Dateien aus Spotlight finden

Dieses Thema im Forum "Utilities und Treiber" wurde erstellt von gavagai, 25.07.2006.

  1. gavagai

    gavagai Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    27.09.2005
    Servus Freunde, die Spotlight-Funktion ist fast genial. Allerdings bringt es mir wenig, wenn ich mit Spotlight 117 Dokumente finde, wo ich "Paradox" verwende, ich möchte dann IMMER auch 1 oder mehrere der Dokumente auch echt finden und wissen, wo es steht. a) Ich kann den übergeordneten Ordner aufmachen, der lautet bei mir in einem Problemfall "Rezis" für Rezensionen. b) Ich kann das Dokument aufmachen. Ich möchte aber wissen, wo das Dokument echt in der Verzeichnisstruktur ist. Ich habe mehrere Unterordner "Rezis". Von a) aus komme ich nicht eine Ebene weiter nach oben. Oder doch? Manchmal klappt es, wenn ich das Dokument aufmache und probeweise sage: "Sichern untern". Dann zeigt er mir unter Umständen das Verzeichnis an, wo das Dokument ist. Wenn es ein Web-Dokument ist, bietet er aber nicht das Verzeichnis an, wo das gerade geöffnete Dokument ist, sondern ein völlig anderes (das zuletzt von Safari zum Speichern benutzte). Gibt es eine einfache Möglichkeit, wie ich schnell aus der Spotlight-Liste auf die Verzeichnisstrukturebene komme, wo das Dokument ist?
     
  2. AndreasE

    AndreasE MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.655
    Zustimmungen:
    143
    Mitglied seit:
    21.01.2004
    Wenn du in der Spotlight-Ergebnis-Liste (rechts oben) über der "interessanten Datei" mit der Maus ein Sekündchen still hältst, poppt eine Sprechblase auf, die dir den Pfad zur Datei anzeigt. :)

    Habe ich deine Frage richtig verstanden? :D
     
  3. gavagai

    gavagai Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    27.09.2005
    Ja, aber nicht richtig beantwortet (zumindest nicht in meiner Finder-Installation). Bei mir poppt nix auf. Aber beim Ausprobieren merkte ich, dass er mir den kompletten Pfad zur Datei in vorbildlicher Weise anzeigt, wenn ich die Datei in der Liste markiere. Der Pfad ist dann ganz unten in dem Panel der Liste der gefundenen Dateien in einer eigenen Zeile. Danke. Problem gelöst; ich hatte zu wenig die Augen aufgemacht.
     
  4. PieroL

    PieroL MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.514
    Zustimmungen:
    233
    Mitglied seit:
    25.08.2005
    wenn du über spotlight rechts oben suchst und dann mit gedrückter Apfeltaste auf die gewünschte Datei klickst, öffnet sich ein Finder Fenster und die Datei wird angezeigt, ist auch ne Möglichkeit... :)
     
  5. AndreasE

    AndreasE MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.655
    Zustimmungen:
    143
    Mitglied seit:
    21.01.2004
    Toll, kannte ich jetzt auch noch nicht. :)

    Ergänzend dazu bringt ein Klick mit gedrücker Apfeltaste auf den Namen des Fenster oben den Pfad/das Verzeichnis ans Tageslicht. :D
     
  6. Azathoth

    Azathoth MacUser Mitglied

    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    20.09.2004
    das funktioniert übrigens auch mit websites im Safari
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen