DLink DI-614+ und iChat Audiochat?!

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von mille, 21.06.2005.

  1. mille

    mille Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    18.12.2003
    Nabend allerseits,
    ich habe folgendes Problem, welches wohl öfters vor kommt, und zwar:
    Ich gehe über ein DLink DI-614+ ins Internet. Desweiteren habe ich Tiger als Betriebssystem. Nu wollte ich mich via iChat Audiochat mit einem Freund im Ausland unterhalten, doch habe immer die Antwort bekommen: "Der Gesprächstpartner hat nicht geantwortet."
    Habe gehört, dass dies wohl schon bei einigen vorgekommen ist. Hab jetzt schon alles mögliche ausprobiert, Tiger-Firewall aus usw., doch nichts hat geholfen.
    Kann mir einer von euch helfen? Kann man das vielleicht über die Routereinstellung ändern?

    Lieben Gruß!
     
  2. daz

    daz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    17.05.2005
    Also ich habe den gleichen Router und null Probleme mit iChat. Hast du die aktuellste Firmware drauf?
     
  3. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Vielleicht auf dem Router 'ne Firewall an oder etwas mit Portforwarding nicht eingestellt?

    MfG
    MrFX
     
  4. daz

    daz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    17.05.2005
    An dem Ding muss man eigentlich nichts dergleichen einstellen, bzw. ist sowas standardmäßig auch nicht an. :)
     
  5. mille

    mille Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    18.12.2003
    Also, ich hab die neuste Firmware drauf und auch nichts verstellt, von daher hab ich keinen Plan warum das nit funzt? Ich weiß auch nicht was ich sonst noch machen kann!!
     
  6. Stargate

    Stargate MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.634
    Zustimmungen:
    551
    Mitglied seit:
    27.02.2002
    Für Audio- und Videoverbindungen sind die UPD-Ports 5060 und 16384-16403 und TCP Port 5190 zu öffnen. Das gleiche gilt auch für die Firewall unter MacOSX, falls diese aktiviert sein sollte.

    So einfach ist das ;)

    Verbindungen nach Asien sind glasklar, schnell und ohne Aussetzer möglich.

    Das Problem muß ja nicht unbedingt bei dir bzw. deinem Equipment liegen.
    Anstandshalber sollte dein Gesprächspartner ebenfalls nach seiner Konfiguration schauen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.06.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen