1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

deutsch oder englisch?!?

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Vorzeiger, 02.02.2004.

  1. Vorzeiger

    Vorzeiger Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Tach die Leute,
    ich wollte mal fragen warum bei meinem Panther die Ordner und Programme mal auf englisch und dann mal wieder auf deutsch angezeigt werden...
    Dann möchte ich noch fragen wie ich nach versteckten Dateien suchen kann bzw. in Ordner suchen kann die versteckt sind; z.B. der "usr" und "private" Ordner.
    Eine dritte habe ich auch noch. Wenn ich das Windows File Sharing aktiviere, warum wird dann mein kompletter "Benutzer"-Ordner freigegeben und nicht nur der Ordner "Öffentlich" oder wie er bei mir ab und an heißt "Puplic". Kann ich nich wie bei Windows auch einen bestimmten Ordner nur freigeben und diesen evtl. auch noch mit einem Passwort absicheren?!?

    Bedank mich für die Hilfe...
     
  2. RocketChef

    RocketChef MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
  3. BEASTIEPENDENT

    BEASTIEPENDENT MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    7
     
    zB mit dem terminal, wenn du die kommandozeile unter linux gut kennst. wenn du noch den alten norton commander oder windows/total commander kennst, hilft dir vielleicht der mu commander, das is das gleiche für mac os x und zeigt alle unsichtbaren dateien an. du kannst mittels cocktail (oder sogar direkt in den finder-einstellungen?) auch im finder unsichtbare dateien anzeigen lassen - nervt aber schnell.

    HTH
     
  4. Icetheman

    Icetheman MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.08.2002
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    24
    Wenn Du unter Einstellungen>Erweitert im Finder das häkchen "Suffixe einblenden" weg mast sollte alles auf Deutsch sein. Mit unsichtbaren dateien vorsichtig sein! Du kannst auch mit dem Suchen Befehl Apfel+F nach unsichtbaren Dateien suchen, mußt es nur einstellen.
     
  5. mactrisha

    mactrisha MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    691
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    4
    Re: Re: deutsch oder englisch?!?

     

    Hi RocketChef,

    findet man damit auch unsichtbare Dateien, die zum Beispiel 30-Tage-Testversionen installieren, ich will die finden und löschen? Oder gibt es da noch einen anderen Weg?

    Salü,
    mactrisha.
     
  6. RocketChef

    RocketChef MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    hm, eigentlich einfach alle unsichtbaren dateien. aber 30-tage-demos legen meist nicht nur einfach unsichtbare dateien ab um sich zu schützen, die haben da oft bessere tricks, die ich aber nicht kenne...

    rc
     
  7. irulan

    irulan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.01.2004
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
     

    Jep.. Das hab ich auch schon in einem Review über Panther gelesen - ist ein Fehler der Lokalisierung. Also nicht wundern, warum das sowas Seltsames ist.. :)