DivX und avi-files ???

  1. nic

    nic Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.07.2002
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    hi zusammen,

    habe von einem bekannten zwei spielfilme auf cd bekommen. das erste ist im avi-format, das zweite vermutlich im mpeg4-format. ich weiss, dass ich zum abspielen zumindest des avi-files einen DivX konverter brauche, ich habe mir eine systemerweiterung runtergeladen, nur leider funktioniert die tonspur nicht (liegt nicht am video!).

    wer hat erfahrung mit abspielen derartiger filme und kann mir weiterhelfen???
    vielen dank schon mal,
    nic.
     
  2. Niteman

    Niteman MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.10.2001
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    AVIs

    hallo Nic,

    das ist ein etwas komplizierteres Thema. Diese Thema wurde aber schon oft behandelt. Ausführliche Tipps kannst im Forum unter DVDs finden.

    Vielleicht kannst Du aber schon mal hier was finden. Habe es noch nicht getestet, aber vielleicht ist es einen Blick wert.

    http://www.macwelt.de/_download/detail/id2528.html

    Viel Spaß und nicht aufgeben

    Gruß

    Niteman
     
  3. Sebian

    Sebian MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.02.2002
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    12
    Welches System?

    Für OS X gibt es einen netten Video-Player names VLC (Video LAN Client) derzeit 0.4.1, der fast alle .avi und auch MPEG 1, 2 und VCDs abspielt.

    Ansonsten gibt es den DiVX Doctor II von 3iVX, der .avi in .mov mit unkomprimiertem Ton umwandelt. Das ist besonders für ältere Macs klasse, weil der Decoder entlastet wird. Der 3iVX-Codec muß dann jedoch auch installiert sein.
    DiVX.com hat einen ähnlichen "workaround" anzubieten, aber ich finde die 3iVX-Lösung gelungener.

    Standardtreues MPEG 4 sollte Quicktime 6 Preview abspielen.

    Viele Grüße

    Seb
     
  4. LordVader

    LordVader MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2001
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Ich kann Sebian nur beipflichen! Ich verwende den Divix Doctor II auch unter 9.1 auf einer alten 7600er kiste (400MHz G3). Das dekodieren dauert zwar ein wenig, aber es geht in akzeptabler Geschwindigkeit vor sich! Ist auf jeden Fall zu empfehlen!!
    Solltest Du weitere Fragen haben, kannst mir auch gern eine Mail schicken!

    Möge die Macht mit Dir sein,
    LordVader.
    :)
     
Die Seite wird geladen...