Benutzerdefinierte Suche

Der Super HighEnd iMac!

  1. marcel356

    marcel356 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.03.2003
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Leute!

    Ich habe mal ein paar Fragen bezüglich Aufrüstung eines 17" iMacs mit 800Mhz.
    Gibt es eine Möglichkeit den 1Ghz CPU aus dem ganz aktuellen iMac oder sogar einen aus dem PowerMac in den oben genannten iMac zu verbauen, oder ist dies unmöglich? Kann man vielleicht auch den fehlenden L3-Cache nachrüsten??
    Und könnte man statt der standard GeForce 4 MX evtl. einen anderen Graphic-Chip, wie z.B. eine GeForce 440 TI, oder so einbauen??

    Ja, ich weiß... Bevor ich da alles umbaue, kann ich mir lieber gleich einen PowerMac holen. Aber als ich meine geliebte Schneekönigin gekauft habe, konnte ich noch nicht ahnen, das ich soo viel Videobearbeitung etc. machen würde, und das dafür 800Mhz nicht ausreichen.

    Wenn jemand einen guten Rat für mich hat, bitte Reinposten. DANKE! :D
     
    marcel356, 12.05.2003
    #1
  2. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    14.818
    Zustimmungen:
    138
    setzt ihn doch bei Ebay rein, vielleicht bekommst du noch ein gutes Sümmchen dafür. Übrigens wenn du gerne bastelst, dann schau doch mal in den Thread billigmac? bitteschön rein.

    mfg
    Mauki
     
    Mauki, 12.05.2003
    #2
  3. Jörg

    Jörg MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2001
    Beiträge:
    2.587
    Zustimmungen:
    5
    Hi Mazzel,
    verscheuer Dein Bleichgesicht und leg Dir n gepflegten G4 zu, am besten den kleinen Dual. Oder besser noch: warte bis nach der WWDC, da gibts vielleicht neue PowerPC 970 PowerMacs.

    Die 200 MHz machen bei Deinem iMac den Kohl nicht fett, Du könntest eher mit superschnellen Festplatten probieren, RAM-Totalausbau sowieso. Aber mehr ist mit einem Single-CPU-System kaum zu machen.

    Was für Video-Bearbeitung machst Du denn? Mehr als Urlaubs-, Oster- & Weihnachtsvideos mit iMovie? Solches Videozeug mache ich mit meinem alten G4/400, und da gehts... ;)


    Jörg
     
    Jörg, 12.05.2003
    #3
  4. marcel356

    marcel356 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.03.2003
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ich mache u.A. für einige Firmen zusammenschnitte von Präsentationen und Produktvideos. Und das sind unmengen von GB....
    Ein Kumpel hat mir mal FinalCut Pro mitgebracht und mein iMac war extrem Ausgelastet damit. konnte knapp noch iTunes nebenbei laufen lassen...
    Kann das vielleicht daran liegen, dass ich viele Performance-Fressende Progs auf`n rechner habe? Wie z.B. Strata 3D, Macromedia Studio MX, Photoshop etc....
     
    marcel356, 12.05.2003
    #4
  5. Daenzer

    Daenzer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    15
    Naja, solange die Programme nicht gestartet sind können von der Sorte so viele auf der Platte liegen wie nur Platz da ist :D

    Ansonsten das normal Übliche, was beim iMac geht: RAM bis obenhin vollknallen, Schnelle Festplatte mit großem Cache und sehr hohem Datendurchsatz... Tja, das war´s leider auch schon :( Bessere Variante, wenn genug Geld da ist: Den Rechner bei eBay verkloppen und den 1,25 Dual PM holen.
     
    Daenzer, 12.05.2003
    #5
  6. j.koroll

    j.koroll MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Attention!

    Hallo Marchi!
    Also ich hab gestern in einem Macforum gelesen das es unter vorisicht möglich ist. Das erste: Man muß an die einzelteile kommen was schwierig wird aufgrund das Apple keine einzelteile rausgibt ohne sie selbst einzubauen und erst recht nicht in einen iMac 800mhz! Das schwierigirere ist glaube ich die Arbeit am Rechner an sich. Du darfst dann das komplette Gehäuse auseinander nehmen und dann punktgenau auf der Platine hantieren. (Wenn man dann mal einen G4 Prozessor bekommen hat) Außerdem ist der Prozessor da nicht so aufgesetzt wie du das noch von deiner Dose kennst! Da ist nichts mit "Hebel hoch , Prozessor raus und feddich" da müsstest du an dem kompletten Board rumschrauben... Nicht grade empfehlenswert....
    Little Tip: Ruf mal bei unserem geliebten Appleservice ( einrichtung von DSL :) ) an und frag mal ob du deinen rechner zum Technikerservice schicken kannst und ob die dir die einzelenen komponenten nachrüsten können.
    Sonst würde ich das Teil an ***** zu einem überhöhtem Preis verkaufen.

    Bis Morgen

    Julius
     
    j.koroll, 12.05.2003
    #6
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Super HighEnd iMac
  1. carstenj
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    51
  2. Kitemaan
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    800
    ranzi
    02.05.2013
  3. mutonia
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    680
    bigbenn28
    12.02.2013
  4. SgtD
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    397
    SgtD
    24.06.2009
  5. LetsMac
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    755
    MacGyver0
    04.07.2005