Defekt in der Kontakte-App

Volkskorrespondent

MacUser Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.03.2020
Beiträge
2
Ich habe schon länger ein Problem mit der Kontakte-App unter Mac OS.
Zur Vorrede so viel: Ich verwende ein MacBook Pro Retina 15" Late 2013 mit 2,4 Ghz, 512 GB SSD und 8 GB RAM.
Als Betriebssystem läuft El Capitan 10.11.6.

Schon vor längerer Zeit habe ich mir mal eine Nummernliste von tellows.de in die Kontakte-App geladen. Die Idee war damals, auf diese Weise komische Telefonnummern (Kaltakquise, Telefonterror u.ä.) gleich parat zu haben, um nachschauen zu können, wer dahinter steckt.

War eine dämliche Idee. Die App hängt sich nämlich regelmäßig auf, wenn ich auf die entsprechenden Einträge ("Tellows 8, Tellows 9") gerate. Sofort beenden funktioniert noch, allerdings bekommt man beim erneuten Start der Kontakte-App wieder das bunte Drehrädchen angezeigt. Minutenlang, eine halbe Stunde lang, ohne dass etwas passiert. Rechner runterfahren und Neustart bringt nichts, sobald man die App startet, ist man wieder in der Warteschleife. Schaut man in die Aktivitätsanzeige, steht da für "Kontakte" eine CPU-Auslastung von über 99 Prozent.

Meine Frage: Wie kann ich die App dazu bringen, wieder normal zu arbeiten? Wo muss ich diese obskuren Datenbankeinträge suchen und anderweitig löschen?

Ich bin für alle Tipps und Hinweise dankbar - und entschuldige mich schon mal vorab, falls ich irgendwelche Forums-Etikette nicht eingehalten haben sollte. Dies ist mein erster Eintrag überhaupt.
 

Maulwurfn

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
25.485
Synchronisiert du via iCloud? Vielleicht kannst du den Schmu ja über den Browser rauswerfen.
 

Maulwurfn

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
25.485
Na im Browser bei iCloud.com anmelden und dort bereinigen.
 
Oben