Die farbigen Tags in El Capitan stehen auf der falchen Seite, wie ändern?

Örs

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.03.2005
Beiträge
500
Liebe Mac User,
Im der Listen und Spaltenansicht stehen die Tags (also die roten, grünen, etc Punkte) auf der rechten Seite beim Text der Datei oder Ordner. Nur im Fenster, in "Als Simbole" eingestellt, stehen sie links gleich neben dem Ordnersymbol.
Wie bekomme ich in der Listen und Spaltenansicht diese Tags auf der linken Seite hin? In Google und Apple Seiten finde ich nichts.
Ich bin für jeden Hinweis dankbar. Die Tags sollen global in allen Ordnern links stehen.
Liebe Grüße.
 

Örs

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.03.2005
Beiträge
500
Das verstehe ich nicht. Ich habe im Internet Blder gesehen, wo das links neben den Ordnern steht.
 

bernie313

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.08.2005
Beiträge
23.028
Oder Finderalternativen oder Erweiterungen für den Finder, hier gibt es ja dann auch die Möglichkeit sich wieder den Farbbalken zurückzuholen.
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.06.2012
Beiträge
11.169
Das mit dem Balken wird schwierig, wenn man mehrere Farben als Tags benutzt.
 

bernie313

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.08.2005
Beiträge
23.028
Jupp, sicherlich einer der Gründe warum sich Apple vom Balken verabschiedete.
 

MacEnroe

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.02.2004
Beiträge
20.148
Liebe Mac User,
Im der Listen und Spaltenansicht stehen die Tags (also die roten, grünen, etc Punkte) auf der rechten Seite beim Text der Datei oder Ordner. Nur im Fenster, in "Als Simbole" eingestellt, stehen sie links gleich neben dem Ordnersymbol.
Wie bekomme ich in der Listen und Spaltenansicht diese Tags auf der linken Seite hin? In Google und Apple Seiten finde ich nichts.
Ich bin für jeden Hinweis dankbar. Die Tags sollen global in allen Ordnern links stehen.
Liebe Grüße.
Sorry, wenn ich ganz falsch liege .. aber falls es dir nur um „farbliche Unterscheidung“ geht, kann man auch
die Ordner direkt einfärben. Entweder über die Vorschau oder bequemer mit der App „Foldery“ für 2,25 €
 

Örs

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.03.2005
Beiträge
500
Liebe Mac User,
Ganz lieben Dank für eure Informationen. Mal sehen, wegen Balken zurück holen.

Lieber MacEnroe,
Farblich änden kann ich das mit dem G5 unter meiner Classik Umgebung machen, was mehr verwirrt, als alles andere. Das habe ich mal um 2000 herum geacht. Man, war das bunt. Was diese Kugeln betrifft, setze ich die nur sehr selten ein, um auf gewisse Ordner aufmerksam zu machen. Man kann nach Farbe ja nun suchen lassen. Mit wenigen Ordnern mag das funktionieren, doch wenn es Hunderte Ordner sind, wird das auch zum Problem. Also dachte ich mir, nur wenige Kugeln und gut ist. Dummerweise sind die auf der falschen Seite. Inzwischen weis ich, was ich im Internet gesehen habe. Wenn man auf Bilder umklickt, also auf "Symbole", dann stehen die Kugeln links. Zum Kuckuck muss das doch auch für die anderen Einstellungen machbar sein. Das mit dem Foldery kann ich knicken. Ich kam einmal mit Hilfe eines Fachmanns auf die Apple Seite. Apple wollte, das ich mir eine Karte zum Bezahlen besorge. Das mache ich nicht. Niemals. Und PayPal nehmen die wohl nicht an. Dann habe ich diese ID Nummer verloren und seitdem komme ich da nicht mehr rein. Keine Ahnung, ob ich eine neue ID Nummer erstellen lassen kann. Es hapert dann wieder an dieser blöden Karte. Ich sehe das nicht ein. Ich bin wirklich zu doof dazu, mit dolchen Karten umzugehen und verstehe nur Böhmische Dörfer. Außerdem scheint das Foldery das Gleische zu tun, wie meine Progamme unter Classics. Damit kann ich Bilder machen und du kenst meinen Powermac von 1997 nicht. :) Im System habe ich silberne Ordner Bilder mit Res Edit rein kopiert. Dann die Menüleiste oben mit einen mattgoldenen Balken versehen. Die Fenster sind aus Glas und die Kugel auch. Das wurde ein Schmuckkästchen und die Kiste läuft heute noch nach wie vor. Mit G4 Karte, zwei IDE Festpaltten und anderen Erweiterungen. Einige Programme habe ich umgebaut, die nur unter Classics laufen. Painter 5 habe ich Plug Ins spendiert, was du auf keiner anderen Painter Version findest. Und mit ArtMatik Pro unter Classics habe ich Berechnugen, die ich auf andere Nachvolger von ArtMatic nie wieder gefunden habe.
So. Und nun ärgern mich diese Kugeln, die rechts und nicht links stehen. Zum Programmieren habe ich einfach keinen Draht mehr. Da kniehe ich mich nicht mehr rein. Es muss doch ein Tool geben, das die Kugeln links stehen. Onyx? An das Programm habe ich mich noch nie heran getraut. Da würde ich unter Garantie das Systhem zerschießen.
Was mein Mac Pro betrifft, habe ich nun einen 2,8 GHz, und dem erst mal Rams spendiert. Wenn das Schlafzimmer renoviert wurde, werde ich meinen bisherigen Mac Pro 2x2,8 GHz aus einander nehmen, reinigen und wieder zusammen bauen. Und wenn ich wieder zu Geld komme, werde ich mich um diese SSD kümmern. Ich denke, das würde auf meinen Mac Pro mit 2x2,8 einen guten Stand machen. Jetzt schreibe ich auf meinem Macbook Pro von 2008 unter dem Snow Leo. Morgens lese ich im Internet die Zeitungen auf dem El Capitan. Das macht sich alles sehr gut. Das wäre etwas Giutes für mein geliebtes Mac Pro 2x2,8 GHz. Nur für den G5 traue ich dem SSD Braten nicht so recht. Der Tiger hat doch keine Ahnung von SSD. Und die Classic Umgebung erst recht nicht.
Ganz liebe Grüße.
 

