Desktop voll + Finder reagiert nicht

  1. miromac

    miromac Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    habe gestern in der Hektik versehentlich aus iPhoto einige hundert Fotos auf den Desktop exportiert anstatt in einen Ordner auf die externe HD. Jetzt ist der Desktop überfüllt mit Fotoarchiv-Ordnern, die sich leider nicht mehr in
    den Papaierkorb verschieben lassen! Der Finder reagiert nicht mehr und so habe ich leider auch keinen Zugeriff mehr auf meine externe HD.Wie bekomme ich meinen Desktop wieder 'sauber' und den Finder wieder in Gang?
    (iMac G4 + OS X 10.4.8)

    Diese Nachricht habe ich mit einem PC von der Arbeitsstelle aus versandt, da
    mein Rechner zur Zeit auch für das Internet nicht mehr benutzbar ist
    Schon jetzt besten Dank für Eure - so hoffe ich - erfolgreiche Hilfestellung

    miromac
     
    miromac, 12.10.2006
  2. Karijini

    Karijini

    Starte den Finder neu (Apfel+Alt+Escape).
     
    Karijini, 12.10.2006
  3. miromac

    miromac Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    1
    Hi Karijini,

    Habe ich probiert. Doch auch beim Neustarten des Finders passierte leider nichts außer der Fehlermeldung 'Finder reagiert nicht'! Wie komme ich da weiter?

    miromac
     
    miromac, 12.10.2006
  4. Holger-Holger

    Holger-HolgerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2004
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    33
    Neustart per DVD und händisch aus dem Desktop-Ordner in einen Ordner nach Wahl verschieben... Hilft das vielleicht?
     
    Holger-Holger, 12.10.2006
  5. Karijini

    Karijini

    Dann starte das ganze System neu. Das hilft mit Sicherheit.
    Danach öffnest Du ein Finderfenster und löschst die Dateien von dort aus.
     
    Karijini, 12.10.2006
  6. miromac

    miromac Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    1
    Danke bisher für Eure Tipps! Komme erst wieder morgen abend an meinen Mac.
    Melde mich dann wieder. Freue mich über jeden weiteren Tipp! Oder bin ich der Einzige, dem so etwas mit dem Desktop/Finder passiert ist?

    Viele Grüße

    miromac
     
    miromac, 12.10.2006
  7. Karijini

    Karijini

    Mir war das auch schon mal passiert. :)
     
    Karijini, 12.10.2006
  8. miromac

    miromac Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    1
    ..habe 10 Minuten nach dem Starten gewartet und siehe da: die Dateien liessen sich über ein Finderfenster wieder löschen! Nochmals vielen Dank Karjini!

    miromac
     
    miromac, 15.10.2006
  9. kay101011

    kay101011

    manchmal hilft es das pref file vom finder zu löschen so wie die versteckten files auf dem desktop
     
    kay101011, 16.10.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Desktop voll Finder
  1. elxbarto
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    123
  2. Tuxtom007
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    251
    Tuxtom007
    16.07.2017
  3. Teebaumöl
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    106
    Teebaumöl
    11.07.2017
  4. schnorri
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    106
    loewenstromer
    02.07.2017
  5. rolf_ger@yahoo.
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    838
    tocotronaut
    02.06.2017