Dateisymbole werden falsch angezeigt

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Artaxx, 30.05.2006.

  1. Artaxx

    Artaxx Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    6.082
    Zustimmungen:
    174
    Hallo Leute,

    ich habe seit einiger (nicht näher bestimmbarer) Zeit folgendes Problem:

    Dateien deren Dateityp nicht durch verknüpfte Programme (wie .aac = iTunes, .doc = Word) bestimmt sind, werden mir als "Ausführbare UNIX Datei" angezeigt. Darunter z.B. die .ifo/.bup Dateien von DVDs etc.

    Das war nicht immer so. Weiß jemand von euch an was das liegt bzw. was man dagegen machen kann?

    Bei "Öffnen mit..." wird (aufgrund fehlender Programmverknüpfung) natürlich auch kein Programm angezeigt.

    Ich werde jetzt mal Onyx komplett drüberlaufen lassen um zu sehen ob das was bringt (was ich mir aber nicht denken kann).

    Bin für alle Tipps dankbar!

    Gruß
    Artaxx
     
  2. Lua

    Lua MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    3.117
    Zustimmungen:
    22
    Das soll jetzt nicht ironisch klingen: schon mal neu gestartet?
    In seltenen Fällen habe ich das gleiche Phänome was aber nach einiger Zeit oder eben aber nach einem Neu-start verschwunden ist.

    Edit: bei mir zerlegt es einige Icons nachdem ich mit SyncTunes meinen Billig-Player befüllt habe. :mad:
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.05.2006
  3. Artaxx

    Artaxx Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    6.082
    Zustimmungen:
    174
    Ich habe schon Onyx drüber laufen lassen und habe neu gestartet. Hat alles nichts genützt bislang. Es beeinträchtigt ja die Funktionsweise nicht, es ist halt nur nervig. Ich werde das mal weiter verfolgen.

    Wenn sonst noch jemand einen Tipp hat an was das liegen könnte: Ich bin für alles dankbar :)
     
  4. msslovi0

    msslovi0 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    20.03.2005
    Beiträge:
    2.713
    Zustimmungen:
    115
    Ich kenne das eigentlich nur von Dateien, die keine Endung haben und bei denen, weil sie z.B. über einen FTP-Server kopiert wurden, die Informationen bzgl. Type & Creator verloren gingen.

    Du kannst die Zuordnung wieder herstellen, indem du im Apfel+I-Dialog das passende Programm auswählst und dann 'Alle ändern' anklickst. Oder ein Tool wie RCDefaultApp benutzt. Bringst uns aber der Ursache nicht näher...

    Matt
     
  5. Artaxx

    Artaxx Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    6.082
    Zustimmungen:
    174
    Naja, das Problem ist: Diese Dateien sind keine Dateien die mit irgendeinem Programm zu öffnen sind. Die Dateien haben normalerweise ein weißes Blatt als Symbol.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen