Dickes CSS Problem mit Links und Listen...

  1. sideshow

    sideshow Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2005
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    ich hab da ein dickes problem... und zwar will ich ein menu mittels einer unsortieren liste und css basteln. schwirikeit? sie soll so aussehen (siebe bild)

    ich habs sogar schon hinbekommen und es funktioniert auch wunderbar in FAST allen browsern. wo gehts natürlich nicht? im IE!

    habt ihr evtl. ne idee wie ich das so umbauen kann das es im internetexplorer für pc auch funzt?

    hier mein bisheriger code:

    Code:
    .menulinks {
        list-style-type: none;
        padding: 0px;
        margin: 0px;
    }
    
    .menulinks li {
        margin: 5px;
        margin-top: 12px;
        margin-bottom: 5px;
        padding-left: 15px;
        height: 8px;
        line-height: 1px;
        background: #fc0;
    }
    
    .menulinks li:hover {
        background: #b7c6f1;
        cursor: pointer;
        font-weight: bold;
    }
    
    <ul class="menulinks">
        <li>Planungsebene</li>
        <li>PLZ1</li>
        <li>PLZ2</li>
        <li>PLZ3</li>
    </ul>
    
    einzige schwierigkeit - es sollen keine a tags vorkommen (bitte fragt mich jetzt nicht warum, das geht nicht von mir aus!)
     

    Anhänge:

    • Bild 1.png
      Dateigröße:
      2,4 KB
      Aufrufe:
      35
    sideshow, 02.08.2006
  2. 2nd

    2ndMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Was geht denn im IE nicht?

    2nd
     
  3. sideshow

    sideshow Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2005
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    da gehen zum einen keine :hover effekte auf li elemente (gut, das war mir klar und ist nicht das problem), aber im ie ist der text komplett abgeschnitten!
     
    sideshow, 02.08.2006
  4. Katrin

    KatrinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.07.2002
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    3
    Das dürfte auf das fehlerhafte Boxmodell des WIN-IE zurückzuführen sein ---> siehe hier. Ich würde ggf. den gelben Balken mittels Hintergrundbild einblenden, so brauchst du kein padding-top und padding-bottom. Katrin PS: Wie soll ein Menü in korrektem Markup ohne <a>-Tags auskommen? Und warum?
     
    Katrin, 03.08.2006
  5. sideshow

    sideshow Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2005
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    mit den a tags hast du natürlich recht - aber warum kann ich dir jetzt nicht so wirklich erklären. ;)
    auf jeden fall hab ichs jetzt mit hintergrundgrafiken gelöst (also den gelben balken) und das funktioniert ganz wunderbar!!!

    danke euch!
     
    sideshow, 03.08.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Dickes CSS Problem
  1. dennz2017
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    313
  2. mingorius
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    362
  3. hello
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    239
  4. Hoooray
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    331
    Hoooray
    21.07.2015
  5. Kemna
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    570