Diakritisches Zeichen "ü"

Karlito

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
19.04.2021
Beiträge
13
Hi
an alle nicht deutsche Tastatur verwendende Benutzer,: vor einigen Wochen habe ich bei APPLE einen "Antrag" gestellt, die Software zu ergänzen, d.h. um ein deutsches Diakritische Zeichen "ü".
weder IPHONE noch MAC haben die Möglichkeit durch längeres Drücken der Taste "u" eine Zeichen "ü" aufzurufen?
bei anderen Buchstaben geht es.
man hat mir mitgeteilt wenn sich genügend Benutzer mit diesem Problem melden dann werden sie sich dran machen, ... somit meldet Euch:)
hat einer vielleicht eine Idee, ob man es durch Einstellungen machen kann?
es geht nicht um Word, denn da funktioniert es prima, Tastatur ändern kommt nicht in Frage, da ich in 3 Sprachen gleichzeitig arbeite, es wäre zu umständlich. Derzeit geht nur Kopieren>Einfügen :(
Danke
 

hutzi20

Aktives Mitglied
Registriert
08.08.2013
Beiträge
1.509
Verstehe dein Problem nicht. Anbei mal zwei Screenshots vom Mac und vom iPhone
Bildschirmfoto 2021-04-19 um 10.13.42.png
IMG_0143.jpeg
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Registriert
25.06.2012
Beiträge
12.893
Und du kannst dir die Zeichenpalette (aktuell: "Symbole und Emojis") einblenden und dort das ü allzeit bereit halten zum Anklicken.
Tastaturlayout ändern geht mit einem Shortcut, das kann kaum länger dauern als eine Taste lang zu drücken und dannn noch aus den fünf oder sechs Angeboten auszuwählen.
 

Carmageddon

Aktives Mitglied
Registriert
18.02.2005
Beiträge
1.615
Funktioniert bei mir einwandfrei, auch wenn ich die Tastatur auf Nicht-Deutsch gestellt habe.
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Registriert
25.06.2012
Beiträge
12.893
Aber interessant, daß man das "bei Apple" anscheinend nicht weiß.
Wer da wohl "bei Apple" angesprochen wurde?
 

Karlito

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
19.04.2021
Beiträge
13
Danke fuer Eure Beiträge, bei mir geht es weiterhin nicht, echt, wuerde Euch gerne screenshot schicken aber die Tasten wie bei Hutzi20 erscheinen bei mir nicht, halte lange "u" und nix, nicht mal die anderen Buchstaben,
mein air ist aus 2013, iphone 7 aus 2013/2014,
mag es an dem Land liegen, wo ich es gekauft habe? (Polen)
ich dachte vielleicht hätte ich etwas aus Versehen gelöscht, aber gleich auf zwei Geräten und
bei meiner Frau geht es auch nicht Iphone 11 aus 2019 und mac pro aus 2019? auch beide in Polen gekauft
 

Karlito

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
19.04.2021
Beiträge
13
ich habe bei Apple die Seriennummer von beiden Geräten angegeben, sie wollten es untersuchen aber nur wenn sich noch andere mit diesem Problem melden wuerden

kann man es aus der Softwareebene selbst einrichten?
 

GhostbusterEco1

Mitglied
Registriert
07.11.2020
Beiträge
360
Wenn das so umständlich ist, und du drei Sprachen benötigst, dann schreibe doch einfach ue, und gut ist.
Darüber würde ich mir überhaupt keine Gedanken machen.
 

Karlito

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
19.04.2021
Beiträge
13
wenn ich inoffiziell schreibe, dann geht es noch, aber sonst sieht es nicht sehr gut aus, deshalb muss ich kopieren und einfuegen
 

hutzi20

Aktives Mitglied
Registriert
08.08.2013
Beiträge
1.509
Habe es gerade getestet. Wenn als Eingabesprache Polnisch gewählt wird dann geht es nicht. Aber wieso änderst du denn nicht die Eingabesprache für die jeweilige Sprache? Ich nutze beispielsweise auch drei Sprachen und wechsele eben jedesmal. So funktioniert dann auch die Autokorrektur und die Wortvorschläge.
Auf dem iPhone wechselst du die Eingabesprache mit dem Globus und auf dem Mac geht es ganz schnell mit control + Leertaste, oder eben oben in der Menüleiste.
Vorausgesetzt in den Tastatureinstellungen sind mehrere Sprache hinzugefügt worden.
MacOS: Systemeinstellungen - Tastatur - Eingabequellen - links mit dem Plus die Sprache hinzufügen.
iOS: Einstellungen - Allgemein - Tastatur - Tastaturen - Tastatur hinzufügen
 

Karlito

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
19.04.2021
Beiträge
13
Das ginge, habe es schon ausprobiert, nur gerade die deutsche Tastatur hat anstelle von z > y und umgekehrt, wenn ich kontinuerlich zwischen DE>EN Tastastatur springe, dann kannst Du dir vorstellen wie es mit z und y geht,
kann man in diesen Einstellungen den Buchstaben "ü" wie bei Word unter der Taste "u" abspeichern, abrufbar durch längeres halten der Taste?

 

Difool

Frontend Admin
Registriert
18.03.2004
Beiträge
14.019
Probiere es mal über: Systemeinstellungen > Tastatur > Text…
…evtl. kannst du dir da ein "ue" oder "u:" anlegen und via deutsche Rechtschreibung ein "ü" draus machen lassen.
 

Anhänge

  • sys-tastatur.png
    sys-tastatur.png
    75,5 KB · Aufrufe: 13

Karlito

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
19.04.2021
Beiträge
13
Difool, danke
funktioniert nur wenn ich den Buchstaben alleine Schreibe im Wort nicht mehr,
z.B. habe Kombination ue im Wort durch ü ersetzen wollen, dann erkennt es nicht, alleine jedoch schon und ersetz
 

Johanna K

Mitglied
Registriert
28.10.2009
Beiträge
762
Für den Mac:
Funktioniert bei dir ALT + u (dann erscheinen zwei Punkte gelb hinterlegt) und dann u bzw. U, also in zwei Schritten wie bei den Akzenten?
Auf der deutschen Tastatur geht das, ist für äöü natürlich sinnlos, aber nützlich, um die Punkte über anderen Zeichen einzugeben, z. B. das Trema im Französischen: ë, ï.
 

Karlito

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
19.04.2021
Beiträge
13
hi Johanna, bei dieser Tastenkombination erscheinen bei mir die polnischen Buchstaben, ąęśóć etc.
sonst Zeichen wie: e = ęèéêë erscheinen bei allen Vokalen e,o,c etc nur bei "u" nicht,
wir haben zu Hause mac pro 2014, mac air 2013, mac pro 2019, iphone 6,7 und 11, auf keinen der Geräte funktioniert es!!!
werden wahrscheinlich wieder apple support kontaktieren muessen
 

hutzi20

Aktives Mitglied
Registriert
08.08.2013
Beiträge
1.509
Deine Geräte sind völlig irrelevant und der Apple Support wird dir ebensowenig helfen.
Es liegt einzig und allein daran dass du Polnisch als Eingabelayout wählst und dennoch andere Sprachen inkl. anderer Buchstaben schreiben möchtest. Nicht mehr und nicht weniger.

Es ist also einfach nur falsche Benutzung.

Wozu gibt es denn diese verschiedenen Layouts? Soll ich mich auch an Apple wenden weil ich mit dem deutschen Layout keine chinesischen oder kyrillischen Schriftzeichen hinbekomme und ich mich weigere auf die passende Tastatur zu wechseln?
 
Oben Unten