Dateien verstecken/ausblenden

Schabing

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.03.2021
Beiträge
31
Hallo zusammen,

kann ich Dateien ausblenden/verstecken. Habe hier was im Forum gelesen über "hidden Flag", aber in den Informationen finde ich nix zum "Thema" ausblenden.

Ist das überhaupt möglich und wenn ja, wie?

Danke schon mal für eure Hilfe!
 

Schabing

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.03.2021
Beiträge
31
Programm wie Lightroom legen im Bilder Order Dateien und Ordner an. Auch andere Programme und an anderen Orten.

Das stört ungemein in anderen Programmen.
 

marcozingel

Mitglied
Registriert
27.01.2006
Beiträge
711
Schade das die Funktion (wenn überhaupt möglich) noch immer nicht in Big Sur integriert wurde.
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Registriert
25.06.2012
Beiträge
12.105
Programm wie Lightroom legen im Bilder Order Dateien und Ordner an. Auch andere Programme und an anderen Orten.

Das stört ungemein in anderen Programmen.
Wenn du die versteckst, kann es durchaus sein, daß auch die erzeugenden Programme sie nicht mehr finden. Müsstest du ausprobieren.
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Registriert
25.06.2012
Beiträge
12.105
Wenn die Programme sie anlegen, werden sie sie wohl brauchen.
Verstecken geht über das Terminal und die Dateiattribute.
Wie genau weiß ich nicht, vermute aber das das Kommando chflags eine wichtige Rolle spielt. Details dazu bekommt man im Terminal mit man chflags.
 

little_pixel

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2006
Beiträge
4.632
Guten Abend,

- Terminal öffnen
- eingeben: "chflags hidden " (gefolgt von einem Leerzeichen)
- gewünschten Ordner/Datei hineinziehen
- Enter drücken

Das ist schon alles…

Beim Kopieren (Backup etc.) kann es aber schnell zu Irritationen beim Speicherbedarf kommen; da eben nicht sichtbar

Mit "ls -al" im Terminal kannst Du auch unsichtbare Elemente anzeigen lassen.

Viele Grüße
 

Schabing

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.03.2021
Beiträge
31
Dann nutz doch Lightroom nicht, wenn du die Daten nicht brauchst und wie sollten diese Daten andere Programme stören.

Ich nutze Lightroom mangels guter Alternativen. Trotzdem legt er Ordner und/oder Dateien an die ich nicht brauche. Es war auch nur ein Beispiel, gibt ja noch andere.

Die stören z.B. in digikam. Da ist der "Bilder" Ordner eingebunden und damit auch die nervigen Dateien die da drin nix zu suchen haben.

Auch wenn ich ein Backup vom Bilder Ordner mache, muss ich alle Bilder markieren und Die überflüssigen Dateien wieder "abwählen".
Ein Beispiel wie die andere Programme stören können.

Guten Abend,

- Terminal öffnen
- eingeben: "chflags hidden " (gefolgt von einem Leerzeichen)
- gewünschten Ordner/Datei hineinziehen
- Enter drücken

Das ist schon alles…

Beim Kopieren (Backup etc.) kann es aber schnell zu Irritationen beim Speicherbedarf kommen; da eben nicht sichtbar

Mit "ls -al" im Terminal kannst Du auch unsichtbare Elemente anzeigen lassen.

Viele Grüße
DANKE!! Teste ich heute noch.
 

bernie313

Aktives Mitglied
Registriert
20.08.2005
Beiträge
23.976
Auch wenn ich ein Backup vom Bilder Ordner mache, muss ich alle Bilder markieren und Die überflüssigen Dateien wieder "abwählen".
wie bitte machst du denn Backups?
Du scheinst ja neu unter OS X/macOS zu sein und versuchst jetzt, ohne das System zu verstehen, das System auf die Schnelle in den Abgrund zu schicken.
Im anderen Thread nutzt du Anleitungen, die ein Jahrzehnt alt sind und damit überholt und ggf. (nicht diese Anleitung aber durchaus andere aus dieser Zeit) geeignet sind ebenfalls das System zu zerschiessen, nur um dir nicht genehmes auszublenden.
 

dg2rbf

Aktives Mitglied
Registriert
08.05.2010
Beiträge
7.776
Hi,
mit solchen unüberlegten Aktionen, wird auf kurz oder lang der Benutzer Ordner beschädigt, würde solche Aktionen unterlassen, bzw vor solchen Aktionen einen Klon anlegen, sicher ist sicher!!.
Franz
 

Schabing

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.03.2021
Beiträge
31
wie bitte machst du denn Backups?
Du scheinst ja neu unter OS X/macOS zu sein und versuchst jetzt, ohne das System zu verstehen, das System auf die Schnelle in den Abgrund zu schicken.
Im anderen Thread nutzt du Anleitungen, die ein Jahrzehnt alt sind und damit überholt und ggf. (nicht diese Anleitung aber durchaus andere aus dieser Zeit) geeignet sind ebenfalls das System zu zerschiessen, nur um dir nicht genehmes auszublenden.
Ich mache meine Backups manuell ;) und will ich auch weiterhin machen!

Neu nicht nein, aber ich will wie du sagst mir Dateien ausblenden die mir nicht genehm sind, ja! Unter Windows geht das auch mit 1-2 Klicks. Wenn das unter macos nicht geht, gehts halt nicht. Aber fragen darf man bestimmt, weil vielleicht geht es ja.
 

dg2rbf

Aktives Mitglied
Registriert
08.05.2010
Beiträge
7.776
Hi,
würde zuerst mal die Windows Denke ablegen!!.
Franz
 
Oben