Dell 2407WFP an 2 Macs?

  1. frg

    frg Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    ich habe einen Mac Mini und ein Macbook.

    Ich möchte in Zukunft beide Rechner an einem großen TFT betreiben und zwischen den beiden umschalten können.

    Ich habe zuerst an einen DVI-Umschalter gedacht, allerdings sind diese Dinger ziemlich teuer und grenzen die mögliche Auflösung auf 1600x1200 ein, das MacBook kann allerdings 1920x1200.

    In diesem Thread habe ich gelesen, dass es Monitore gibt, bei denen man zwischen VGA und DVI Eingang umschalten kann:
    http://www.macuser.de/forum/showpost.php?p=2278957&postcount=4

    Den Mac Mini benutze ich als Media Center, da würde mir also die VGA-Qualität reichen. Beim Arbeiten mit dem MacBook möchte ich allerdings schon gerne die volle DVI-Qualität haben.

    Weiß hier also jemand, ob man auch bei dem Dell Ultrasharp 2407WFP per Knopfdruck zwischen beiden Eingängen umschalten kann?

    In der Beschreibung habe ich dazu nichts gefunden.
    Link: http://accessories.euro.dell.com/sna/productdetail.aspx?c=de&l=de&s=bsd&cs=debsdt1&sku=59204

    Bin für jeden hinweis dankbar!
     
  2. christoph284

    christoph284MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2005
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    am besten bei dell nachfragen.
     
    christoph284, 29.11.2006
  3. frg

    frg Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe gerade bei Dell angerufen, die Dame hat gesagt, man kann per Menü zwischen allen möglichen Eingängen umschalten. Das ist ja mal nett!

    Die haben den gerade von 1.048,64 € auf 787,93 € reduziert, vielleicht gönne ich mir den mal...
     
  4. o.eschi

    o.eschiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    3
    Du kannst zwar umschalten, aber musst immer zwischen 5 Eingängen umschalten. VGA liegt auf 1 und DVI auf 2. Beim umschalten von 2 auf 1 musst Du immer noch S-Video, Composite und Component überspringen. Für das Preis-Leistungsverhältnis aber durchaus vertretbar :)
     
    o.eschi, 02.12.2006
  5. frg

    frg Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Also von VGA auf DVI ein Knopfdruck, von DVI auf VGA 4 Knopfdrücke? Damit kann ich wohl leben. Ich denke, ich nehme den. Der Preis gilt ja bis nach Weihnachten, also kann noch ein wenig drüber nachdenken.
     
  6. o.eschi

    o.eschiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    3
    Genau so ist es!
     
    o.eschi, 03.12.2006
  7. frg

    frg Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    So, ich habe jetzt den oben genannten Bildschirm und bin damit durchaus sehr zufrieden. Der Mac Mini liefert zwar keine gute Qualität mit dem VGA-Adapter, aber zum Fernsehen reicht es allemal.

    Die Darstellungsqualität mit MacBook und DVI ist super.
     
  8. ThoJed

    ThoJedMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.11.2004
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    15
    Hallo!

    Habe seit heute Mittag den 2407WFP! Ich bin hin und weg! Das Gerät ist wirklich ein Traum. Es ist einfach nur riesig! :))

    Werde es an meinem MBP über DVI und an meinem Windows-PC über VGA betreiben.

    Kann das Gerät nur weiterempfehlen!
     
    ThoJed, 03.01.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Dell 2407WFP Macs
  1. kenkanuma
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    358
    falkgottschalk
    21.10.2009
  2. pdjf
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    494
  3. iCre
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.017
  4. whistler
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.525
    whistler
    23.07.2007
  5. davidmerlin
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    1.649
    davidmerlin
    19.06.2007