Dieses oder jenes - MB oder MBP?

JomiHH

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.11.2003
Beiträge
1.612
Seh ich das eigentlich richtig, knapp zusammengefasst, dass der Unterschied zwischen einem aktuellen MacBook und einem MBP, auf letzteres bezogen, so aussieht?
MPB hat besssere Grafik, die ich als Nicht-Gamer und Nicht-Fotobearbeiter aber eigentlich nicht brauche.
Prozessoren sind bei beiden gleich, und ob ich 2 oder 2,etwas habe, kann mir als Tipper und Internetnutzer ohnehin egal sein
Das eine ist Alu wie mein Noch-G4-PB, das andere weiß wie mein iPod
1 GB Arbeitsspeicher sollte es mindestens sein - und der ist bei Apple immer sauteuer, dummerweise trau ich mich nicht, die Dinger selber auszutauschen, obwohl hier ständig zu lesen ist, dass man da EIGENTLICH nichts kaputtmachen kann
MacBook hat Magnetverschluss - praktisch, MPB hat Haken - kann kaputtgehen. Hatte ich nämlich mit dem PB
13" ist einen Tick größer als mein jetziges 12er, auf jeden Fall aber immer noch sehr handlich und reisepraktisch
Alu ist eine reine Statusfrage!!!! Andererseits - Apple generell ja auch :D

Ich muss mich gerade zu rationellem Denken durchringen, weil ich letztlich nur für Kleinigkeiten rund 1000 mehr bezahlen würde, sollte ich mich für ein 13 MPB entscheiden...
Danke für ein Feedback
 

mpinky

Aktives Mitglied
Registriert
07.11.2005
Beiträge
4.925
Das "Nachdenken" und Entscheiden wird Dir niemand abnehmen können. ;)
Im großen und ganzen hast Du deine Überlegungen schon in die richtige Richtung angestellt. :)

mfg.
 

oSIRus

Aktives Mitglied
Registriert
16.09.2004
Beiträge
2.737
das wichtigste hast Du vergessen: das MBP hat ein weitaus besseres Display als das MB.
 

JomiHH

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.11.2003
Beiträge
1.612
Wieso besser - ich denke, die haben beide wahlweise glossy oder matt?? Verschlechtere ich mich denn in der Hinsicht, wenn ich von einem alten G4 PB auf ein neues MacBook umsteigen würde?
 

steve80

Mitglied
Registriert
15.05.2005
Beiträge
77
also ich find das display von meim Bruder seim MBP nicht wesentlich besser als das von meim MB.

Insgesamt finde ich das Display vom MB sehr gut (glossy), spiegelt relativ wenig..

viel spass beim Entscheiden, ging dem meisten wohl so, Mb...MBP...doch MB... ;-)
 

oSIRus

Aktives Mitglied
Registriert
16.09.2004
Beiträge
2.737
Also der Unterschied vom MB meiner Freundin zu meinem matten MBP Display ist gewaltig. Und ich kenn mich da schon aus, hatte schon zig Notebooks unterschiedlichster Marken und Größen.

Das Display des MB ist wesentlich schlechter ausgeleuchtet als das des MBP und v.a. die Blickwinkelabhängigkeit ist viel größer beim MB.

G4 PB Display Umstieg auf MB Display ist meiner Meinung nach auf jeden Fall eine Verschlechterung. Einzig was beim MB Display besser sein wird ist die Helligkeit.
 

dooyou

Aktives Mitglied
Registriert
03.12.2006
Beiträge
4.851
oSIRus schrieb:
Das Display des MB ist wesentlich schlechter ausgeleuchtet als das des MBP und v.a. die Blickwinkelabhängigkeit ist viel größer beim MB.

Da hast du aber Glück gehabt. Die Ausleuchtung bei den MBPs ist sehr unterschiedlich. Mein erstes MBP war in den Ecken schlecht ausgeleuchtet, das Neue ist dafür in den Ecken super, dafür am Rand nicht exakt ausgleuchtet. Das ist auch bei anderen MBP Benutzern so (natürlich nicht bei jedem).
Liegt natürlich auch im Auge des Betrachters, die Bezeichnung "perfekt" ist ja nicht festgelegt.

Edit: Es gibt natürlich auf viele MBs die sehr gut ausgeleuchtet sind.
 

