display gesprungen!

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von andih, 06.04.2008.

  1. andih

    andih Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    23.02.2006
    hallo!

    mein iphone ist heute aus ca. 50 cm höhe runtergefallen und jetzt ist das display mehrfach gesprungen. hat jemand schon erfahrungen mit reparatur gemacht oder rentiert sich da eh nicht und man kann sich gleich ein neues gerät dafür kaufen?

    danke!
     
  2. Shat

    Shat unregistriert

    Beiträge:
    4.833
    Zustimmungen:
    964
    Mitglied seit:
    01.12.2007
  3. andih

    andih Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    23.02.2006
    nein, ich habe kein originales. danke für den link, dann werde ich wohl in den sauren apfel beißen müssen und die 150 euro für ein neues display zahlen.

    hat jemand noch ähnlich links?

    danke!
     
  4. MBP69

    MBP69 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.11.2007
  5. Tordi

    Tordi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    163
    Mitglied seit:
    16.07.2007
  6. stonefred

    stonefred MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.217
    Zustimmungen:
    2.026
    Mitglied seit:
    20.11.2007
    36$ ist ja richtig günstig :)

    hoffentlich werde ich das trotzdem nicht brauchen...
     
  7. andih

    andih Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    23.02.2006
    naja, schau dir mal das video an, das ist mir ehrlich gesagt zu sketchy das selberzumachen. da zahl ich lieber 150 euro und hab ne sicherheit dass es auch funktioniert ...
     
  8. Tordi

    Tordi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    163
    Mitglied seit:
    16.07.2007
    Hab ich, deshalb habe ich es ja auch verlinkt ;)

    Wenn man weiß wie es geht, ist da nicht viel Zauberei dabei.
     
  9. stonefred

    stonefred MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.217
    Zustimmungen:
    2.026
    Mitglied seit:
    20.11.2007
    was ist das Geheimnis des Caseopeners? Gibts Alternativen?
     
  10. Tordi

    Tordi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    163
    Mitglied seit:
    16.07.2007
    Das Geheimnis ist die Form und dass er aus Plastik ist, keine Kratzer und Dellen.

    Die Video-Macher verkaufen den um fünf Dollars, shipping worldwide (wobei sich das nur wegen dem Trumm eher kaum rentiert).

    Sollte es doch aber eigentlich auch bei den üblichen Elektro-Händlern wie Conrad auch bei uns geben, wüsste jetzt nur keinen deutschen Namen dafür.

    Noch schnuckeliger finde ich allerdings deren Preis für den Ersatzakku (20 US$), das lässt hoffen, falls meiner irgendwann mal die Grätsche macht.

    http://tinyurl.com/6zl8cv
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen