dauerhaftes Geräusch bei Macbook

Lapacho

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.07.2007
Beiträge
399
Hi ,habe ein nerviges Problem mit meinem neuen MacBook !
Also mein Macbook macht die ganze Zeit so ein leises surren ,auch im Normalbetrieb .Die Lüfterumdrehung beträgt so etwa 1800 Umdrehungen und
der CPU ist auch nicht ausgelastet . Das Geräusch kommt von dem hinteren Lüftungsschlitz ,also sind es die Lüfter .
Habe schon smcFanControl versucht zu installieren aber das geht nicht unter Leopard ,gibts ne andere Version die unter Leopard funktioniert ?
Ja jetzt wollte ich mal wissen ob ihr dieses Problem bei eurem MacBook auch habt oder ob meine Lüfter irgendwie defekt sind,oder ist es normal dass das Macbook nie leise ist und man hört immer die Lüfter ?
Was kann ich jetzt tun ,habe mein Macbook in einem onlineshop bestellt ,also nicht direkt bei apple.Kann ich jetzt trotzdem einfach zu einem apple shop in der Stadt gehen und die schauen sich mein Macbook mal an und reparieren es falls tatsächlich meine Lüfter kaputt sind ?
 

Tensai

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.11.2004
Beiträge
11.027
Ja, das ist ganz normal. Der Lüfter wie nie abgeschaltet und daher hört man auch immer ein gewisses Lüftergeräusch.
 

Lapacho

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.07.2007
Beiträge
399
ok , dann bin ich beruhigt .
Ist es auch üblich ,dass das Macbook links ,da wo der Akku liegt heiss wird ?
 

Naphaneal

unregistriert
Mitglied seit
05.12.2007
Beiträge
5.787
ja, da is der prozessor und der grafikchip untergebracht, die mit kühlrippen versehen sind. is normal..passiert bei jedem PC
 
Oben