Benutzerdefinierte Suche

Dj Software

  1. h34d

    h34d Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.07.2005
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    1
    Hiho, ich suche ein Musikprogramm mit dem man auf partys musik abspielen kann. Am Pc habe ich zB Sams Party Dj und Mix Meister pro

    Sollte halt 2 spuren haben, die man bestücken kann mit tracks und die dann ineinandergefaded werden können usw usw


    gibts sowas fürn mac ? (muss nicht freeware sein!)

    mfg
    h34d

    edit: ich denke das passt besser in Digitales Audio. Will ein Admin vllt. den Thread mal dahinverschieben ?!

    mfg
    h34d
     
    h34d, 17.07.2006
  2. hertzchen

    hertzchenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.09.2004
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    21
    Traktor? (Beatport ist die kostenlose Variante)

    MIXXX ist kostenlos
     
    hertzchen, 01.01.2007
  3. Cadel

    CadelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    9.181
    Zustimmungen:
    438
    "djay" auch.
    wobei das natürlich auch eher nur ein "spielzeug" ist, vom anspruch her.
     
    Cadel, 01.01.2007
  4. F22-Raptor

    F22-RaptorMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.07.2006
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    6
    Kommt auf Deinen Anspruch an. Traktor DJ nützt Dir in verbindung mit einem MBP nur was mit externer Soundkarte da Du 2 x Stereo + 1 x Mono Out benötigst (Deck 1 + Deck2 + Kopfhörer) Wenn Du nur so hintereinander weg spielen willst ist Beatport klasse. Wird in vielen Bars so eingesetzt wo die Kiste dauernd dudeln soll.

    Traktor DJ 3 gabs im November als Jubi Ausgabe für €99,-- und das Upgrade für Macintel gabs jetzt kostenlos hinterher :) Hab ich direkt zugeschlagen! Jetzt warte ich drauf das behringer für das BCD 2000 mit nem Mactreiber in die Hufen kommt und dann ist mein portables DJ Set 100% feddich!
     
    F22-Raptor, 01.01.2007
  5. Chrisse

    ChrisseMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.05.2004
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    0
    @F22-Raptor - Das mit den Ausgängen kann man sich mit dem Dienstprogramm Audio-Midi Konfiguration basteln ; )

    ------

    greets
     
    Chrisse, 01.01.2007
  6. F22-Raptor

    F22-RaptorMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.07.2006
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    6
    @chrisse: Guter Hinweis, jedoch gelingt es mir nicht aus dem MBP 2 1/2 Ausgänge zu basteln!

    Vielleicht kannst Du mir da nen Tip geben?
     
    F22-Raptor, 02.01.2007
  7. Chrisse

    ChrisseMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.05.2004
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    0
    mmh - weshalb?
     
    Chrisse, 02.01.2007
  8. roitherkur

    roitherkurMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.04.2005
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Hab mir grad die djay Seite angeguckt und da steht was von Pre-Cueing mit Multichannel Soundkarte. Damit ist einfach "Vorhören" gemeint oder?
     
    roitherkur, 02.01.2007
  9. F22-Raptor

    F22-RaptorMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.07.2006
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    6
    @chrisse:
    Wie weshalb? Du gibst einen Tip, der nicht nachvollziehbar ist und deswegen möchte ich von Dir wissen wie das gehen soll! Ansonsten ist Dein Tip für mich und für ernsthaft interessierte nutzlos und dient bestenfalls Deiner posting Statistik.....:rolleyes:

    @roitherkur

    korrekt, Du benötigst 1 Master out + 1 x Monitor zum vorhören. Stereo für Monitor ist da luxus (hast in der Regel eh nur einen Kopfhörer an einem Ohr --> mono) aber 4 channel Karten sind da der quasi Standard.

    wichtig ist das die Karte möglichst ASIO untertützt da DU sonst Schwierigkeiten im Lifebetrieb wegen zu hoher Latenzzeiten erhältst alles über 15ms ist da inakzeptabel und erschwert das syncen ungemein.
     
    F22-Raptor, 02.01.2007
  10. roitherkur

    roitherkurMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.04.2005
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Hatte esam iBook folgendermassen gelöst:

    Verwendet habe ich Traktor DJ 2 und zusätzlich zur internen Soundkarte eine externe angeschlossen, welche aber auch nur einen Kanal hat. Im Traktor konnte man aber ohne Probleme beide SOundkarten verwenden. Also eine zum Vorhören und eine ist quasi das Live Signal. Geht das mit Djay auch?
     
    roitherkur, 02.01.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Software
  1. mampfi
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    312
  2. Cinober
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    295
    Olivetti
    22.01.2017
  3. winzumac
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    369
  4. Themenautor
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.395
    Themenautor
    19.05.2016
  5. Toomac
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    644