MacEnroe

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.02.2004
Beiträge
20.148
Ich finde es ganz nützlich, manche wichtigen Ordner einzufärben. Wie gesagt, es geht ja auch ohne „Foldery“,
mit Bordmitteln. Wenn es dir was nützt, schreibe ich noch, wie. Aber das sind halt keine „Tags“, nach denen man
automatisch ordnen lassen kann.
 

Örs

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.03.2005
Beiträge
500
Lieber MacEnroe,
Wenn ich das mit Bordmitteln auf die Reuhe bekomme, bin ich für jeden Hinweis sehr dankbar. Mit den Tags komme ich sowieso nicht klar. Ich brauche einfach zwei Fenster, wo ich weis, wo das Original ist und wo die Sicherungskopie. Die Ordnerfarben habe ich nur selten eingeschaltet, um auf gewisse Ordner aufmerksam zu werden. Dummerweise sehe ich die bunten Kugeln nicht immer, weil sie rechts stehen. Wenn es Balken wärem könnte ich das wieder besser sehen. Indessen Ordner Bilder ändern kann ich auf dem G5 unter Red Edit. Da habe ich es zu bunt gemacht Lieber wäre mir, das die Balken wieder da sind, welche die Schrift einfärben. So wie auf dem Snow Leo.
Liebe Grüße.
 

MacEnroe

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.02.2004
Beiträge
20.148
Lieber MacEnroe,
Wenn ich das mit Bordmitteln auf die Reuhe bekomme, bin ich für jeden Hinweis sehr dankbar.
Da muss man:

- Ordner anklicken und das Info-Fenster öffnen (Apfel+i oder über rechte Maustaste).
- dort das Ordner-Symbol oben „kopieren“
- Vorschau öffnen und „neu aus der Zwischenablage“ wählen
- ein Ordner-Symbol auswählen, umfärben (Werkzeuge!) und „kopieren“
- Info-Fenster eines Ordners öffnen und oben „einfügen“.

- Du kannst dir ein paar farbige Ordner anlegen und dann musst du nur noch über „Kopieren“ „Einfügen“ gehen.

Bequemer ist wie gesagt das kleine Programm für 2 EUR. :)
 

Örs

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.03.2005
Beiträge
500
Lieber MacEnroe,
Das mache ich seit immer schon. Auch beim El Capitan. Letztens war ein schicker Smiely, den ich auch als Ordner kopiert habe, und der nun seine Dateien erhält. Was ich meine, ist, die Schrift wieder einfärben zu können, wie das beim Snow Leo auch der Fall ist. Gibt es da was, außerhalb vom Mac Store? Auf das Ding komme ich nicht drauf wegen so einer blöden Karte. Ich weis beim besten Willen nicht, wie man damit umgeht. Nur ein einziges mal, um 2000 herum kaufte ich so eine Karte, zahlte 10 DM ein. Ich erinnere mich nicht mehr, wie ich ds gemacht hatte. Meine Webseite ist seit 2018 weg und und 6,90 DM haben die von Vodafone einfach einbehalten. Nie wieder diese Karten. Wie bekomme ich ein Programm, womit es wieder Balken werden, ohne den Mac Store?
Ganz liebe Grüße,
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
28.154
Was erzählst du denn da? Guthabenkarte im Supermarkt an der Kasse kaufen, Code freirubbeln, im AppStore einlösen, fertig.
 

