Dateien auf cd verstecken bei mac und pc

Appelmus

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.05.2003
Beiträge
346
CD:Websiteordner mit einer außerhalb liegenden Start.html öffnen

Hallo!
Mit dem Programm Filestorm kann man eine Cd erstellen (disk image) und wahlweise Dateien und Ordner sichtbar lassen oder verstecken. Ich benutze das Programm, um eine Website auf einer CD abzuspeichern. Damit diese dann für den Nutzer übersichtlich bleibt, soll nur die index.html zum Anklicken sichtbar sein. Das geht mit einer CD, dank Filestorm, auf dem Mac ganz gut, funktioniert aber nicht, wenn ich diese CD in einen PC stecke; dort sind alle Dateien sichtbar.
Kennt jemand ein Programm (oder eine Möglichkeit) Dateien auch auf einer CD unsichtbar zu machen, die in einem PC laufen soll?
Viele Grüße!
 
Zuletzt bearbeitet:

falkgottschalk

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.08.2005
Beiträge
24.083
Vergiss es. Wenn man am PC einstellt "versteckte Dateien anzeigen" und / oder "Systemdateien anzeigen", dann sieht man die auch.
Anders herum: sind die Attribute gesetzt und er PC-User verwendet Standard-Einstellungen von windows, sieht er sie nicht. Ob die Site dann noch läuft? ausprobieren...
 

Appelmus

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.05.2003
Beiträge
346
Nun gut!
Es geht im Kern darum, ein CD Image übersichtlich zu halten, weniger ums verstecken. Ich könnte mir auch eine Lösung vorstellen, in der die Website in einem Ordner steckt, man jedoch die index.html durch Anklicken einer Datei, die außerhalb des Ordners auf der CD liegt, aufruft. Wenn es so eine Möglichkeit sowohl für Mac als auch für PC gäbe, wäre das die Lösung.
Hat jemand eine Ahnung?
 

falkgottschalk

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.08.2005
Beiträge
24.083
Klar gibt es diese Möglichkeit.
Da Du ja selber bei den Links angibst, was für ein File geladen wird, kannst Du (fast) so viele Unterordner machen wie Du willst.
Arbeite mit relativen Links:
Code:
<a class="topnav" href="./datei.html" onmouseover="window.status='Sabbel?';return true">Linktext</a>
<a class="topnav" href="./pfad/datei.html" onmouseover="window.status='Sabbel?';return true">Linktext</a>
<a class="topnav" href="../vorher/pfad/datei.html" onmouseover="window.status='Sabbel?';return true">Linktext</a>
usw.

Geht bei Mac und PC gleichermassen wenn es Plain HTML ist.

Anmerkung: Finger weg von Leerzeichen, Umlauten und Sonderzeichen in Datei- oder Pfadnamen und für alle Fälle einheitliche GROSS- oder kleinschreibung.
 

Appelmus

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.05.2003
Beiträge
346
Hallo Falk!
Vielen Dank für Deine Antwort. Ich habe den Code sogleich ausprobiert, bekomme aber als Fehlermeldung, daß die Index.html im Verzeichnis xyz nicht existiert, obwohl sie dort ist.
Ich habe folgenden Code in den body einer Start.html geschrieben:

<a class="topnav" href="/../../xyz11.10.08/index.html" onmouseover="window.status='Sabbel?';return true">Klicken Sie hier!</a>

Als Antwort bekomme ich:
Safari: "Unter der Adresse „/xyz11.10.08/index.html“ existiert keine Datei."
Opera: "... file://localhost/xyz11.10.08/index.html, ist zurzeit nicht erreichbar."

Was mache ich falsch?
 

Appelmus

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.05.2003
Beiträge
346
Vielen Dank für den Code!
Ich hatte dann doch noch einige Probleme, die ich dadurch beheben konnte, daß ich eine neue Website mit einer Start.html erzeugte, die den von Dir angegebenen Code enthielt. Die eigentliche Website xyz habe ich dann als Ordner in den webcontent der Start-site kopiert. Nun ging es. Ich sehe, wenn man die Cd öffnet den Ordner xyz und die Start.html, die, wenn man darauf klickt, einen Info-text zeigt mit dem eingefügten Linktext.
Nochmals Dank für den Code!
 

falkgottschalk

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.08.2005
Beiträge
24.083
Code,. Ja, ne, is klar...
:faint:

Freut mich, wenn es weitergeholfen hat.
Aber "kompliziert" ist dann doch etwas Anderes.
 
Oben