Demnächst: Solaris für PPC

  1. Incoming1983

    Incoming1983 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    1
    Incoming1983, 09.01.2006
  2. oSIRus

    oSIRusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2004
    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    und was genau bringt uns das?
     
    oSIRus, 09.01.2006
  3. -Nuke-

    -Nuke-MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2003
    Beiträge:
    2.135
    Zustimmungen:
    15
    Ist Interessant für Server-Systeme.
     
    -Nuke-, 09.01.2006
  4. Incoming1983

    Incoming1983 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    1
    Wäre eben ein zusätzliches Betriebssystem, das uns zur Verfügung steht.
     
    Incoming1983, 09.01.2006
  5. cyko

    cykoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    2
    Und ne Kernelalternative ;)
    Ist das Ding jetzt genauso frei Lizensiert
    wie die BSD-Sachen? Oder wieder mal
    so "SUN typisch".
     
    cyko, 09.01.2006
  6. pcdog

    pcdogMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    2
    so sun typisch ;)
     
    pcdog, 16.01.2006
  7. BalkonSurfer

    BalkonSurferMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    1
    Wo gibt's denn Server, die nen PPC nutzen?
    BTW: Wer nen xserve als Server nutzt, ist selbst Schuld... Teuer und Wartungsunfreundlich
     
    BalkonSurfer, 16.01.2006
  8. Moritat

    MoritatMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    http://www-03.ibm.com/systems/power/

    Mittlerweile leider eine weit verbreitete Meinung. Niemand moechte mehr fuer irgendetwas Geld ausgeben - was effektiv darin resultiert, dass man genau das bekommt, wofuer man zahlt: billigen Schrott.

    Und fuer die Inkompetenz der Admins sollte man die jeweiligen Serverhersteller nicht verantwortlich machen, indem man deren Produkte als wartungsunfreundlich abstempelt.


    M.
     
    Moritat, 17.01.2006
  9. cjk

    cjkMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2004
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Und da gibt es noch so 'ne kleine Firma Namens Cisco die Xserve auch schon mal einsetzt: Schau mal hier
     
  10. BalkonSurfer

    BalkonSurferMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    1
    Es ist aber indiskutabel, dass bei nem Serverproblem ICH ins Rechenzentrum fahren muss, weil sich da keiner mit nem Mac auskennt.
    Bei nem Linux-Server auf x86 setzt sich der Azubi dort hin und macht die Maschine in 15 Minuten wieder flott...
    Da kann der xserve noch so toll aussehen, das ist nicht wirtschaftlich und das gehört bei mir mit zu Wartungsfreundlichkeit

    Uund für den Preis eines xserves kann ich mir 2 "normale" Server hinknallen - dann hab ich die gleiche Hardware"Qualität" (weil Ausfalllsicherheit)
     
    BalkonSurfer, 17.01.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Demnächst Solaris PPC
  1. below
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.696
    win2mac
    23.05.2008
  2. sebili
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    6.413
  3. Hugoderwolf
    Antworten:
    37
    Aufrufe:
    2.805