Dateien lassen sich nicht Löschen

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von erdi, 15.03.2006.

  1. erdi

    erdi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.07.2004
    Hallo

    Nach einer kompletten Neuinstallation des System und allem anderen habe ich die Sicherungskopie dar alten Festplatte gelöscht.
    ABER
    außer 2 Dateien wurde alles gelöscht.
    nach etlichen versuchen ist es mir nur gelungen diese umzubenennen aber löschen geht nicht.
    Die Dateien werde als normaler Ordner angezeigt
    Rechte habe ich alle freigegeben aber nicht geht

    Im Informationsfenster stellt sich die Datei mit je 4 kleinen "N" und "U" schräg untereinander Buchstaben dar gefolgt von HFS+ Private Data

    NNNN
    UUUU HFS+ Private Data (so ähnlich jedoch der Name auf Mitte

    Hoffe das war verständlich – die Datei nervt da das entleeren immer noch mal bestätigt werden muß

    Gruß ERDi
     
  2. Mit "Papierkorb sicher entleeren" kann ich eigentlich alles löschen...
     
  3. DontPanic

    DontPanic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    versuch es mit dem tool securedelet (dienstprogramme). damit soltest du es aber schon weg kriegen.

    greez
     
  4. erdi

    erdi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.07.2004
    Danke

    sicher entleeren geht nicht und "securedelet" kenn und habe ich nicht

    und nu?

    Gruß ERDi
     
  5. DontPanic

    DontPanic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    defekter Link entfernt

    dann hols dir da.

    greez
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen