Dauerlüften im Powerbook 1,5 Ghz 12 ZOLL

  1. lkwstuttgart

    lkwstuttgart Thread Starter

    Liebe macuser!

    Ist es normal, dass mein relativ neues 12 Zoll Powerbook G4 1,5 Ghz schon bei geringer Belastung dauernd auf voller Leistung lüftet. Die Wärmeabfuhr ist zwar sicher schlechter als bei den größeren Modellen und der Prozessor völlig übertaktet , aber auch wenn ich die Performance reduziere wird das Problem nicht besser.
    Wer was weiß, weiß mehr als ich...
    ... wäre also um neue Erkenntnisse dankbares
     
    lkwstuttgart, 18.10.2005
  2. SirSalomon

    SirSalomonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    4.789
    Zustimmungen:
    116
    Was heisst bei geringer Belastung?

    Wenn bei mir der Bildschirmschoner anspringt, dauert es ganze drei Minuten und ich höre den Lüfter (PB 12" 1GHz). Nicht störend, aber eben hörbar.
     
    SirSalomon, 18.10.2005
  3. max@hismac

    max@hismacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.396
    Zustimmungen:
    52
    dein powerbook hat einen lüfter? und noch schlimmer, er geht schon beim bildschirmschoner an? das ist aber nicht flurry, sondern so ein 3d rotz, den keiner braucht, kann das sein?
     
    max@hismac, 18.10.2005
  4. SirSalomon

    SirSalomonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    4.789
    Zustimmungen:
    116
    Klar, sonst wüsste ich nichtmal, dass ich einen Lüfter habe :D

    Schließlich muss ich doch mal hören, ob alles noch geht ;)
     
    SirSalomon, 18.10.2005
  5. lkwstuttgart

    lkwstuttgart Thread Starter

    Geringe Belastung ist: mail und skype sind aktiv, aber kein Fenster geöffnet. Das Powerbook tut ansonsten nichts, außer eben lüften.
    Ich hab so das Gefühl, dass da was mit der Firmware nicht stimmt...
    An der Firmware hab ich aber nix gedreht und außer eigener RAM Aufrüstung ist das PB Original wie im April gekauft.
     
    lkwstuttgart, 18.10.2005
  6. max@hismac

    max@hismacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.396
    Zustimmungen:
    52
    mach mal die aktivitätsanzeige an. es war bei mir mal so, dass der finder einfach die volle belastung meinte haben zu müssen. dann ging der lüfter auch immer an.
     
    max@hismac, 18.10.2005
  7. SirSalomon

    SirSalomonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    4.789
    Zustimmungen:
    116
    Setz mal das PRAM zurück, die Tastenkombination ist mir jetzt leider entfallen, aber die findest Du hier im Forum.

    Ansonsten nimm mal den Ram-Baustein wieder raus und achte darauf, ob es damit zusammen hängt, was ich mir aber nicht vorstellen kann.
     
    SirSalomon, 18.10.2005
  8. tintifax3k

    tintifax3kMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    3
    Mir geht mein Powerbook Lüfter auch fürchterlich auf den Wecker. Ich hab jetzt einmal die Prozessorleistung auf "minimal" gestellt und das book seitlich auf jeweils 2 cd's gelegt, so dass die meiste Stellfläche frei "in der Luft" hängt. Der Lüfter scheint sich jetzt ein bisschen zu beruhigen, aus ist er aber noch nicht. Ich habe allerdings auch einen 1280x1024 TFT über den dvi ausgang angeschlossen.

    Es gibt auch noch die Möglichkeit eine alte Kernel Extension einzuspielen, die das Problem beheben soll, hat aber bei mir auch nicht funktioniert und lt. einiger Forumposts (nicht hier) soll das auch bei der neuesten Revision der Powerbooks nicht gehen. Ich hab das probiert, kann aber keinen Unterschied feststellen

    lg, tintifax
     
    tintifax3k, 18.10.2005
  9. bernie313

    bernie313MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    22.135
    Zustimmungen:
    2.390
    schon mal per Aktivitätsanzeige überprüft, ob nicht ein Hintergrundprozeß den Stress verursacht,z.B. Spotlight(Prozeß *find).
     
    bernie313, 18.10.2005
  10. Poldi

    PoldiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.11.2004
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    4
    Hi,

    habe auch ein 12" 1,5 Ghz PB und ich höre ein Geräusch unten links permanent, ein leichtes Windgeräusch, nicht störend aber dennoch da. Kann das auch die Festplatte sein?

    Gruß
    Poldi
     
    Poldi, 19.10.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Dauerlüften Powerbook Ghz
  1. macbeginneruser

    PowerBook G4 1.66

    macbeginneruser, 15.05.2017, im Forum: MacBook
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    381
    JeanLuc7
    17.05.2017
  2. fish
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    161
  3. elizza
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    678
  4. Kingakis
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    349
  5. NSB
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    2.302
    TBLINE67
    26.02.2007