der ich hab bald was neues fred - denn Vorfreude ist die schönste Freude 3

erikvomland

Aktives Mitglied
Registriert
10.06.2006
Beiträge
3.911
Kleiner Tip am Rande: In der Arte Mediathek gibt es ein Konzert von Eric Clapton zu seinem siebzigsten Geburtstag.

Wobei der sich offenbar selbst bei altgedienten Mitstreitern mehr und mher unbeliebt macht...mir gefiel er noch nie sonderlich.
https://www.nzz.ch/feuilleton/eric-claptons-corona-aeusserungen-isolieren-ihn-ld.1655708

Plant und Krauss wären die einzigen die mich von dem Rest interessierten, die ham da wirklich was Neues und Angenehmes rausgehauen mit der Raising Sands vor Jahren und könnens auch live.. Stones könnst mir schenken wie die anderen auch von AC bis DP..:hehehe:
 

Difool

Frontend Admin
Thread Starter
Registriert
18.03.2004
Beiträge
14.353

Fermentbox “Kimchi”​

https://kraut-klub.de/produkt/fermentbox-kimchi/

Das Glas finde ich witzig. :dance2:
Ein schönes Geschenk.
Das ist in dieser Fermentbox enthalten:

1 Fermentierglas (1047 ml),
1 Gäraufsatz-Set (Deckel, Gummistopfen, Gärspund),
1 handgemachter Beschwerungsstein aus Ton,
1 Schraubverschluss für das fertige Ferment,
144 g unraffiniertes Steinsalz,
30 g original koreanisches Gochugaru-Chilipulver,
1 Broschüre “Rezepte”,
1 Broschüre “Fermentations-Basics”
 

blue apple

Aktives Mitglied
Registriert
01.12.2005
Beiträge
17.719
Wir haben seit 3 Monaten zu Hause das große Glas von Kilner:

1639054166659.png


Klappt wirklich super - wichtig sind die Keramiksteine, damit das Zeug auch unter der Flüssigkeit bleibt und nicht schimmelt!
Haben bisher Sauerkraut und Rotkohl gemacht (und roh gegessen weil ja die Vitamine beim Tot-Kochen komplett verloren gehen)...
 

Difool

Frontend Admin
Thread Starter
Registriert
18.03.2004
Beiträge
14.353
Wir haben seit 3 Monaten zu Hause das große Glas von Kilner:

Klappt wirklich super - wichtig sind die Keramiksteine, damit das Zeug auch unter der Flüssigkeit bleibt und nicht schimmelt!
Haben bisher Sauerkraut und Rotkohl gemacht (und roh gegessen weil ja die Vitamine beim Tot-Kochen komplett verloren gehen)...
Nur Vorsicht mit heissem Wasser bei den Gläsern von Kilner – die sollen gerne mal "den Boden verlieren", wenn zu heiss ausgespült wird.
Das wollte ich mir zuerst bestellen, aber aufgrund der Bewertungen mit dem platzenden Gläsern, probiere ich das andere erst.
 

blue apple

Aktives Mitglied
Registriert
01.12.2005
Beiträge
17.719
Ok, danke dir für die Info! Hatten bisher das Glas nie zu heiß ausgespült...
 

Dextera

Aktives Mitglied
Registriert
13.09.2008
Beiträge
17.632
Fermentieren hab ich auch angefangen im Sommer ...
Funktioniert wunderbar, kann ich nur empfehlen.

Ich bin Freund von Mason Ball Jars:

1639056260808.png

Und hab mir da vor ein paar Monaten noch Pickle Pipes

1639056320914.png

und natürlich entsprechende Pickle Pebbles dazu geholt :teeth:

1639056364620.png
 

Deine Mudda

Aktives Mitglied
Registriert
21.02.2014
Beiträge
1.627
Haben bisher Sauerkraut und Rotkohl gemacht (und roh gegessen weil ja die Vitamine beim Tot-Kochen komplett verloren gehen)...
Ganz wichtig: Du musst auch im Dunkeln essen, weil mindestens genau so viele Vitamine licht- wie temperaturanfällig sind.

