Dashcode - Apple Editor

Master Pod

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
31.01.2005
Beiträge
2.857
Hallo Leute habt ihr das schon gesehen:

dashcode-1.jpg


Sieht doch nett aus, oder?


MP
 
Zuletzt bearbeitet:

Hilarious

Aktives Mitglied
Registriert
25.11.2004
Beiträge
2.188
Meine Langstrecken-Sensor-Phalanx kann "Dashcode" nicht orten. Erbitte weitere Parameter.
 

Jan-Michael

Mitglied
Registriert
28.02.2005
Beiträge
397
kann man den schon irgendwo runterladen? Wäre nämlich sehr daran interessiert, weil ich die erstellung von Widgets ohne WYSIWYG sehr umständlich finde. Hat Apple nicht mal für Entwickler auch das Dashboard SDK rausgebracht?
 

Hilarious

Aktives Mitglied
Registriert
25.11.2004
Beiträge
2.188
Jan-Michael schrieb:
kann man den schon irgendwo runterladen? Wäre nämlich sehr daran interessiert, weil ich die erstellung von Widgets ohne WYSIWYG sehr umständlich finde. Hat Apple nicht mal für Entwickler auch das Dashboard SDK rausgebracht?

Nee.
(zehnzeichenschind)
 

Master Pod

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
31.01.2005
Beiträge
2.857
Die Bilder scheinen aber nicht gefaked zu sein.


MP
 

Hilarious

Aktives Mitglied
Registriert
25.11.2004
Beiträge
2.188
below schrieb:
Doch. Aber das Dashboard SDK ist eben nicht WYSIWYG.

Gruss

Alex

Stimmt. Sorry, mein "Nee" bezog sich auf die Frage, ob man "Dashcode" schon irgendwo herunterladen könne.
 

Jan-Michael

Mitglied
Registriert
28.02.2005
Beiträge
397
Sorry, hab zu spät gesehen, dass es noch nicht verfügbar ist. Gibt es eigendlich schon etwas vergleichbares zum Download von irgendeinem Drittanbieter oder so?
 

arne1900

Aktives Mitglied
Registriert
28.09.2004
Beiträge
1.457
Also ich fände so ein Programm kostenlos von Apple klasse. Dann würde ich mich auch mal an ein Widget wagen. Aber so ist mir das viel zu umständlich.
 

below

Aktives Mitglied
Registriert
15.03.2004
Beiträge
13.564
Und BasaOne, auch ein Dashboard WYSIWYG Editor.

Gruss

Alex
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Warui

Neues Mitglied
Registriert
07.11.2005
Beiträge
6
Nach dem, was der Mensch sagt, der das SDK auf der public iDisk eines Apple-Mitarbeiters gefunden hat (ein dickes LOL an dieser Stelle :D ), hat das Programm zwar eine gewisse Ähnlichkeit mit WCode, aber das ergibt sich ja schon aus der Materie.
Es ist allerdings/natürlich damit zu rechnen, dass ein Produkt aus dem Hause Apple in seiner eigenen Umgebung erheblich schneller und effizienter, und nich zuletzt schöner :D , arbeitet.
Ich persönlich bin schon mehr als gespannt :cool:

Mata ne
Warui
 

Jan-Michael

Mitglied
Registriert
28.02.2005
Beiträge
397
freue mich auch schon auf Dashcode. Allerdings hoffe ich nicht, dass schliechtweg alles auf WYSIWYG basiert. Zwar ist das Erstellen der unterschiedlichen Dateien sehr umständlich ganz aufs Programmieren wollte ich jedoch trotzdem nicht. Reines WYSIWYG ist ja meistens im Funktionsumfang eingeschränkt.
 
Oben