DNS Einträge / mx für iCloud+ / www für anderen Server

M

maxritti

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
29.08.2007
Beiträge
238
Punkte Reaktionen
16
Tag zusammen,


ich habe mal eine Frage an die Netzwerker hier, da ich momentan ein wenig überfordert bin. ;)

Zu Hause habe ich einen Mailserver, wo ich mit Dyndns und einer eigenen Domain via http/https und einem Port für Mailsync zugreifen kann.
Beim Provider meiner Domain habe ich als DNS Server die von Dyndns drin stehen, da dort die dynamische IP immer aktualisiert wird. Somit klappt das alles super.

Nunmehr schalte ich den Server zu Hause ab. Dafür habe ich meine Emails/Kalender in die iCloud migriert und dort meine eigene Domain konfiguriert. Also so wie hier beschrieben:

https://support.apple.com/de-de/HT212514

Somit bei meinem Domainprovider die Apple Informationen hinterlegt.
Klappt nun auch ganz gut. Emails rein und raus mit meine Domain einwandfrei.

Aber:

Auf meinem Server habe ich noch 2 Webseiten, die ich via Port 80/443 ansprechen würde. Diese hatten bisher einen eigenen Host mit meiner Domain.
Kann mir einer sagen, was ich nun im DNS bei meinem Domainprovider einstelle muss, damit ich host1.meinedomain.de und host2.meinedomain.de wieder auf Dyndns biegen kann und diese als Resultat auf meiner dynamischen IP landen?
 
X

xentric

Aktives Mitglied
Dabei seit
11.05.2007
Beiträge
4.282
Punkte Reaktionen
999
Vorweg, ich hab keine ahnung von DynDNS.

Für Webseiten brauchst du den A (IPv4) und AAAA (IPv6) record. Diese müssen dann auf deinen Server zeigen (IPv4 und IPv6-Adresse).

Für deinen Mailserver braucht du den MX record, vermutlich noch einge TXT für spf usw., evlt CNAME und auf jeden Fall noch einen reverse PTR. Diese müssen dann auf deinen mail server zeigen. Aber wenn apple das alles für dicht macht(?), dann musst du nur die A und AAAA records deiner Domain auf die Adressen (IPv4, IPv6) von deinem Webserver setzen.
 
M

maxritti

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
29.08.2007
Beiträge
238
Punkte Reaktionen
16
Danke Dir.

Bzgl Mail habe ich die Einstellungen wie von Apple angegeben eingetragen:
https://support.apple.com/de-de/HT212524
Von einem reverse PTR haben die da nichts stehen. Hast Du eine Idee, was ich da am besten mache oder machen muss?

Kann ich dann bei den A und AAAA Einträgen die Namenserver von DnyDNS eintragen?
Oder müssen da zwingend IP Adressen hin? Denn da habe ich ja das Problem, dass sich meine IP zu Hause an der Fritzbox immer ändert.

Momentan steht in meinem DNS:
A@Parked600 Sekunden
 
M

maxritti

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
29.08.2007
Beiträge
238
Punkte Reaktionen
16
Okay, hat sich wohl erledigt die Frage.
Habe gerade einfach mal den A Eintrag anpassen wollen und anstatt der IP den Namenserver angeben.

Ergebnis:

Gib eine gültige IP-Adresse (xx.xx.xx.xx) ein.

:cry:
 
Johanna K

Johanna K

Aktives Mitglied
Dabei seit
28.10.2009
Beiträge
1.050
Punkte Reaktionen
692
Du kannst eine http-Weiterleitung von host1.meinedomain.de auf name.dyndns.xx (oder wie dein Dyndns-Eintrag heißt) anlegen. Das sollte funktionieren. Optischer Nachteil ist, dass dann in der Browser-Adresszeile nicht host1.meinedomain.de sondern dein Dyndns-Name angezeigt wird.
 

Ähnliche Themen

E
Antworten
4
Aufrufe
211
Tzunami
Tzunami
C
Antworten
6
Aufrufe
136
ComputerNutzer
C
screeem
Antworten
24
Aufrufe
892
NeumannPaule
NeumannPaule
S
Antworten
10
Aufrufe
544
.maxx
.maxx
Oben