SphinX

Mitglied
Registriert
29.01.2005
Beiträge
332
1 GB Ram ist bei den MB's ab 2,0 Ghz immer mit drin, brauchst also nichts dazu ordern.
 

animalchin

Aktives Mitglied
Registriert
14.10.2003
Beiträge
5.008
steve80 schrieb:
also ich find das display von meim Bruder seim MBP nicht wesentlich besser als das von meim MB.
:D :D :D
Klick!

Das P im MBP kostet halt eine Menge Aufpreis - das ist doch überall so. Wer das bessere Display und Aluchassis braucht, wird auch den Aufpreis zahlen. wie es um die Haltbarkeit aussieht weiß ja nun noch keiner. Mein zwei Jahre altes iBook hat wirklich viel durchmachen müssen, dementsprechend sieht es auch aus und knarzt beim Öffnen/Schließen vor sich hin. :(
Das 12"-PB G4 meines Schwagers ist nur etwas jünger, wirkt aber deutlich solider und weniger mitgenommen.

Ich habe nun schon drei MBs im Auftrag beschafft und eingerichtet - sollte eigentlich 95% aller Bedürfnisse abdecken.
 

Flupp

Aktives Mitglied
Registriert
27.07.2004
Beiträge
1.788
Mich stört dieses "Glossy" enorm = MB PRO !
 

svmaxx

Aktives Mitglied
Registriert
02.11.2003
Beiträge
1.155
Die Entscheidung ist wirklich sauschwer.
Ich bin jetzt so weit, das ich auf Leopard warte und hoffe das dann schicke neue Portable kommen. Die sind dann entweder so teuer das ich auf ein Auslaufmodell MPB zurückgreife (sofern zu haben) oder so geil, das ich unbedingt eine neues Megapowerbook haben muss :)

bye, M.

PS. Dein PB ist ja nicht verkehrt - also evtl. schließt Du Dich mir an ;)
Es sei denn Du brauchst wirklich jetzt ein neues. Dann MBP, einfach weil's schicker ist.
 

Kujkoooo

Aktives Mitglied
Registriert
17.04.2006
Beiträge
1.103
JomiHH schrieb:
Seh ich das eigentlich richtig, knapp zusammengefasst, dass der Unterschied zwischen einem aktuellen MacBook und einem MBP, auf letzteres bezogen, so aussieht?
MPB hat besssere Grafik, die ich als Nicht-Gamer und Nicht-Fotobearbeiter aber eigentlich nicht brauche.
Prozessoren sind bei beiden gleich, und ob ich 2 oder 2,etwas habe, kann mir als Tipper und Internetnutzer ohnehin egal sein
Das eine ist Alu wie mein Noch-G4-PB, das andere weiß wie mein iPod
1 GB Arbeitsspeicher sollte es mindestens sein - und der ist bei Apple immer sauteuer, dummerweise trau ich mich nicht, die Dinger selber auszutauschen, obwohl hier ständig zu lesen ist, dass man da EIGENTLICH nichts kaputtmachen kann
MacBook hat Magnetverschluss - praktisch, MPB hat Haken - kann kaputtgehen. Hatte ich nämlich mit dem PB
13" ist einen Tick größer als mein jetziges 12er, auf jeden Fall aber immer noch sehr handlich und reisepraktisch
Alu ist eine reine Statusfrage!!!! Andererseits - Apple generell ja auch :D

Ich muss mich gerade zu rationellem Denken durchringen, weil ich letztlich nur für Kleinigkeiten rund 1000 mehr bezahlen würde, sollte ich mich für ein 13 MPB entscheiden...
Danke für ein Feedback


jetzt mal ehrlich, WAS möchtest du jetzt eigentlich hören? sory aber ich glaube es entstehen TÄGLICH 2-3 neue "soll ich ein MBP oder doch nur ein MB kaufen"-thread und es geht doch echt auf die nüsse! blätter doch einfach mal die letzten 5-6 seiten durch und dort steht doch alles!
aber trotzdem: WAS willst du jetzt hören??
und wo zum teufel gibt es ein 13zoll MBP zu kaufen???
fragen über fragen, auf die bestimmt nichtmal DU eine antwort weißt...
 
Oben Unten