1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Der "High"-End PC :D

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von RETRAX, 24.02.2004.

  1. RETRAX

    RETRAX Thread Starter

    PC auf Droge

    Einen eher ungewöhnlichen Fang haben Ansbacher Rauschgiftfahnder gemacht. Nach den Ermittlungen der Fahnder gerieten zwei 24 Jahre alte Männer aus Berlin ins Visier, die Falle für die Beiden schnappte dann bei einer Kontrolle am Stadtrand von Ansbach zu - zunächst fanden die Beamten jedoch außer einem PC nichts Verbotenes im Auto.

    Erst beim Auseinandernehmen des PCs wurde die Polizei fündig, wie das Polizeipräsidium Mittelfranken berichtet. 1200 Ecstasy-Tabletten, 150 Gramm Amphetamin, 110 LSD-Trips und zwei Platten Haschisch waren in dem PC verbaut.

    Das "High"-End-Gerät musste dafür aber reichlich Federn lassen – den für die Drogen notwendigen Platz schafften die Kuriere, indem sie verschiedene Bauteile aus dem Gehäuse entfernten.

    Vom Ermittlungsrichter wurden zwischenzeitlich Haftbefehle gegen die beiden Festgenommenen erlassen. Die Ermittlungen dauern an.


    Quelle: PC-Welt


    Gruss

    RETRAX

    www.retrax.de
     
  2. TerminalX

    TerminalX MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    1.798
    Zustimmungen:
    108
    :D :D
    Die Dosen werden auch immer teurer.
    :D :D
     
  3. SoniCX

    SoniCX MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.02.2004
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    es gibt halt dinge die gibts nicht.


    auf welche ideen die idioten immer kommen. wenn ich was schmuggeln würde dann doch etwas intelligenter.

    tja, dumm gelaufen

    ;)
     
  4. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.284
    Zustimmungen:
    290
    Wird der iMac nicht auch Schneekönigin genannt?
    Wenn das mal nicht was zu bedeuten hat... ;)

    Martin
     
  5. Sol

    Sol MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2004
    Beiträge:
    2.015
    Zustimmungen:
    212
    So ist es meine Freunde, in Dosen lauert das BOESE!
    Macs halten brav als Arbeits und Spielgeraete her und was machen die hinterhaeltigen Dosen?...JA richtig!
    Sie dealen mit dem haertesten Stoff...den ihre Windowsverseuchten User in sie reinstopfen, weil in der Windowshilfe nicht steht wo man das Zeug eigentlich reinstecken soll(Nase,Mund etc alles andere tut nur unnoetig weh).
    Dont take it too serious

    Ps: Wer schlechtes Deutsch findet darf's gerne behalten ich hab genug davon :p
     
  6. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    7
    rotfl
     
  7. CapFuture

    CapFuture MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    1.780
    Zustimmungen:
    1
    Nene "Im PC lauert das Böse", mach dir das leben nicht zu leicht! Warum sind Macs rel. kostspielig? Wegen der Qualität? Oder dem Design? Nö, ist doch alles Massenproduktion!
    Eigenlich bezahlt der Kunde nur den Stoff für die Ingenieure ;) Daher keine High-End Mac's ;)
     
  8. stuart

    stuart MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2002
    Beiträge:
    3.127
    Zustimmungen:
    24
    Klar lauert im PC das Böse, ist doch Windows drin! Und Office meist auch! Also wenn das nicht das Böse ist... und es soll ja auch irgendwie abhängig machen, schau dir doch nur mal diese ganzen ITler an, wie sie alle da rumlungern und im Chor was von Kompatibilität und Word-Formaten fantasieren... ist schon echt schlimm geworden mit diesen Junkies...
     
  9. CapFuture

    CapFuture MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    1.780
    Zustimmungen:
    1
    Und was sind Linux/Unix'ler ??? ^^
     
  10. stuart

    stuart MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2002
    Beiträge:
    3.127
    Zustimmungen:
    24
    Linux/Unix-Leute sind zwar nicht abhängig, aber vielleicht ein wenig (oder mehr) besessen! Ist doch klar, Linux und Unix bedeutet Unabhängigkeit schlechthin, da man jederzeit frei in seinen Entscheidungen ist (sonst wäre man ja nicht bei Linux oder Unix). Also in etwa Workaholics...