(Temperatur spielt meines Wissens auch nur bei wenigen Vitaminen (Vitamin C bspw.) eine Rolle, die allermeisten sind da unempfindlich)
 

Fleetwood

Aktives Mitglied
Registriert
03.04.2010
Beiträge
1.359
…um 20 Öken eine leicht fermentierte Lockdownbastelei (Yamaha RX-V663) an Land gezogen. Mit allem Zubehör. 7 x 95 PS! Hui, da werden sich die Nachbarn aber wieder freuen. :hehehe:
yamaha-rx-v663.jpg
 

erikvomland

Aktives Mitglied
Registriert
10.06.2006
Beiträge
3.911
Ist der Fehler denn schon bekannt? Da die Verkohlung an dem Kühlblech oder wäre das zu einfach?
 

Fleetwood

Aktives Mitglied
Registriert
03.04.2010
Beiträge
1.359
…rechtzeitig vor dem Kneipen-Lockdownende ist das Teil nun nach stundenlanger Fehlersuche fertig geworden. (außer Spannungsregler und Darlington verweigerte die Schutzschaltung wegen einer toten Z-Diode das Einschalten)

@ Difool …Backup hab ich natürlich keins gemacht, die Soundschemata des Vorbesitzers interessieren mich nicht, und die “Werksspezifischen“ sind ja sowieso im Rom gespeichert. Nach Lust und Laune kann ich mich ja mit neuen, eigenen Umgebungen spielen. Ein bisschen doof ist halt, daß ich mich jetzt noch um 7 Paar Lautsprecherboxen, die mindestens 100 W vertragen, und um gut 100m Lautsprecherkabel umschauen muss…:teeth:
yamaharxv663.jpg
 

Homebrew

Aktives Mitglied
Registriert
01.02.2008
Beiträge
3.076
Hatten wir nicht erst kürzlich einen Wissenschaftlichen Exkurs über Kabel an der “Anlage“ im Tech-Bar Bereich? :crack: :suspect:
 

stonefred

Aktives Mitglied
Registriert
20.11.2007
Beiträge
8.051
wir hoffen Ihr zuletzt gekauftes Produkt STMicroelectronics L7805CV Spannungsregler - Linear, Typ78 TO-220AB Positiv Fest 5 V 1.5 A konnte Sie überzeugen und Sie haben noch immer viel Freude damit.
:ROFLMAO: Ja, ich liebe ihn…

Obli: Technics EAH-Z60E Headset Schwarz mit ANC, teste ihn gerade auf der Zugfahrt nach Wien :love: (Ersetzt den Bose QC20 mit Klinkenkabel)
 

Dextera

Aktives Mitglied
Registriert
13.09.2008
Beiträge
17.632
ENDLICH isses mal irgendwo lieferbar ...

OWC Thunderbolt 4 Docking Station ist bestellt - mal gespannt, es gibt ja kaum ein Dock das nicht irgendwelche Krankheiten hat. Plus natürlich noch Kabel dazu geordert für 70,- - also insgesamt fast 400,- ausgegeben damit ich Apples Traum vom 1 Kabel-Notebook erfüllt habe :crack:
 

Dextera

Aktives Mitglied
Registriert
13.09.2008
Beiträge
17.632
Endlich Kabelkanäle gefunden, wie ich sie schon lange suche. Bisher sind so schwindlige Ikea-Kabelkanäle in Verwendung. Tun zwar was sie sollen - aber die bekommen die Kabelflut langsam einfach nicht mehr gebändigt und quillen über :crack:

TB4 Dock + Kabel sind auch angekommen - dann bekommt der Schreibtisch jetzt mal ein Pimp-Up :)
Fürs Sound-Interface hab ich gestern bereits ne Untertisch-Halterung konstruiert, gedruckt und alles montiert. Damit ist auch der Kabelsalat vom Tisch weg. Natürlich waren dann aber die Kabel zu den Monitoren zu kurz - die mussten auch neu geordert werden.

Hunderte Euro versenkt - und danach wird man genau keinen Unterschied merken :rotfl: Jetzt werkelt halt ein USB-C Dock - danach ein TB4 Dock. :noplan:
 
Oben