Die wichtigsten Bilder der Welt?

  1. shortcut

    shortcut Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2004
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    77
    Welches sind für euch die Meilensteine der Fotografie?

    ich mache mal den Anfang und lege allen Interessierten mal diesen link wärmstens ans herz:

    http://www.masters-of-photography.com/S/smith/smith_minamata_full.html

    das bild entstammt aus einer zweijährigen reportage 1970 - 72 über ein kleines, japanisches fischerdorf. minamata hiess es und es lag an einer bucht, in die ein chemiewerk unmengen an quecksilber eingeleitet hatte. die menschen dort assen von ihren fischfängen und wurden krank und verkrüppelten, kinder wurden verstümmelt geboren. das bild zeigt eine mutter, die ihren schwerkrankes kind badet.
    eugene smith lebte zwei jahre lang mit diesen menschen, erkrankte selbst und wurde wärhend einer demonstration der fischer vom werksschutz des chemieunternehmens krankenhausreif geschlagen. erst durch seine reportage erfuhr die welt von der riesensauerei...

    für mich die herzergreifendste, vorstellbare szenerie voller menschlichkeit, trauer, zuneigung...

    note: da hier weder unmengen an bilder gepostet werden sollten und sich durch die veröffentlichung fremder bilder hier im forum rechtliche probleme mit copyrights ergeben können, bitte nur links posten.

    bin gespannt...
     
  2. Björni

    Björni MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    hier ein link zu einer der für mich bedeutendsten Fotografin unsere Zeit Bettina Rheims, ihre Serie INRI ist für mich immer wieder beeindruckend. Dieser Link zeigt allerdings nur einen kleinen Teil ihrer Arbeit.

    http://www.transphoto.net/rheims/index.php3
     
  3. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    13.975
    Zustimmungen:
    2.724
    alles von Cartier-Bresson (um mal einen bei Magnum raus zu heben)
     
  4. k-mile

    k-mile MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.02.2006
    Beiträge:
    2.983
    Zustimmungen:
    76
  5. DeineMudda

    DeineMudda unregistriert

    Mitglied seit:
    12.05.2005
    Beiträge:
    852
    Zustimmungen:
    72
    Die ersten Bilder von meinen beiden Söhnen (also: als Motiv). :hug:
     
  6. mhmedia

    mhmedia MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    7
    Martin Parr
    weil es seit endlosen Jahren immer nur Kriegs-, Krisen- und Elendfotografie gibt.
    Stankowsky und Erwitt.
     
  7. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    22.135
    Zustimmungen:
    2.390
  8. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    15.719
    Zustimmungen:
    1.586
    Bitte, was beschreibt denn dieses Bild? Kann das jemand aufklären?
    Ich finde das irgendwie... bedenklich.
    Mit Sicherheit ein technisch meisterhaftes Foto. Aber ein offensichtliches
    Leid wird hier nicht "dokumentiert" sondern in Szene "gesetzt" bzw. "gestellt", irgendwie sehr zwiespältig.
    Vor allem wenn dann die Erklärung dazu fehlt.

    Zeitdokumente (Vietnam, 12.Sept.) sind was anderes. Da stellt man
    sich doch nicht vor das Foto und sagt: "Tolle Ausleuchtung!"
    "Excellente Aufteilung!"
     
  9. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    13.975
    Zustimmungen:
    2.724
    das Bild zeigt eine Mutter mit ihrer behinderten Tochter in einem japanischen Badehaus.
    afair leidet die Tochter an der Minamata Fehlbildung, Minamata ist eine japanische Stadt in der jahrzehntelang eine Umweltverschmutzung mit Quecksilberhaltigen Industrieabfällen stattgefunden hat, so dass viele behinderte Kinder zur Welt kamen.
    Um den Opfern zu mehr Aufmerksamkeit zu verhelfen hat die Mutter Smith erlaubt dieses Foto beim Baden aufzunehmen und zu veröffentlichen
     
  10. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    sehe ich ganz ähnlich. mir ist das auch zu gestellt. das klingt jetzt scheisse, aber behinderte sind nicht wirklich "soo schlimm". ich hab als zivi auch hilfsbedürftige menschen gebadet, wurde aber halt nicht dabei fotografiert.
     
Die Seite wird geladen...