Dateien verschwinden beim anklicken

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Manni1306, 31.01.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Manni1306

    Manni1306 Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    10
    Hallo,

    ich mache jetzt doch noch mal einen eigenen Thread auf, nachdem meinen Beitrag in einem älteren Thread ähnlichen Themas wohl keiner gefunden hat ... (er ist übrigens hier )

    Ich klicke eine Datei an (obs schon bei einmal passiert ist weiß ich nicht, da ich imemr schnell doppelt klicke), z.B. gerade eine Exceldatei die sich als einzige in einem Ordner befand. Daraufhin verschwand sie, der Finder zeigte unten "0 Objekte" an. Wenn ich ich im Datei-Öffnen-Menü von Excel zu diesem Ordner durchklicke, ist sie ganz normal da und ich kann sie auch ganz normal öffnen, nach einem Abspeichern war sie auch im Finder wieder zu sehen.

    Ein Freund hat mir mal geraten, fsck auszuprobieren, weiß aber nicht wie das genau geht und obs überhaupt Sinn macht.

    Noch etwas komsiches war mir gestern passiert: nach einem schnellen Benutzerwechsel war der Name eines Alias auf meinem Schreibtisch in "_^^^^^" umgeändert ... mysteriös das ganze

    Habe übrigens Tiger 10.4.4 auf einem iMac G5

    Manfred
     
  2. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.661
    Zustimmungen:
    596
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen