Disk Warrior & kaputte LaCie Festplatte --> Hilfe

kaim

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.04.2003
Beiträge
189
Nachdem heute morgen meine LaCie 250GB nur noch laute Tüt Tüt Geräusche machte habe mir jetzt Disk Warrior GEKAUFT!
Meine kaputte LACIE wird im Festplattendienstprogramm als 2,0 TB LaCie Group SA erkannt und im Systemprofiler auch (gleichen Werte) nur im Disk Warrior Programm wird nichts erkannt!
Die Geräusche hören jetzt übrigens nach ca. 15sek auf.

Bitte Bitte, hat niemand eine Idee wie ich die Daten retten kann?
Mit LACie3 habe ich auch schon telefoniert, die löschen 90% der Daten!

Hat denn hier niemand eine Idee um mir zu helfen? Bitte!
Ich wäre sehr Dankbar für Hilfe.
 

kaim

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.04.2003
Beiträge
189
Bei einem Neustart des Rechner kommt folgende Fehlermeldung:

Die eingelegte CD/DVD konnte von diesem Computer nicht gelesen werden.

Dabei ist gar nichts eingelegt. Der REchner meint sicher die Platte!
Hilfe! Was soll das alles?
 

kaim

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.04.2003
Beiträge
189
Warum erkennt Disk Warrior meine Festplatte nicht?
Habe es gerade mit dem iPod getestet --> funktioniert.
Und beim iPod steht im Festplattendienstprogramm auch: „S.M.A.R.T. Status: Nicht Unterstützt. Daran kann's also nicht liegen. Bettel immer noch um Hilfe.
 

pdr2002

Aktives Mitglied
Mitglied seit
28.01.2004
Beiträge
7.353
Wie ist deine Lacie Festplatte angebunden? intern oder extern? Wenn extern, dann per FW oder USB? Kann die Festplatte noch von Festplattendienstprogramm gemounted werden? Wenn ich mich richtig erinnere, kann Diskwarrior nur helfen, wenn es noch in irgend einer Form auf die Festplatte zugreifen kann. Hast Du schon von der Diskwarrier CD gebooted?
Fragen über Fragen :p
 

kaim

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.04.2003
Beiträge
189
Also extern --> Fire Wire 400 und 800 (beid getestet) beim Neustart des Rechners die Fehlermeldung: Die eingelegte CD/DVD konnte von diesem Computer nicht gelesen werden. --> Im Festplattendienstprogeramm wird danach eine 2,0 TB LaCie Group SA erkannt --> habe keine DW CD kann also nur das Prog starten.

Hilfe!
 

pdr2002

Aktives Mitglied
Mitglied seit
28.01.2004
Beiträge
7.353
Welche OS-Version und welche Diskwarrior Version hast Du? :)
 

kaim

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.04.2003
Beiträge
189
Das neuste, heute geladen also 3.0.3 (91$ bezahlt!) Mac OS X 10.4.2
 

pdr2002

Aktives Mitglied
Mitglied seit
28.01.2004
Beiträge
7.353
Von der Downloadversion kannst Du dir auch eine BootCD machen. Hat die LaCie auch einen USB-Port? kopfkratz
 

kaim

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.04.2003
Beiträge
189
Wie mach ich die Boot CD? Einfach CD aus dem Image erstellen?
Nein, Kein USB nur Fire Wire 800/400 alle getestet. :(
 

kaim

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.04.2003
Beiträge
189
Hallo?! Wie mach ich denn ne Boot CD, habe versucht das Image zu brennen aber der Rechner startet nicht von diesem. Was nun?
 

ModelNick

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.02.2004
Beiträge
1.043
Funktioniert bei Euch die aktuelle Disk Warrior CD unter 10.4.3?
 

Otiss

Aktives Mitglied
Mitglied seit
28.12.2003
Beiträge
3.158
ModelNick schrieb:
Funktioniert bei Euch die aktuelle Disk Warrior CD unter 10.4.3?
Moin, bei meinem G5 startet die Original CD (3.03) nicht. Alle Lüfter Vollast, blauer Bildschirm.
Von meiner externen Sicherung startet Disk Warrior und ich kann die Start HD überprüfen.

Bei meine G4 mit 10.4.3 startet die CD.

MfG Otiss
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben