Dirt Rally macOS - Welcher Controller?

Diskutiere das Thema Dirt Rally macOS - Welcher Controller? im Forum Mac Spiele.

  1. mausfang

    mausfang Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    133
    Mitglied seit:
    04.08.2016
    Hallo Macuser,

    Ich würde gerne an meinem Mac Dirt Rally mit Controller zocken.

    Hat jemand einen Tipp? Es gibt bei Codemasters eine Liste mit unterstützen Controller, aber ich kenne mich nicht so aus.

    Edit: Das ist die Liste
    https://support.feralinteractive.com/de/mac-linux-games/dirtrally/faqs/controllers_linux/

    Bonus-Schmankerl wäre natürlich ein Controller, der auch mit einem AppleTV 4K klar kommt. Ist aber keine Bedingung. Habe mir das neue AppleTV noch nicht abgeschafft.

    Wäre dankbar für Tipps mit welchen Controllern ihr gut gefahren seid.
     
  2. imacer

    imacer Mitglied

    Beiträge:
    1.812
    Zustimmungen:
    399
    Mitglied seit:
    23.01.2003
    Ich würde den Controller der PS4 nehmen, es sei denn, Du erwägst ein Lenkrad?!
     
  3. medeman

    medeman Mitglied

    Beiträge:
    2.326
    Zustimmungen:
    592
    Mitglied seit:
    29.04.2010
    Der PlayStation 4 Controller ist denke ich eine gute Wahl. Ich benutze den an der PS4 (duh) und mit dem kann man nicht viel falsch machen. Solide Verarbeitung, liegt gut in der Hand, stabile Verbindung (über Bluetooth).
     
  4. mausfang

    mausfang Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    133
    Mitglied seit:
    04.08.2016
    Eher kein Lenkrad, auch aus Platzgründen.
     
  5. BlueG6o

    BlueG6o Mitglied

    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    03.09.2014
    Ich habe ja auch mit Dirt Rally und dem Mac meine Sim Racing Laufbahn am Schreibtisch angefangen, allerdings muss ich sagen „glücklich“ hat mich das nicht lange gemacht.

    In meinen Augen mach Dirt ohne Lenkrad überhaupt keinen Spaß. Das Spiel ist zu sehr Simulation als das du mit dem Controller Spaß daran hättest. Ich spiele Forza Horizon gern mit dem Controller weils einfach ein Arcade Racer ist, aber Dirt, Raceroom, Project Cars sind alles Spiele fürs Lenkrad.

    Ich habe am Mac damals mit dem Logitech G29 angefangen. War relativ günstig und hat gut funktioniert.

    Naja, 1,5 Jahre später sieht es bei mir heute so aus...

    9EB8C6EE-669E-4076-893F-9B82FDC2419B.jpeg

    Viel Spaß trotzdem mit Dirt. Hab mir am Freitag Dirt 2.0 gekauft... das ist noch mal ein ganzes Stück weiter. :))
     
  6. mausfang

    mausfang Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    133
    Mitglied seit:
    04.08.2016
    Spielst Du das dann auf einem PC, PlayStation, oder immer noch auf dem Mac?
     
  7. BlueG6o

    BlueG6o Mitglied

    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    03.09.2014
    Hab mir damals nen PC für 800€ gekauft mit i5 7500 und net GTX 1060 mit 6GB. Lief soweit alles gut, aber VR frisst Leistung ohne Ende, daher hab ich dann im Winter extrem aufgerüstet und hab jetzt nen i7 8086K auf 5,2Ghz, 32GB RAM, RTX 2080 usw. könnte für VR immer noch bissl mehr sein, aber läuft sehr gut.

    https://youtu.be/95nXSsHem5U
     
  8. mausfang

    mausfang Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    133
    Mitglied seit:
    04.08.2016
    @BlueG6o Da hast Du ja ordentlich investiert. Tolle Kiste!
     
  9. BlueG6o

    BlueG6o Mitglied

    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    03.09.2014
    Ja das stimmt, aber irgendeine Spinnerei braucht man ja. ;)
     
  10. davedevil

    davedevil Mitglied

    Beiträge:
    5.649
    Zustimmungen:
    1.339
    Mitglied seit:
    30.10.2010
    Ich denke solange der Sitz keine Fliehkräfte simuliert, hat es nichts mit Fahrsimulation zu tun. Daher spiele ich keine Racer mehr, außer noch ab und an Wipeout.
     
  11. BlueG6o

    BlueG6o Mitglied

    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    03.09.2014
    Naja, da stimme ich dir bedingt zu, natürlich geht es immer noch ein bisschen besser. Ein Kollege von mir (der überhaupt daran schuld ist das ich damit angefangen habe) hat mittlerweile einen Motion Simulator für etwas über 10k Euro. Ist natürlich nochmal viel geiler als in dem Playseat zu sitzen, aber eben auch sehr teuer.

    Allerdings nur wegen der fehlenden Fliehkräfte oder dem nicht vorhandenen Motionseat komplett auf den Simulator zu verzichten, verstehe ich nicht. Dafür macht das ganze zu viel Spaß.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Dirt Rally macOS
  1. Bolle
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.215
  2. MacBookBlack
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    472
  3. Big Hornet
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.134
  4. ruemmas
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.485
  5. masdeirf
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    739

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...