Datenbank für Musik

  1. Cassandra

    Cassandra Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin schon sehr lange nach auf der Suche nach einer Datenbank in der ich meine CDs und Mp3s verwalten kann. Sie soll möglichst kostenfrei sein. Habt ihr eine Idee?

    Ich habe zwar das Programm Filemaker Pro 6, aber damit komme ich irgendwie nicht klar bzw. möchte ich da gerne etwas eigenes Einfügen und weiß nicht wie. Vielleicht kann mir da einer helfen?
     
  2. msg

    msg MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2005
    Beiträge:
    1.637
    Zustimmungen:
    18
    Wie wärs mit [Ai-Djunz]?? Ist kostenlos, mächtig und erfüllt all deine (geheimen) Wünsche ... :)
    msg
     
  3. joopie21

    joopie21 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.10.2004
    Beiträge:
    1.340
    Zustimmungen:
    13
    warum nicht itunes?
     
  4. Cassandra

    Cassandra Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    weil es immer Lieder *löscht* wenn ich die von der Festplatte runterhab.

    Finde ich bei Google nicht :(
     
  5. Paelmchen

    Paelmchen MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    27
    Hi,

    Du könntest Dir einen Outliner wie OmniOutliner so zurechtbauen, daß Du den Outliner wie eine datenbank verwenden kannst. Bei den neueren Macs liegt OmniOutliner ja so bei...

    Bye
    Mirko

    PS: Sieht dann ungefähr so aus...
     

    Anhänge:

    • OmniOutlineBestand.jpg
      Dateigröße:
      41,8 KB
      Aufrufe:
      54
  6. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    Such mal bei Apple.com nach Ai-Djunz :)
     
  7. Cassandra

    Cassandra Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
  8. equilux

    equilux MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    7
    Naja, ich löse es mal auf. ;)
    Ai-Djunz ist die ungefähre Lautschrift von "iTunes"

    BTW: Ich mag iTunes auch nicht so wirklich. Eine gute Alternative wie Amorok würde ich auch auf dem Mac begrüßen.
     
  9. Cassandra

    Cassandra Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fies mit so Insider Witzen zu kommen ;)
     
  10. djdc

    djdc MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.04.2004
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    71
    Was haben nur immer alle gegen iTunes? Das einzig vernünftige Programm, was Apple je herausgebracht hat (oder war das nur dazugekauft? ;) ).
     
Die Seite wird geladen...