Diskimages beim Starten automatisch mounten

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Server, Serverdienste" wurde erstellt von sashxx, 30.03.2006.

  1. sashxx

    sashxx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.04.2005
    Hallo,

    ich benutze ein Diskimage auf meinem Fileserver. Dieses dient als Share-Laufwerk fuer die Windows und Mac-Clients.
    Darauf kann jeder schreiben und ich wollte nicht, dass jemand mir die ganze Platte vollpackt.
    Desshalb habe ich ein Diskimage mit fester Groesse erstellt.
    Das Problem ist, dass dieses
    1. Beim Neustart nicht automatisch mountet
    2. Nach dem Ausloggen von admin nicht automatisch ungemountet wird

    Oder laesst sich die Sache anders eleganter loesen?

    Ausserdem:
    Kann man abstellen, dass Volumes auf dem Desktop angezeigt werden?
    Kann man abstellen, dass Volumes (eine Partitition auf der ersten Festplatte) beim starten gemountet werden?
     
  2. ratti

    ratti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    56
    MacUser seit:
    09.05.2004
    Zu 1.: Shellscript oder Applescript in die Startobjekte packen.

    Gruß,
    Jörg
     
  3. sashxx

    sashxx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.04.2005
    Ach ja. Danke. Klar. Ich hatte irgendwie ein Brett vorm Kopf...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen