Defekter Schließmechanismus im PB

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Rastaflip, 16.08.2004.

  1. Rastaflip

    Rastaflip Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.11.2003
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Habe letzte Woche mein PB bekommen und bin (nach einigen inzwischen gelösten problemen mit dem netzwerk) auch sehr zufrieden...
    leider ist mir die kiste vorgestern runtergefallen (hatte mich im kabel verheddert....)
    Seitdem geht der verschluss nicht mehr.... Der haken ist zwar noch da, sieht meiner meinung nach auch unversehrt aus aber irgendwie rastet er nicht mehr unten ein...
    irgend einer nen tipp oder erfahrungswert was man da machen kann? ist etwas blöd beim transportieren wenn das ding nicht ganz zu geht....
     
  2. Wigged G5

    Wigged G5 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    2
    Böse böse!

    Wie äußert sich das Problem genau?
    Kommt der Haken denn kurz vor den Schließen des Deckels raus?
    Andernfalls wird wohl der Magnet auf der Unterseite gelöst haben oder so!

    In dem Fall kanst Du es nur öffnen (lassen) und den Magneten wieder fixieren!
     
  3. Rastaflip

    Rastaflip Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.11.2003
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    ja, der haken kommt tatsächlich noch raus...
    auch unten sieht noch alles so aus als wäre es am platz. wenn man den öffnenschalter drückt geht die kleine halterung auch weg.
    also weiss ich ehrlich gesagt nicht was da fehlen soll. ein foto wäre vielleicht hilfreich
     
  4. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.04.2003
    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    Wahrscheinlich ist das gesamte Gehäuse verzogen und der Haken rastet deswegen nicht mehr unten ein. Der Spielraum ist da sehr begrenzt und daher könnte das aufwendig in der Reparatur werden.
    Sind die Spaltmaße noch wie vorher oder hängt das Display vorne etwas über?
     
  5. Rastaflip

    Rastaflip Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.11.2003
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Tja, wenn ich mir das so genau ansehe steht bei geschlossenem zustand das display tatsächlich etwas über :-( auch nur auf der rechten Seite
    son mist, auf teure Reparaturen habe ich eigentlich keine lust.... dann muss das wohl so gehen....... ist halt sehr blöd mit dem transport...

    ach was habe ich auch nicht aufgepasst :mad:
     
  6. Wigged G5

    Wigged G5 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    2
    Lösung=RadTech AlGlide

    Naja, vielleicht ist es auch alles nicht ganz so schlimm!

    Eventuell ist gar nicht das ganze Gehäuse verzogen, sondern durch den Sturz nur das Scharnier etwas verschoben worden!
    Dafür gibt es eine Lösung zum selbermachen:
    AlGlide von RadTech, gibt es bei Arktis!

    Das ist ein Werkzeugsatz mit passendem Innensechkantschlüssel, einen Phillips-Schraubendreher und einer Ampulle Metallconditioner!
    Dem ganzen liegt auch eine (Englische) Anleitung bei, wie man den Deckel der PB ausrichtet und die Scharniere schmiert damit es wieder geräsuchlos öffnet!

    Kostet 19,90 glaube ich!
    Wäre vielleicht eine Alternative zu einer teuren Reparatur!
    Wenn tatsächlich nur das Scharnier gerichtet werden muß, wird es sicher helfen!

    Greetz
    Wigged
     
  7. Rastaflip

    Rastaflip Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.11.2003
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    danke für den tipp, das kommt auf jeden fall eher in frage... bei den reperaturpreisen habe ich lieber ein teildefektes Edelnotebook.
    Und wenns dann doch nichts ist habe ich immerhin die passenden Schraubwerkzeuge fürs PB
    Aber was ist denn bitte Metallconditioner? Soll das etwa das Metall wieder gradebiegen??
     
  8. Wigged G5

    Wigged G5 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    2
    Metallconditioner

    Der Metallconditioner ist wohl so eine Mischung aus Öl und irgendeinem Zeug, das die Oberfläche reinigen und pflegen soll!
    In der Anleitung steht das man es auch zum schmieren der Deckelscharniere verwendet werden kann!
     
  9. Rastaflip

    Rastaflip Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.11.2003
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ahja... naja solange ich die Oberfläche meines PB nicht mit Antistaub-Lotoseffekt-Lack bearbeiten soll :)

    anyway, ich bestelle den krempel halt einfach mal den schaden kann es wohl kaum und diesen Metallconditioner kann ich dann wohl notfalls auch als Schmiermittel für alle Zwecke misbrauchen :D
     
  10. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    26.04.2004
    Beiträge:
    2.927
    Zustimmungen:
    77
    version 1: kauf dir einen neopren-schutzanzug für das book. darin kann es nicht von alleine aufklappen.

    version 2: schliesse bei gravis eine versicherung über dein pook ab. damit ist es bei solchen unfällen finanziell abgesichert. den schadensfall kannst du dann ja mit etwas später angeben, wenn du das book dann noch mal fallen lässt...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen