"defekte Bilder" in iphoto

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von flashflail, 09.03.2007.

  1. flashflail

    flashflail Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.12.2006
    Moin,

    bei mir kommt es immer wieder vor, dass in iphoto Fotos "verschwinden".
    Anstelle des Fotos wird ein kleines graues Ausrufzeichen (!) angezeigt.
    Auch das Thumbnail is irgendwie weg, oder auch irgendwie nicht. Denn beim Scrollen durch die iphoto-Library sieht man für einen Bruchteil einer Sekunde das Thumbnail.
    Wenn ich Informationen zu dem Foto bekommen will, dann passiert einfach gar nix.
    Bei der manuellen Suche auf der Festplatte in der iphoto-Library is das Foto plötzlich auch nicht mehr zu finden, obwohl ich dieses Bild nie selber gelöscht habe.

    Kann mir einer vielleicht sagen woran das liegt?
    Das nervt nämlich echt, wenn man die Fotos doppelt als Backup laufen lassen muss, da man immer die Befürchtung hat, dass Bilder wieder einfach so von iphoto verschluckt werden!
     
  2. Jools

    Jools MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    46
    MacUser seit:
    27.11.2005
    Hast du vielleicht die Fotos im Finder gelöscht? Von allein verschwinden keine Dateien.
     
  3. flashflail

    flashflail Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.12.2006
    Ne, habe da definitiv nichts gelöscht!
    Es tritt immer wieder auf, zwar selten, dennoch nicht wirklich erwünscht.
    Meistens sind es zusammenhängende (nach Aufnahmedatum) Fotos.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen