Datenaustausch zwischen OS 8.6 und Windows XP?

  1. Grufty78

    Grufty78 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2004
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Halo versuche schon eine Woche Daten von meinem PC auf meinen MAc zu überspielen. Hat jemend eine Idee wie das auf anhieb funktioniert?
    Alle nötige Software vorhanden.
    Bekomme es aber nicht in den Griff.
    Bei #AplleTalk' immer keine Zone Verfügbar.
     
    Grufty78, 30.07.2004
  2. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer

    Zwischen 8.6 und Windows XP funktioniert das gar nicht. Windows ist per sé inkompatibel und Mac OS 8.6 hat keinen SMB-Client. Mac OS 8.6 kann aber FAT-Platten lesen. Daten über eine FAT-formatierte Platte übertragen geht also ohne Probleme.
    Alternativ Dave auf den Mac oder PCMacLAN auf die DOSe.
     
    abgemeldeter Benutzer, 30.07.2004
  3. Grufty78

    Grufty78 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2004
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    danek für die Nachricht

    Habe dave auf dem MAc und MACLAN auf der Dose. Geht trotzdem nicht.
    Bin verzweifelt.
    Bei Apple TAlk ist einfach keine Zone verfügbar; MACLAN
    Fehlet im NetBios; Dave
    Timbuktu hab ich auch schon getestet. Findet IP vom MAC auch nicht
     
    Grufty78, 30.07.2004
  4. Grufty78

    Grufty78 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2004
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ausführlicher

    Also kurze Problemschilderung:

    Mcrosoft-Rechner mit XP Pro soll 1 zu 1 mit einem Apple (Performa 6400/120) mit OS 8.6 zum Datenaustausch verbunden werden.
    Beide haben Realtek PCI Netzwerkkarten RTL-8136 oä. Die Standartteile eben.

    Habe MACLAN 9.?? Ausprobiert. Ging nicht !
    Habe DAVE 5.0 Testversion probiert; geht nicht !
    Habe Timbuktu 7 Testversion auf Dose aufgespielt geht nicht !
    Habe CopsTalk getestet; geht überhaupt nicht !
    Keine Ahnung was da Krumm läuft.

    Mac hab ich natürlich über AppleTalk auf Ethernet eingestellt: Kommt aber immer 'Keine Zone Verfügbar'
    Denke da liegt das Problem.
    Im Mac Netz bzw. im Firmennetz, bin ich sofort ohne Probleme.
    TCP/IP habe ich mit DHCP und dann mit Manuell zugewiesener IP getestet.
    File Sharing ist aktiviert.
    Sonst weis ich am Mac nicht weiter.

    Bei der Dose ging MACLAN eigentlich soweit, dass eine Verbindung aktiv war. ABER ich konnte Apple auf Dose nicht sehen und andersrum auch nicht.
     
    Grufty78, 30.07.2004
  5. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer

    "Keine Zone Verfügbar" ist nicht das Problem. Für kleine Netzwerke werden keine Zonen gebraucht (bzw. die Zone *).

    Eventuell ein Kabel defekt. Versuch mal den Mac vom XP aus anzupingen bzw. umgekehrt mit MacPing.
     
    abgemeldeter Benutzer, 30.07.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Datenaustausch zwischen Windows
  1. jawbox
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.085
    wenevercomeback
    27.08.2013
  2. Gibbs
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    3.059
    macracer
    18.03.2008
  3. Tom47
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    445
    Charles_Garage
    06.07.2006
  4. ultrapink
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    426
    ultrapink
    15.09.2005
  5. rollohusa
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.505
    inscius
    30.08.2005