Der neue IMac ist unscharf!!!

  1. Poldi

    Poldi Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.11.2004
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    4
    Guten Abend,

    habe heute nun endlich meinen neuen IMac bekommen. War bis dato ja Windoof User. Besitze noch ein Laptop, und die Schrift ist um weitem besser als die des Imac. Habe es schon mit der Kalibrierung versucht, aber vergebens. Gibt es einen besonderen Trick die Schatten der Buchstaben wegzubekommen? Ansonsten bin ich happy, oder brauch ich ne Brille?

    Grüße
    Poldi

    :cool:
     
    Poldi, 10.12.2004
  2. Rakor

    RakorMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.11.2003
    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    Das ganze ist wohl die Schriftglättung... Antialiasing ;)
     
    Rakor, 10.12.2004
  3. Deep4

    Deep4MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.12.2003
    Beiträge:
    2.385
    Zustimmungen:
    279
    Hallo,

    schau mal in Systemeinstellungen -> Erscheinungsbild.

    Unten gibt den Punkt "Schriftglättung". Wenn Du diese auf "Schwach" stellst und außerdem "Text nicht glätten für Schriften Größe 12 und kleiner" einstellst, sollte es "schärfer" aussehen.

    Ob es besser zu lesen ist, bleibt dahingestellt.
     
    Deep4, 10.12.2004
  4. Draven

    DravenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    14
    unter "Systemeinstellung" (Apfel-Menü) findest du unter "Persönlich" an zweiter stelle den punkt "Erscheinungsbild". Wenn du das öffnest, steht ganz unten die Auswahlmöglichkeit der schriftglättung und darunter die textgrösse, ab welcher nicht geglättet wird. wenn das nicht hilft, schick den imac wieder nach Cork ;-) .... aber ich glaube nicht, dass dein monitor ne macke hat, es sei denn er ist extrem geschleudert worden. Egal ob nun 17 oder 20 zoll, der neue imac hat ein messerscharfes bild!

    .... oups... deep war schneller *g*
     
    Draven, 10.12.2004
  5. Poldi

    Poldi Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.11.2004
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    4
    Hi Leute,

    vielen Dank, hab es prompt ausprobiert. Es hat auf den ersten Blick keine großen Veränderungen gegeben. Es liegt aber auch an der Schrift welche Dargestellt wird. Der Schrifttyp mit dem ich jetzt schreibe bzw. mit dem ich hier im Forum lesen ist mit Schatten versehen. Die Schrift der Buttons wie "Home, Forum, Galerie usw." ist scharf. Gibt es hierfür eine Erklärung. Kann ich die Schrift Allgemein im System ändern, damit ich mit dieser eingestellten nicht arbeiten muss?

    Danke
    Gruß
    POldi
     
    Poldi, 11.12.2004
  6. Draven

    DravenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    14
    @ poldi

    yo, mit tinkertool kannst du die systemschriften, die zur verfügung stehen, auswählen. das freeware-programm bekommst du defekter Link entfernt ;-)

    bis auf "programme" (helvetica) und "feste weite" (monaco), ist aber alles auf LUCIDA und da sollte nichts unscharf oder mit schatten sein, das ist die standardeinstellung.
     

    Anhänge:

    • Bild-3.jpg
      Dateigröße:
      67,4 KB
      Aufrufe:
      93
    Draven, 11.12.2004
  7. Hemi Orange

    Hemi OrangeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    3.346
    Zustimmungen:
    523
    @ Poldi
    Bevor du zu derart radikalen Lösungen greifst, solltest du erst mal damit beginnen, dich an deinen neuen Rechner zu gewöhnen. Die Sache mit der "unscharfen" Schrift ist reine Gewöhnungssache. Du hast ein vollkommen neues Betriebssystem vor dir. Was hast du erwartet? Einen Start-Button links unten?
     
    Hemi Orange, 11.12.2004
  8. Poldi

    Poldi Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.11.2004
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    4
    Hallo Hemi Orange,

    wahrscheinlich hast du recht, ich werde mir die Sache erst mal anschauen, hatte wahrscheinlich auch Angst das der Rechner nicht ganz in Ordnung ist.
    Trotdem ungewohnt mit Schatten zu schreiben wie ich es hiermit tue.

    Danke
    Gruß
    Poldi
     
    Poldi, 11.12.2004
  9. bebo

    beboMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    3.593
    Zustimmungen:
    0
    Was heißt unscharf? Es handelt sich halt um geglättete Postschriptschriftarten, nicht um Pixelgetreue Bitmaps. Ich finde die Schriftglättung mittlerweile sehr angenehm.
     
    bebo, 11.12.2004
  10. raschel

    raschelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    1.863
    Zustimmungen:
    52
    Tja, das war auch eine meiner ersten Fragen, warum ist die Schrift so "schwammig", ich will das nicht!
    Dann kamen ebenfalls die Tipps, "versuche dich dran zu gewöhnen".

    Was soll ich sagen? Vor zwei Wochen haben wir im Geschäft an unsere Dosen TFT' s dranbekommen.
    Und was hat mich als erstes gestört? Dies scharfe, "hakelige" Schrift.

    So kann' s gehen.

    Zu allem Übel habe ich mir letzte Woche noch ein gebrauchtes Win-Notebook (PII, 300 MHz) zugelegt, weil ich noch Software habe, die unter VPC nicht will.

    Und was hat mich gestört? Wieder diese kantige Schrift.

    Ich kann mittlerweile Hemi Orange nur zustimmen: Versuche Dich dran zu gewöhnen, auch wenn' s sich doof anhört.
    Mir hat' s auch geholfen :)

    Und nun noch viel Spaß mit Deinem Mac!

    Gruß,

    Raschelsaschi
     
    raschel, 11.12.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - neue IMac unscharf
  1. doctar
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    175
  2. HoxX
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    202
    medeman
    21.06.2017
  3. crs235
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    221
  4. screech
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    491
    lars_munich
    18.08.2007
  5. lombroso
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    615
    mallorca.nights
    18.01.2006