developer ID - ein paar Fragen

Diskutiere das Thema developer ID - ein paar Fragen im Forum App Entwickler für iOS.

  1. ma2412

    ma2412 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    108
    Mitglied seit:
    17.03.2013
    Hi, habe da ein paar blöde Fragen:

    wenn ich die 99€ jährlich zahle, dann kann ich anstelle von 7 Tagen ein ganzen Jahr meine eigenen Apps nutzen.
    - das können dann ja auch zB. Familienmitglieder machen, wenn ich das selbst via Xcode auf deren Devices builde?
    - via iTunes-Guthaben kann ich die 99 Euro IMO nicht bezahlen, weil iTunes und AppleStore 2 unterschiedliche Stores sind, richtig?
    - welche Zahlungsmethoden sind denn möglich?
    - von Apple geprüft werden meine Apps aber nur, wenn ich die im Store auch anbieten will - ansonsten (via Xcode direkt aufs Gerät) kann ich auch zB. private Apps laufen lassen?
    - klappt das mit den iCloud-Funktionen etc. (die es beim 99-Euro-Modell zusätzlich gibt) auch wenn ich die App via Xcode hochlade oder habe ich diese Funktionen nur via AppStore?

    Danke für eure Antworten!
     
  2. pierredrks

    pierredrks Mitglied

    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    27
    Mitglied seit:
    27.05.2015
    - das können dann ja auch zB. Familienmitglieder machen, wenn ich das selbst via Xcode auf deren Devices builde?
    Ja, noch einfacher wäre es das ganze über internes testen in TestFlight zu machen, dann brauchst du nur eine Mailadresse und die Leute müssen nicht direkt vorbei kommen. Die Anzahl der Tester ist aber begrenzt und jeder benötigt eine Rolle in App Store Connect. (Builds sind dann aber nur 90 Tage gültig). Ich bin mir jetzt aber nicht sicher ob Apps die du via Xcode auf das Gerät bringst ein ganzes Jahr bzw. bis die Mitgliedschaft abläuft gültig sind oder auch nur 90 Tage.

    - via iTunes-Guthaben kann ich die 99 Euro IMO nicht bezahlen, weil iTunes und AppleStore 2 unterschiedliche Stores sind, richtig?
    Ich meine mich zu erinnern, dass hier mal jemand sagte er würde das immer über solches Guthaben zahlen. Ansonsten gibt es ja Prepaid- oder Debit-Kreditkarten.

    - welche Zahlungsmethoden sind denn möglich?
    Das findest du bei der Bestellung raus. Ich zahle via KK.

    - von Apple geprüft werden meine Apps aber nur, wenn ich die im Store auch anbieten will - ansonsten (via Xcode direkt aufs Gerät) kann ich auch zB. private Apps laufen lassen?
    Geprüft werden deine Apps wenn du sie in den Store laden möchtest oder wenn du via TestFlight einen externen Betatest startest. Das ist ähnlich wie das interne Testen nur mit dem Unterschied, dass die Personen keine Rolle in App Store Connect benötigen und hier sogar wirklich nur eine Mailadresse reicht. Beim internen Testen sind noch 1-2 Zwischenschritte nötig.

    - klappt das mit den iCloud-Funktionen etc. (die es beim 99-Euro-Modell zusätzlich gibt) auch wenn ich die App via Xcode hochlade oder habe ich diese Funktionen nur via AppStore?

    Das klappt auch mit einer Entwicklerversion, sonst hättest du ja keine Möglichkeit das zu testen.
     
  3. ma2412

    ma2412 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    108
    Mitglied seit:
    17.03.2013
    super, danke für die ausführlichen Antworten!

    bei der Zahlung habe ich zwar ein KK, jedoch via iTunes-Guthaben gibt es immer wieder Aktionen (-15%), womit das dann billiger wäre - darum meine Nachfrage.

    Wäre super, wenn jemand noch definitiv beantworten könnte, ob beim Hochladen via Xcode dann die 90 Tage Gültigkeit sind oder doch bis zu einem Jahr.

    und:
    wie sieht das dann aus mit der notariellen Beglaubigung von Apps durch Apple ab Herbst?
    Brauche ich die dann auch, wenn ich selbst meine App am Mac nutze?
     
  4. ma2412

    ma2412 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    108
    Mitglied seit:
    17.03.2013
    Hat diesbezgl. noch jemand genauere Infos für mich?
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...