Die Virtual Machine in Parallels startet nicht...

Diskutiere das Thema Die Virtual Machine in Parallels startet nicht... im Forum Windows auf dem Mac

  1. Der Daseiende

    Der Daseiende Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    08.09.2007
    ...und zwar mit folgender Fehlermeldung:

    "Parallels Desktop konnte die angegebene Menge Speicher nicht zuweisen.
    Bitte starten Sie Parallels Desktop neu und versuchen Sie es noch einmal.
    Zur Vermeidung dieses Problems wählen Sie im Menü: Parallels Desktop > Einstellungen. Wählen Sie im Tab Speicher die Option "Automatische Zuweisung von virtuellem Speicher aktivieren"."

    Die Option ist aktiviert. Das Problem tritt auf, seit ich mein System per Super Duper geklont habe, um es dann auf die neu installierte interne Festplatte zurück zu kopieren.

    Neuinstallation von Parallels, Löschen sämtlicher Windows XP-Ordner, Windows Neu-Installation usw. hat alles nichts gebracht. Die Suchfunktion hat auch nichts ergeben.

    Die aktuellsten Updates sind aufgespielt. System:

    MacBook Pro 2,2 Ghz Santa Rosa
    OS X 10.5.2
    Parallels Desktop 3.0 Build 5584 mit Windows XP.

    Vielen Dank schonmal im Voraus.
     
  2. flosse

    flosse unregistriert

    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    323
    Mitglied seit:
    27.05.2006
    Hast du Parallels auch deinstalliert, bevor du es neu installiert hast?
     
  3. jamesjames

    jamesjames Registriert

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.04.2008
    Virtual Machine in Parallels startet nicht

    Hallo,

    habe das gleiche Problemchen mit der Zuweisung der angegebenen Menge Speicher. Aber erst, seit ich jetzt gerade den Arbeitsspeicher auf 2GB erhöht habe. Das MacBook Pro erkennt den RAM. Nur Paralles zeigt die Meldung wie oben beschrieben.

    Wer kann helfen?
     
  4. Der Daseiende

    Der Daseiende Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    08.09.2007
    Mittlerweile habe ich folgendes festgestellt: Bis maximal 1024 MB Ram kann ich für Windows in Parallels definieren damit es startet, bei allem darüber kommt die besagte Fehlermeldung. Da 1GB Ram mir völlig ausreicht ist das in Ordnung so, seltsam ist es aber trotzdem.

    @flosse

    Ja, habe ich.
     
  5. jamesjames

    jamesjames Registriert

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.04.2008
    War auch so weit. Die Lösung heißt Build 5584 von Parallels. Damit klappt´s.
     
  6. a.hess

    a.hess Registriert

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.07.2005
    Habe das selbe Problem. Jedoch das aktuellst Build 5584. Auch auf einem geklonten Mac. Mastermac funktioniert tiptop
     
  7. HalutRules

    HalutRules Registriert

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.04.2008
    Hallo,
    auch bei mir tritt das Problem auf, nachdem ich die Partitionierung der internen Festplatte geändert habe.

    Dabei wurden die Home-Verzeichnisse auf ein neue erstelltes Volume verlagert.

    Deinstallation und Neuinstallation von Parallels (aktuellster build 5584) brachte keine Besserung.

    Mac Pro mit Mac OX X 10.5.2 und allen Updates.

    Hatte die System-Partition mit Carbon Copy Cloner gesichert und auf neu angelegtes Volume zurückgespielt. Platte heißt jetzt allerdings anders. Kann das zu dem Fehler führen?

    Andere Programme laufen ohne Probleme.

    Habe testweise den Speicher auf 1024 MB zurückgeschraubt - danach startet Window wieder.

    Vor der Umpartionierung gab es mit 2048 MB aber nie Probleme.
     
  8. HalutRules

    HalutRules Registriert

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.04.2008
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...