Daten von altem auf neuen Mac

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von roburisliber, 31.08.2005.

  1. roburisliber

    roburisliber Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    27.08.2005
    Die Frage ist mit hoher Wahrscheinlichkeit hier schon behandelt worden, ich kann die Antwort aber nicht finden und frage also:
    Wie bekomme ich meine Daten vom alten PB am effektivsten auf ein neues? Die Programme werde ich neu installieren müssen? Wie funktioniert das mit dem Klonen? Geht das hier auch? Oder doch besser über .mac?

    Vielen Dank für geduldige Antworten!
     
  2. Istari 3of5

    Istari 3of5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.570
    Zustimmungen:
    718
    MacUser seit:
    05.01.2005
    Einfach per Firewire verbinden. Das alte dabei im Target-Modus starten (T-Taste beim Start gedrückt halten) damit es als Festplatte fungiert.

    Du kannst Dann während des installierens von OSX beim passenden Dialog das alte Book als Quelle angeben oder nachträglich die Daten übertragen. Dazu nutzt Du einfach das im Ordner "Programme/Dienstprogramme" befindliche Programm "Migrations-Assistent".

    Habe gerade auf meiner zweiten internen Festplatte Tiger zum Test laufen (ich trau dem Tiger noch nicht) und habe einfach meine ganzen Daten und Einstellungen von der anderen Festplatte mit Panther rübergeholt. Klappte einwandfrei und idiotensicher!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.08.2005
  3. Pepe-VR6

    Pepe-VR6 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.416
    Zustimmungen:
    73
    MacUser seit:
    21.02.2005
    Die Frage ist interessant, aber kann man Macs nicht miteinander synchroniesieren? Alleine wegen I-Tunes und Mail. Ebenso Adressbuch wäre eine Synchronisation doch viel effektiver. Meine Dateien per firewire ist klar.
    Überlege mir noch einen i-Mac zuzulegen, aber die sollten beide identisch sein.
     
  4. ashgaron

    ashgaron MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.11.2003
    Hallo,

    ich habe alle meine Programme und Daten per Firewire von alten G4 auf neuen G5 übertragen. Alles soweit OK. Nun sagte mir ein Händler, dass es besser wäre, alles neu zu installieren, weil der Rechner dann bis zu 20% schneller laufen würde.
    Meine Frage: Stimmt das?

    Viele grüße

    ashgaron
     
  5. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.415
    Zustimmungen:
    1.909
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Wo hat er denn die Weisheit her..?

    Grimms Märchen?
     
  6. Istari 3of5

    Istari 3of5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.570
    Zustimmungen:
    718
    MacUser seit:
    05.01.2005
    Klingt nach Gravis :D
     
  7. Harri-bo

    Harri-bo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.11.2003
    Klingt nach einem Gravis-Mitarbeiter, der zuhause ein Medion-Notebook hat rotfl.
     
  8. liquid

    liquid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.144
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    111
    MacUser seit:
    21.07.2004
    …wenn man die Partition auf ne FireWire Platte spiegelt, müsste man das auf der FireWire HD somit enthaltene System auf jede andere Partition wiederspiegeln können, und hätte so zwei vollkommen identische Systeme.
     
  9. Pepe-VR6

    Pepe-VR6 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.416
    Zustimmungen:
    73
    MacUser seit:
    21.02.2005
    Der Tip allerdings klingt wirklich gut und logisch... Das werde ich probieren.
     
  10. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.415
    Zustimmungen:
    1.909
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Das Integrationstool bei neuen Macs nutzen.

    http://www.apple.com/de/macosx/features/setup/
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.10.2015
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen