Displayschutzfolie für MacBook Pro M1?

DrPepper96

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
10.05.2019
Beiträge
12
Hi Leute!
Ich besitze nun seit ca 10 Tagen das MacBook Pro M1 und würde gern wissen, ob Apple mittlerweile das Problem mit der Antireflexbeschichtung gelöst hat. Bei meinem MacBook Pro Retina 2014 hatte ich leider das Problem, dass die Beschichtung abging. Dort wurde auch nie empfohlen, eine Schutzfolie anzubringen weil das Display so empfindlich ist.

Mein Vorhaben ist es, eine Displayschutzfolie an mein m1 anzubringen. Wie sieht es da aus ?
 

DrPepper96

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
10.05.2019
Beiträge
12
Wozu könnte man eine Displayschutzfolie an sein Gerät anbringen ? Vielleicht um das Display vor Kratzern zu schützen ? Meine Frage ist eigentlich einfach formuliert. Löst sich bei dem M1 ebenfalls nach einer Zeit die Antireflex Beschichtung ? Ja oder Nein? Wenn ja, brauch ich erst gar keine Folie anbringen, da das Risiko groß wäre, dass die Beschichtung durch die Folie erst recht abgeht.
 

picknicker1971

Aktives Mitglied
Registriert
05.06.2005
Beiträge
6.440
Wozu könnte man eine Displayschutzfolie an sein Gerät anbringen ?
Gute Frage
Vielleicht um das Display vor Kratzern zu schützen ?
Vielleicht - kenne keinen der einen Kratzer auf einem Laptopdisplay hat
Löst sich bei dem M1 ebenfalls nach einer Zeit die Antireflex Beschichtung ?
In den 7 Monaten auf dem Markt sind (mir) keine Vorkommnisse bekannt
Ohne mich weit aus dem Fenster lehnen zu müssen: Nein
 

lulesi

Aktives Mitglied
Registriert
25.10.2010
Beiträge
8.300
Dort wurde auch nie empfohlen, eine Schutzfolie anzubringen weil das Display so empfindlich ist.

Ist es nicht umgekehrt?
Wenn ein Display empfindlich ist, könnte man empfehlen eine Schutzfolie anzubringen um das Display zu schützen?

Ansonsten sehe ich es wie Picknicken1971, ich kennen niemanden der Kratzer im Display eines Notebooks hat
und verstehe den Sinn - abseits von Speziallösungen - nicht.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
36.655
Wozu könnte man eine Displayschutzfolie an sein Gerät anbringen ? Vielleicht um das Display vor Kratzern zu schützen ? Meine Frage ist eigentlich einfach formuliert. Löst sich bei dem M1 ebenfalls nach einer Zeit die Antireflex Beschichtung ? Ja oder Nein? Wenn ja, brauch ich erst gar keine Folie anbringen, da das Risiko groß wäre, dass die Beschichtung durch die Folie erst recht abgeht.
Ich hatte es so verstanden, dass du dem Lösen der Beschichtung durch die Folie vorbeugen wolltest. Aber wie dem auch sei: Ich halte eine Folie für unsinnig. Ich hatte hier auch noch nie einen Kratzer in einem MacBook in meinem Umfeld.
 
Oben Unten