MacEnroe

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.02.2004
Beiträge
20.148
Lieber MacEnroe,
Das mache ich seit immer schon. Auch beim El Capitan. Letztens war ein schicker Smiely, den ich auch als Ordner kopiert habe, und der nun seine Dateien erhält. Was ich meine, ist, die Schrift wieder einfärben zu können, wie das beim Snow Leo auch der Fall ist. Gibt es da was, außerhalb vom Mac Store? Auf das Ding komme ich nicht drauf wegen so einer blöden Karte. Ich weis beim besten Willen nicht, wie man damit umgeht. Nur ein einziges mal, um 2000 herum kaufte ich so eine Karte, zahlte 10 DM ein. Ich erinnere mich nicht mehr, wie ich ds gemacht hatte. Meine Webseite ist seit 2018 weg und und 6,90 DM haben die von Vodafone einfach einbehalten. Nie wieder diese Karten. Wie bekomme ich ein Programm, womit es wieder Balken werden, ohne den Mac Store?
Ganz liebe Grüße,
Das Programm färbt auch nur Order ein. Den Balken bekommst du damit nicht so wie in SnowLeo.
Da gibt es, denke ich, leider keine Möglichkeit.
 

bernie313

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.08.2005
Beiträge
23.028
Oben hatte ich bereits auf total Finder und pathfinder hingewiesen. Da gibt es die Balken wohl zurück.
 

MacEnroe

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.02.2004
Beiträge
20.148
OK, dazu muss man aber das PIP Sicherheitssystem abstellen ... ist das schlimm? Was macht das aus?
 

MacEnroe

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.02.2004
Beiträge
20.148
XtraFinder scheint auf ElCapitan nicht zu laufen .. hab jetzt 1 Stunde rumgemacht, versch. Versionen probiert, kein Erfolg.

Es erscheint immer ein Fenster „XtraFinder Beta has expired!“ „Please download new version at http://www.trankynam.com/xtrafinder/“
..obwohl ich genau dort die aktuelle Version geladen habe und alle Hinweise und Anleitungen genau befolgt habe.

Danach erscheint noch ein Fenster „System Integrity Protection mey be enabled“ ...
Stimmt aber nicht, das Terminal zeigt eindeutig „disabled“.

Schade. Das wäre eine Lösung für dich, Örs. Vielleicht hast du ja mehr Glück ... .)

Hier der Link und die Anleitungen:
https://www.trankynam.com/xtrafinder/
 

Örs

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.03.2005
Beiträge
500
Liebe User,
Lieben Dank für eure Antworten.
Lieber MacEnroe,
Der User Walfreiheit hat einen Link verlinkt zu einer Apple Seite. Daraus geht hervor, das man als Admin nicht mehr auf alles Zugriff hat. Außer, Apple gibt sein Okay. Das bedeutet daher, das der XtraFinder generell nicht installiert werden kann, weil der ja Admin Zugriffe ausführen würde. Resultat. Das kann man nicht ändern. Für mich sind diese Kugeln absolut sinnlos. Wenn man zu vliele Ordner damit beglückzt und nach diesen Kugeln sucht, werden alle Ordner angezeigt, wo die Farbe dran ist. Da verliert man sofort die Übersicht. Da ich auch die Timemaschine nicht mag, habe ich jetzt einen "Dalek" angesetzt. Das ist ein Leerordner, der hinten immer den gleichen Text hat.
- Rüber auf Extern Snow Leo
Den kopiere ich und füge vor diesem Text den Ordnernamen ein, der später kopiert werden soll. Habe ich am Tag alles durch, brauche ich nur den hinteren Text suchen. Schon erscheinen die Daleks und ich brauche nur den anderen Ordner auf die andere Festplatte kopieren. Der Dalek wird dann wieder entfernt. Ich weis, das es umständlich ist, doch ich muss sehen, was ich wann und warum kopiert habe. So brauche ich auch die Sicherheitsfestplatte nicht stämdig eingeschaltet lassen. Das spart Energie und die Platte wird auch geschohnt.
Ganz liebe Grüße.
 
Oben