dauernd bricht der DVD Brennvorgang ab ...

  1. mac12

    mac12 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.10.2005
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    4
    Ich werde wahnsinnig! Ich möchte meine Daten backupen und dazu DVDs brennen. Aber kurz vorher ist jetzt schon zum zweiten mal der Brennvorgang abgebrochen.

    Der Vorgang dauert etwa 14min, aber das brennen gibt mir jedes mal kurz vor Ende (einmal 20sec vorher, einmal 9sec vorher) eine fehlermeldung und bricht ab:

    "Der recorder meldet einen Fehler:
    Sense Key = ILLEGAL REQUEST
    Sense Code = 0x21, 0x02
    BUFFER UNDERRUN

    Kurz darauf sagt es "CD ist fertig" und will überprüfen, dabei hängt er sich aber auf.

    Woran kann das liegen? An meinem Brenner im G5? Ist noch ein 4x DVD Laufwerk, die Software Toast 5.
     
    mac12, 06.10.2005
  2. disco

    disco

    Hast du unter Menü/Recorder Einstellungen, Pufferunterlaufschutz markiert?
     
    disco, 06.10.2005
  3. mac12

    mac12 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.10.2005
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    4
    Kann ich nur im Menü beim brennen von CDs anklicken. Bei DVDs gibt 's diese Option nicht. Und unter Einstellungen habe ich das Maximum von 64MB unter RAM Cache eingegeben.
     
    mac12, 06.10.2005
  4. Thorne^

    Thorne^MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    49
    Welche Mac OS X Version hast du? Soweit mir bekannt ist, läuft Toast erst ab v6.07 anständig mit Tiger, aktuell gibts Toast 7.01.
    Kann auch an den Rohlingen liegen, ich war bisher mit den Medion Rohlingen von Aldi erfolgreich. Habe hier ein Pioneer 107D Laufwerk.
     
    Thorne^, 06.10.2005
  5. pc-bastler

    pc-bastlerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.06.2005
    Beiträge:
    2.615
    Zustimmungen:
    150
    Solche Fehler hatte ich auch schon... habe dann einfach andere Rohlinge genommen und schon lief alles wie geschmiert.

    Bei mir gab's mit Verbatim 8x massive Probleme. Verbatim 4x und 16x laufen bei mir einwandfrei.
     
    pc-bastler, 06.10.2005
  6. mac12

    mac12 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.10.2005
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    4
    Ich habe ja nur ein Toast 5.2.1 und ein OS 10.3.9 - Die Rohlinge habe ich heute erst gekauft: Verbatim DatelifePlus advanced AZO 8x

    Bringt es vielleicht was ein Image vorher zu machen? Ich meine BUFFER UNDERRUN heißt doch das die Daten nicht mit dem brennen hinterherkommen, oder?
     
    mac12, 06.10.2005
  7. quack

    quackMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    Hast du mal di Brenngeschwindigkeit verringert?

    Ich benutze die gleichen Rohlinge seit langer Zeit und hatte noch nie Probleme (weder bei 4* noch bei 8*). Allerdings immer nur mit Toast 6 und 7.

    Was hast du denn versucht zu brennen? Was ich noch nie direkt geschafft habe ist das Library-Verzeichnis zu brennen, da hier Toast selber seine PrefernceDatei während dem Brennen ändert und es dann zu einem Fehler während(!) dem Brennvorgang kommt. Abhilfe schafft da ein Kopieren des Ordners und anschließendem brennen der Kopie.

    Versuch mal ein Image zu erstellen, wenn das funktioniert brenn halt das Image. Dann muss Toast bzw. das System zumindest nicht mehr die einzelnen Dateien "zusammensuchen" sondern kann aus einer Datei am Stück lesen. Das beschleunigt den Lesevorgang auf der Festplatte etwas und könnte dir helfen.
     
    quack, 06.10.2005
  8. oneOeight

    oneOeightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.176
    Zustimmungen:
    3.891
    guck mal lieber warum du die buffer underrun protection nicht anschalten kannst...
    lad dir mal das 5.2.3 update.
    ansonsten probier mal den ram buffer in toast in den prefs höher zu setzen oder die brenngeschwindigkeit runter zu schrauben, und halt andere "schwere" plattenzugriffe beim brennen zu unterlassen....
     
    oneOeight, 06.10.2005
  9. mac12

    mac12 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.10.2005
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    4
    Hat alles nicht geholfen, weder das eine noch das andere. Aber trotzdem danke.
     
    mac12, 06.10.2005
  10. lundehundt

    lundehundtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.769
    Zustimmungen:
    881
    Wenn du einen 4X Brenner hast sind 8X Medien nicht geeignet. Die Firmware des Brenners justiert anhand der Info, die vom Rohling ausgelesen wird das Laufwerk. Der buffer underrun laesst zwar auf eine unzureichende Versorgung mit Daten schliessen aber die Fehlermeldungen der Laufwerke sind oft nicht sehr hilfreich.
     
    lundehundt, 07.10.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - dauernd bricht DVD
  1. nicolas-eric
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    422
  2. Stefan G
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    423
    Stefan G
    07.11.2009
  3. GMZ1
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    927
  4. Flupp
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    754
    Peacekeeper
    04.05.2006
  5. Theremin
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    425
    Theremin
    18.11.2005