Display!

Beatnik

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.12.2005
Beiträge
2.491
In erster linie richtet sich dieser Thread an alle Grafiker und Fotografen bzw. Fotobearbeiter. Zu welchem Display in der Größe 20" würdet ihr unter dem Preis/Leistungs-Kriterium raten: ACD (Aluversion), Eizo, NEC, ViewSonic oder habt ihr noch nen Geheimtipp?

Schönen Dank schonmal.
Gruß
 
M

.mac

ich hab grad ein 20-inch cinema display gekauft, gebraucht bei ebay. ich kann nur dazu raten. im gegensatz zu den anderen 20er, die ich bisher gesehen habe, hat das acd eine wunderbare gleichmäßige ausleuchtung und macht auf dem schreibtisch doch einiges her. dazu kann man mit dem ausschalter des acd den angeschlossenen mac gleich in den ruhezustand fahren, das feature dürfte einmalig sein.
ich finds top und würds immer wieder kaufen. wenns aufs budget ankommt, wäre vielleicht das 20-inch von dell ratsam, ist zwar pottenhässlich, hat aber das selbe panel verbaut und ist um einiges billiger.
 

Beatnik

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.12.2005
Beiträge
2.491
Dank dir .mac,
ja dieses Feature klingt echt schon ein wenig Kaufentscheidend, zumal ich mir eh schon dachte dass daher ein Apple Produkt am besten zum PB passt (nicht nur wegen dem Alu). Ich tendierte bis jetzt auch schon eher zum ACD, aber der Preis halt. Wenn dann eh auch nur was gebrauchtes. Darf man fragen was du bezahlt hast?(so als Orientierungshilfe)
 

Emagdnim

Aktives Mitglied
Registriert
01.10.2005
Beiträge
6.281
immer wenn ich einen eizo sehe ( jeden tag im studio ;) ) denk ich darüber nach, ob es nicht sinnvoll wäre mich auch privat mehr in diese richtung zu orientieren.

vom äusseren her natürlich das acd. :)
 
M

.mac

Beatnik schrieb:
Darf man fragen was du bezahlt hast?(so als Orientirungshilfe)

ich hab 530 euro bezahlt plus versand. ich hatte hier bei MU auch ne suchanzeige und da haben sich recht schnell 4 leute gemeldet, die mir eins verkaufen wollten. wenn du eins haben willst, mach das selbe. es scheint einige leute zu geben, die ihres loswerden wollen. wenn ich mal das geld für ein 30-inch habe, verkauf ich dir aber auch gern meins :D
 

Beatnik

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.12.2005
Beiträge
2.491
emagdnim schrieb:
immer wenn ich einen eizo sehe ( jeden tag im studio ;) ) denk ich darüber nach, ob es nicht sinnvoll wäre mich auch privat mehr in diese richtung zu orientieren.

vom äusseren her natürlich das acd. :)

Das Äussere ist für mich da schon eher sekundär, aber die Eizo's übersteigen ja sogar noch den ACD Preis, und von daher denk ich is nen ACD ein garnit mal so schlechte unansehnliche Alternative.
 

Beatnik

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.12.2005
Beiträge
2.491
.mac schrieb:
ich hab 530 euro bezahlt plus versand. ich hatte hier bei MU auch ne suchanzeige und da haben sich recht schnell 4 leute gemeldet, die mir eins verkaufen wollten. wenn du eins haben willst, mach das selbe. es scheint einige leute zu geben, die ihres loswerden wollen. wenn ich mal das geld für ein 30-inch habe, verkauf ich dir aber auch gern meins :D

30 :hamma:
 
M

.mac

wenn mein röhrenfernseher mal kaputt ist (wird noch dauern), werd ich mir son ding kaufen. da schau ich dann natürlich auch fernsehen drauf. bei gravis stand ich freitag leicht sabbernd davor, ist schon sehr mächtig ;)
 

Beatnik

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.12.2005
Beiträge
2.491
.mac schrieb:
wenn mein röhrenfernseher mal kaputt ist (wird noch dauern), werd ich mir son ding kaufen. da schau ich dann natürlich auch fernsehen drauf. bei gravis stand ich freitag leicht sabbernd davor, ist schon sehr mächtig ;)

stimmt da haste recht un als fernsehersatz is der dann auch garnit mehr soooo teuer...hatte ich au schonmal überlegt mit mini un eye tv dran sicher nen schönes multimediacenter...und würdige boxen natürlich
 

macsvenne

Mitglied
Registriert
04.12.2003
Beiträge
207
Wenn Farbverbindlichkeit ein Kriterium bei dir ist, kannst du nicht mit einem ACD arbeiten. Die sehen zwar gut aus, aber die Farben kannst du vergessen.

Hardwarekalibrierbaren Eizo (z.B CG 21 oder CG 210) und du hast keine Probleme mehr bei der Monitorbeurteilung von Farben für die Druckvorstufe.
Ich habe den CG 21 hier stehen, gegen diese Abbildungsqualität vergißt du auch gerne das Design der ACDs und magst mit anderen Monitoren gar nicht mehr arbeiten. :D
Alternativ würde auch noch Quato Intelliproof oder so gehen (http://www.quato.de/produkte/index.html)
 

Beatnik

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.12.2005
Beiträge
2.491
macsvenne schrieb:
Wenn Farbverbindlichkeit ein Kriterium bei dir ist, kannst du nicht mit einem ACD arbeiten. Die sehen zwar gut aus, aber die Farben kannst du vergessen.

Hardwarekalibrierbaren Eizo (z.B CG 21 oder CG 210) und du hast keine Probleme mehr bei der Monitorbeurteilung von Farben für die Druckvorstufe.
Ich habe den CG 21 hier stehen, gegen diese Abbildungsqualität vergißt du auch gerne das Design der ACDs und magst mit anderen Monitoren gar nicht mehr arbeiten. :D
Alternativ würde auch noch Quato Intelliproof oder so gehen (http://www.quato.de/produkte/index.html)

...ui dank dir für die tipps...Hach ja die Eizos (5 Jahre Herstellergarantie ist auch nen Wort)
 

chillie

Mitglied
Registriert
21.05.2005
Beiträge
458
S2110W ... ich habe lange gehadert und gerechnet... war kurz davor einen Dell zu bestellen, dann hab ich mir den Eizo bei einem bekannten nochmal angesehen und ab da war es mir klar... ich bin wieder um 900 EUR ärmer.
Die Farbwiedergabe ist einfach traumhaft... und selbst bei 38% Helligkeit übertrumpft es meinen iMac... schon allein die 5 Jahre Garantie sind ein Argument, selbst wenn der Monitor dann kaputtgeht hat er mich nichtmal 200 EUR pro Jahr gekostet... und so lange werd ich den Monitor auch nutzen, an meinem Windowsrechner hatte ich auch so lange einen TFT ... so lange man Hobbymässig arbeitet muss der Monitor nicht immer aktuell sein... zudem soll ja die Hintergrundbeluchtung des Eizo durch die Bauart irgendwie weniger an Kraft verlieren... und selbst wenn, dann läuft er eben in ein paar Jahren auf 100% und ist vll. so hell wie heute?
 

Beatnik

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.12.2005
Beiträge
2.491
hmmm jo das teil is hammer, aber 900 oha...da wart un spar ich noch bis es den gebraucht billiger gibt
 

charlotte

Aktives Mitglied
Registriert
17.11.2002
Beiträge
4.762
hey, wo wir gerade mal dabei sind. ich liebäugele zu zeit mit einem 21er nec multisync lcd 180 ux für 1.300. habe die vor kurzem auf einer messe gesehen und fand die leistung super. hat jemand erfahrung mit den monis?
 

Beatnik

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.12.2005
Beiträge
2.491
charlotte schrieb:
hey, wo wir gerade mal dabei sind. ich liebäugele zu zeit mit einem 21er nec multisync lcd 180 ux für 1.300. habe die vor kurzem auf einer messe gesehen und fand die leistung super. hat jemand erfahrung mit den monis?

für 1300 gebe ich dir dann auch nen Erfahrungsbericht :drink:
 

charlotte

Aktives Mitglied
Registriert
17.11.2002
Beiträge
4.762
naja, ich weiß wohl, dass es auf dem papier eine ähnliche leistung für die hälfte gibt aber irgendwas muß den preis ja rechtfertigen oder bin ich da auf einem holzweg?
 
M

.mac

hmm, für das geld würd ich wohl lieber ein 23er acd kaufen, allein wegen der größe. ich hab den nec allerdings noch nicht in aktion gesehen, vielleicht würd mich das ja überzeugen. :kopfkratz
 

Emagdnim

Aktives Mitglied
Registriert
01.10.2005
Beiträge
6.281
ein 30er als fernseherersatz?

ist das überhaupt sinnvoll im hinblick auf reaktionszeiten und so? :kopfkratz
 
M

.mac

ich kenn die rektionszeiten vom 30er nicht, aber ich hab meine ganze ausbildungszeit fernsehen auf nem monitor geschaut, das ging problemlos. und ich schau heute auf dem 20er acd jede menge filme, das geht auch.
 

Beatnik

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.12.2005
Beiträge
2.491
.mac schrieb:
ich kenn die rektionszeiten vom 30er nicht, aber ich hab meine ganze ausbildungszeit fernsehen auf nem monitor geschaut, das ging problemlos. und ich schau heute auf dem 20er acd jede menge filme, das geht auch.
Und jetzt bist du ausgebildeter Fernseher?
 
Oben Unten