gerade bei dem aktuellen Mac OS 10.4) steht ein Button "PDF", der alles enthält, was man mit einem PDF machen kann.....

...meint der Smurf und hofft, das die MacOS-Anfängerfragen weniger werden...
 

falkgottschalk

Aktives Mitglied
Registriert
22.08.2005
Beiträge
24.083
…wobei man dieser Stelle erwähnen sollte, dass es ein ziemlicher Unterschied ist(sein kann), ob man das PDF mit den OS-X-Bordmitteln oder dem Distiller erstellt.
Wenn der Acrobat Prof. korrekt installiert ist, dann klinkt der sich in Word mit 2 Buttons ein, die das PDF über den Distiller erstellen und eben nicht mit Bordmitteln.
Wer auf so aberwitzige Ideen kommt und ein mit Word erstelltes PDF an eine Druckerei geben will, der lernt diesen Unterschied irgendwann kennen.
 
Oben