Displaufloesung erhoehern

Diskutiere das Thema Displaufloesung erhoehern im Forum MacBook.

  1. nilitsch

    nilitsch Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    21.01.2005
    Hallo...
    ich bin neu hier und auch auf dem Gebiet der Mac-Nutzung.
    Ich habe mich fuer ein PowerBook G4 mit 12" Display entschieden.

    Nur die max. Aufloesung von 1024x768 Pixel passt mir nicht so.
    Besteht die Moeglichkeit einen Treiber zu installieren, der mir die Aufloesung (Das die Symbole und die Schrift kleiner sind) erhoeht?

    Vielen Dank im Voraus,
    nilitsch
     
  2. Jabba

    Jabba Mitglied

    Beiträge:
    4.501
    Zustimmungen:
    110
    Mitglied seit:
    21.11.2003
    Willkommen nilitsch,

    dass Du bei einem TFT Bildschirm die physische Anzahl der Pixel/Auflösung nicht ändern kannst ist Dir hoffentlich klar. Die wird beim 12er immer 1024*768 bleiben.

    Du kannst höchstens versuchen, die Schriften zu verkleinern, um "mehr" auf den Bildschirm zu bekommen.

    Aber, macht das auf einem 12" Bildschirm Sinn?

    HTH
     
  3. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    19.952
    Zustimmungen:
    3.737
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Hallo und herzlich willkommen bei macuser.de!

    Ich finde 1024x768 vollkommen ok! Geradezu ideal für 12" Geräte. Mehr Auflösung, und man müsste sich anstrengen, etwas lesen zu können. Das wäre unangenehm.

    Ein TFt hat IMMER eine physikalische Anzahl an Pixeln. Bei 4:3 Formaten ist das meistens: 12": 1024x768, 14"/15" 1024x768, 17"/19" 1280x1024 und so weiter.

    Die kannst du NIE beeinflussen!

    Gruß
    Mick
     
  4. The Grim Reaper

    The Grim Reaper Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.01.2004
    was gibt es an 1024x768 auszusetzen? :rolleyes:
    alle programme sind fein zu bedienen, solange man nicht grafiker ist und programme mit sehr vielen symbolleisten verwendet (Photoshop, Maya, DVD Studio, Final Cut...)
     
  5. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    19.952
    Zustimmungen:
    3.737
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Wozu hat man Exposé? Probier das doch mal!
     
  6. ?=?

    ?=? Mitglied

    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    09.02.2004
    Hmm, also wenn ich mir ein 12" PB kaufen würde, dann eben wegen der geringen Größe und den sich daraus ergebenden Vorteilen (Bewegungsfreiheit . . .).
    Stationär kann man das PB an einen weitaus größeren externen Monitor anschließen. AFAIK sind bis zu 1920x1200 Pixel möglich.

    Übrigens: Die Auflösung (Pixel pro Längeneinheit) liegt bei allen Apple TFT Displays ziemlich konstant bei 100dpi. Die einzige Ausnahme ist das 14" iBook.


    Gruß,

    ?=?
     
  7. nilitsch

    nilitsch Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    21.01.2005
    Vielen Dank fuer die Antworten.

    @Grim Reaper: Genau das ist bei mir der Fall. Ich bin viel unterwegs und moechte ein kleines Notebook immer in der Tasche haben. Daher 12''.
    Bei meinem PC Notebook habe ich eine Aufloesung 1400xirgendwas und da hat man einfach einen besseren Ueberblick. Ist wahrscheinlich alles eine Sache der Gewoehung.

    @Mick Dundee: Habe noch keine Ahnung was Exposes sind. Werde mich mal in der Hilfe schlau machen.

    Danke
     
  8. nilitsch

    nilitsch Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    21.01.2005
    Aha....mit Expose kann man z.B. einstellen, wenn man in die linke untere Ecke mit dem mauszeiger faehrt, dass dann der Desktop eingeblendet wird....ala F11 Taste.
    Gibt es eigentlich auch ne andere tastenkombi dafuer....ala Windows-taste + D bei einem PC?
    Und gibt es eine Moeglichkeit sich direkt ein Finder-Fenster zu oeffnen ala Windows-Taste + E bei PC um den Explorer zu oeffnen.

    Back to Topic: Ich finde Schriften werde beid er 1024 Ausloesung nicht so glatt dargestellt. Habe aber hoechsten Glaettungsfaktor eingestellt. Sieht irgendwie immer noch ausgefranzt aus???
     
  9. ?=?

    ?=? Mitglied

    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    09.02.2004
    Bei 'nem 12"er oder 14"er?
    Übrigens haben wir das für und wider so hoher Auflösungen das gerade erst diskutiert.

    [FN+]F9, F10 oder F11


    Gruß,

    ?=?
     
  10. ?=?

    ?=? Mitglied

    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    09.02.2004
    Was meinst du damit?
    "verwaschen" oder "treppenartige Kanten"?


    Gruß,

    ?=?
     
  11. nilitsch

    nilitsch Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    21.01.2005
    Verwaschen....haengt auch irgendwie davon ab, wie der Bildschirm geneigt ist oder wie der Betrachterwinkel ist.

    Ach, wenn ich jetzt heir schon als Newbie dumme Fragen stelle, dann wuerde mich es auch mal interessieren, ob es so eine Art ScrollFunktion gibt....denn das staendige Zielen auf den Rollbalken ist auch ganz schoen nervig. Ich verwende eine passende Bluetooth Maus von Apple.

    Dass Apple nicht mit der Zeit geht und auf rechte Maustaste und Scrollrad verzichtet damit laesst sich ja leben. Wobei die Mouseguestures fuer den Firefox-Browser dann ziemlich ueberflussig sind. Hat jemand eine Alternative oder wie sieht Ihr das?

    Und Lob ans Forum: Man bekommt hier echt schnell gute Hilfestellung presentiert. Die Expose-Fkt. finde ich auch ganz interessant mit dem hin und herwechseln der Fenster....das ersetzt zumindest die Taskleiste des PCs.
    Ich glaub es gibt noch ne ganze Menge dazu zu lernen, dass ich noch nicht weiss.
     
  12. ?=?

    ?=? Mitglied

    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    09.02.2004
    Das kommt durch das Anti-Aliasing, das du auf Maximum gestellt hast (s.o.: Glaettungsfaktor). Ist ein wenig Gewöhnungs-/Geschmacksache.

    Mit den Cursor-Tasten?! Mit FN wechseln sie ihre Bedeutung zu seitenweisem blättern bzw. Anfang und Ende.
    Bei einer Maus mit Scroll-Rad funktioniert auch das.

    Ich hab sehr viel aus David Pogues "Missing Manual" gelernt.
    Wenn ich nochmal durchstöbere werd' ich wieder viele Dinge finden, die ich mir beim ersten mal nicht merken konnte.


    Gruß,

    ?=?
     
  13. nilitsch

    nilitsch Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    21.01.2005
    Gibt es nichts, wie eine Taste gedrueckt halten und dann kann man durch die Mausbewegung scrollen. Das waere doch viel raktischcer als uebr die Pfeiltasten?
     
  14. ?=?

    ?=? Mitglied

    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    09.02.2004
    Für PB und iBook gibt's zumindest spezielle Treiber für's Trackpad, die einfaches scrollen ermöglichen.

    Für die Maus ist mir von nix universelles bekannt. Was du angesprochen hast kenn ich nur von Logitech.
    Was nicht heißt, das es sowas nicht gibt ;)


    Gruß,

    ?=?
     
  15. Magicq99

    Magicq99 Mitglied

    Beiträge:
    7.035
    Zustimmungen:
    274
    Mitglied seit:
    18.05.2003
    Webseiten scrolle ich immer mit der Leertaste. Mit Shift + Leertaste geht es wieder rauf.
     
  16. Jabba

    Jabba Mitglied

    Beiträge:
    4.501
    Zustimmungen:
    110
    Mitglied seit:
    21.11.2003
    @nilitsch (& ?=?)

    Das mit der Maustaste gedrückt halten und dann durch Mausbewegung scrollen ist mir eigentlich nur bei MSOffice bzw. WIN bekannt... meinst Du das?
    Mittlere Maustaste drücken und dann gehts los?
    Wird aber mit der Apple Maus nicht gehen :D

    Schriften:
    Psst, ich finde dieses Antialiasing grausam, meine Augen versuchen ständig die Buchstaben "scharf"zustellen. Ich habs lange probiert, kann mich aber nicht mit anfreunden, obwohl ich es ab Grösse 20 auch prima finde, aber drunter...
    Wenn Dichs interessiert:
    Du kannst im Terminal das Antialiasing auch für grössere Schriften ausschalten...
    defaults write -g AppleAntiAliasingThreshold x
    x = die Grösse, bis zu der das AntiA nicht wirken soll...

    HTH
     
  17. ?=?

    ?=? Mitglied

    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    09.02.2004
    Ich habe mir die am häufigsten benutzen Directories ins Dock gezogen (Home, Programme, ...)
    Bei Ctrl-Klick kannst du darin direkt navigieren.
    An sonsten wenn der Finder aktiv ist:
    Shift-Cmd-A -> Programme
    Shift-Cmd-H -> Home Directory


    Gruß,

    ?=?
     
  18. nilitsch

    nilitsch Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    21.01.2005
    @JABBA:
    Welchen Wert wuerdest Du hier fuer das x empfehlen einzustellen? Kleiner oder grosse Werte?
     
  19. Jabba

    Jabba Mitglied

    Beiträge:
    4.501
    Zustimmungen:
    110
    Mitglied seit:
    21.11.2003
    Ich habe 18 eingestellt.
    Wie gesagt, für grosse Schriften finde ich das AntiA absolut gut, aber bei den kleinen..
    Um zu überprüfen, ob es eingestellt ist, gib dann noch mal ein:
    defaults read -g AppleAntiAliasingThreshold
    Dann wird Dir die eingestellte Zahl ausgegeben.
    Falls etwas schiefgeht, kannst Du einfach in denSystemeinstellungen normal die Zahl eingeben (die verschwindet übrigens, wenn Du den Befehl benutzt, nicht wundern! ;))

    HTH
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...