Datensicherung? Wie mache ich das am Besten???

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von Schevchenko, 15.10.2003.

  1. Schevchenko

    Schevchenko Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich will demnächst auf meinen G4 wiedermal eine Datensicherung durchfüren,
    das Problem ist, dass ich nicht genau weiss mit welchen Medien das am besten geht :confused:
    Bis jetzt habe ich die Daten einfach auf einen Server in unserem Netzwerk geschoben, da wird aber jetzt der Platz langsam eng!
    Wie macht ihr die Datensicherung?
    z.B. auf eine Wiederbeschreibbare DVD oder doch eine Bandsicherung?
    Wie wird mit einer DVD gesichert? Jedes mal die Kompletten Daten neu brennen? oder gibt es ein Weg nur neue Daten jeweils mit drauf zu brennen?

    Gruß
    Schevchenko
     
  2. Schattenmantel

    Schattenmantel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    1
    Würde mich ehrlich gesagt auch mal interessieren wie man seine Daten unter X am besten sichert.

    Da ich viel unterwegs bin und mein PB jeden Tag brauche habe ich doch gewisse Angst das mir die Festplatte mal abschmiert, das teil geklaut etc...

    Gibts da irgendwelche Tools die kostenlos sind?
     
  3. letsdoit

    letsdoit MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.03.2003
    Beiträge:
    949
    Zustimmungen:
    16
    beste und schnellste methode ist meinerseits mittels CCC (CarbonCopyCloner) auf eine externe FireWire-Festplatte.

    da kann man es so einstellen, dass zwischen den zwei platten synchronisiert wird (nur die daten nachgespeichert die sich geändert haben), die externe platte kann bootbar gemacht werden und schnell ists ausserdem.

    also meine wahl CCC und externe FireWire
     
  4. Schattenmantel

    Schattenmantel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    1
    Dann werde ich mir wohl mal eine externe Festplatte zulegen müssen...
     
  5. Supersonic

    Supersonic MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.07.2003
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    10
    Kann man mit CCC auch auf eine Platte in einem WinXP-Rechner sichern (per Netzwerk)?
     
  6. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    4.553
    Zustimmungen:
    53
     

    Nein, Du benötigst auf Der Zielplatte das selbe Dateisystem wie auf der Quellplatte, das kann mit Win nicht funktionieren.

    Grüße,
    Flo
     
  7. Supersonic

    Supersonic MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.07.2003
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    10
    Danke für die schnelle Antwort. Wäre es möglich eine IDE-Platte per USB2.0/FW extern anzuschliessen, auf das richtige Dateisystem (HFS+ oder?) zu bringen, alles zu sichern, und dann, wenn die Sicherung nicht mehr gebraucht wird, die Platte wieder mit NTFS oder FAT32 zu formattieren, so dass ich sie in meinem Win-Rechner nutzen kann?

    Man, was ein Satz...
     
  8. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    4.553
    Zustimmungen:
    53
     

    Natürlich. Du kannst jede Platte immer wieder für was anderes verwenden.

    Grüße,
    Flo
     
  9. Supersonic

    Supersonic MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.07.2003
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    10
    Kann OS X FAT32/NTFS formattieren oder muss ich das unter Win machen? Erkennt Win die Platte mit HFS+?
     
  10. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    4.553
    Zustimmungen:
    53
    Nein

    Ja

     

    Kann ich mir nicht vorstellen dass Win erkennt was da auf der Platte ist, es sollte aber zumindest physisch die Platte erkennen, und anbieten sie zu formatieren.

    Grüße,
    Flo
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen