Das Hammerprogramm!!!!!!!! Ersetzt Studio Display!!!!

hertzchen

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
20.09.2004
Beiträge
2.005
habe soeben mein neuestes und geilstes helferlein entdeckt....virtue!!!
ersetzt ein 30“ display!!! ach was ein 60" :D

sind virtuelle desktops!!! ok ist ein alter hut - aber hier so geil gelöst!!!

ein desk für den hauptschirm, einer für safari, einer für mail, einer für photoshop, einer für flash, einer für reason and so on.... wenn ich per ichat einen link bekomme dreht sich der bidschirm wie beim schnellen benutzerwechsel ( sind noch andere effekte einstellbar ) und der desktop für safari wird geöffnet , klick ich ein lied an kommt der desktop für itunes, selbiges bei ner psd etc. funzt auch mit shortcuts oder über das dock oder über apfel und tab - ich hab den platz wie bei einem 60" display und das auf nem 15" alu pb *froi* und kann ales aufgeräumt lassen und hin und her schieben und überhaupt...

und der hammer, das programm ist open source hehe und wer meine freude teilen will findet es auf meinem server oder in den untiefen des netzes...

ich bin begeistert!!!!!!!!!!!!

genial ausführung einer alten idee!!!

jetzt muss das bitte noch jemand für os 9.2.2 und mein altes 2000er pb schreiben!!!!!

wer kann das????

auf, nicht so schüchtern - gibt auch ein dickes lob!!!!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

songliner

Mir war virtue zu speicherhungrig. Meine Empfehlung: Desktop Manager.

Have fun.
 

hertzchen

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
20.09.2004
Beiträge
2.005
also bei sechs desktops mit neun geöffneten programmen genau 0,4 % von der cpu und ein bischen ram :) keinerlei gefühlte geschwindigkeitseinussen aber dafür gefühlte findbarkeit und übersichtlichkeit - werd das andere aber mal testen - wer weiß, vielleicht gibts morgen noch nen hammmer programm posting von mir :)
 

microwave

Mitglied
Registriert
08.11.2004
Beiträge
184
hmmm...animiertes umschalten funzt igendwie nich im dualmonitorbetrieb.

igendwelche tips? danke trotzdem für den link.

steff
 

Mashobo

Mitglied
Registriert
14.01.2004
Beiträge
142
Danke ;o)

Jetzt fiel mir doch glatt ein wonach ich nochmal gesucht haben wollte. Virtue gefällt mir bis jetzt besser als Desktop Manager.

Was bei den Shortcuts "North, West" etc. zu bedeuten hat, da häng ich noch dran. *g* Wird wohl an der Uhrzeit liegen. ;)

Grüßle,
mash

Edit: Ich habs. *lacht*
 
Zuletzt bearbeitet:
S

songliner

Ok, habe mir virtue gerade mal wieder angesehen. Braucht in der Tat mehr Speicher, aber diese Version ist ja nun doch wirklich sehr hübsch ;). Ich probiere es jetzt auch erst einmal damit...
 

Mauki

Aktives Mitglied
Registriert
24.07.2002
Beiträge
15.411
trotz der Software wird der Bildschrim aber nicht größer ???
 

Dr. Snuggles

Aktives Mitglied
Registriert
22.07.2003
Beiträge
4.775
Aber du arbeitest an mehreren verschiedenen Desktops. Somit bleibt es in der Gesamtheit übersichtlicher. Wenn du einen 30er willst um ein Bild zu bearbeiten wird es dir nicht helfen, wenn du aber verschiedene Programme gleichzeitig verwenden willst kann es helfen.
 

Mauki

Aktives Mitglied
Registriert
24.07.2002
Beiträge
15.411
Dr. Snuggles schrieb:
Aber du arbeitest an mehreren verschiedenen Desktops. Somit bleibt es in der Gesamtheit übersichtlicher. Wenn du einen 30er willst um ein Bild zu bearbeiten wird es dir nicht helfen, wenn du aber verschiedene Programme gleichzeitig verwenden willst kann es helfen.

aber umschalten musst du trotzdem, also kann ich doch auch Expose nehmen, da sehe ich dann genau so viel !
 

hertzchen

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
20.09.2004
Beiträge
2.005
microwave schrieb:
hmmm...animiertes umschalten funzt igendwie nich im dualmonitorbetrieb.

igendwelche tips? danke trotzdem für den link.

steff

tja, hat ich zwei monitore bräucht ich die software wohl nicht

nein im ernst - keine ahnung - such mal bei sourceforge.net - vielleicht haben die was im angebot - bei denen muss das programm auch zu finden sein - vielleicht wissen die mehr
 

miniwiener

Mitglied
Registriert
05.08.2004
Beiträge
91
hertzblau: vielen Dank für den Tipp - Proggi scheint sehr gut zu funken. EINE FRAGE ABER: Wozu ist es gut - arbeitet Exposé nicht besser???? Welche Vorteile hats???
Wäre über nen Tipp dankbar weil mein 12er PB niccht so das Platzwunder ist ;-)

vielen dank
 
F

flieger

Hi Hertzblau.net!

Erst habe ich das Programm nicht verstanden, dann unterschätzt und jetzt so langsam den Sinn kapiert. Fazit: Ich bin begeistert. Danke für den tollen Tipp. Gerade für 12 Zoll PB-User ist das Programm praktisch.
 

miniwiener

Mitglied
Registriert
05.08.2004
Beiträge
91
ja, mir dämmerts auch langsam... ;-)
Aber wie kann man die Zahl der Desktops erweitern? Dafür reichts schon wieder nicht!
grüße
miniwiener
 

Mauki

Aktives Mitglied
Registriert
24.07.2002
Beiträge
15.411
also mir dämmert es nicht, vielleicht hilft mir mal jemand auf die Spünge. Ich habe das Konzept dieser virtuellen Desktops nie verstanden !
 

Azrael

Mitglied
Registriert
01.10.2004
Beiträge
113
Scheiss Programm!!
Nun kann ich ned mehr mit der Maus rechtsklicken auf dem Desktop, switcht die ganze Zeit herum, dabei habe ich das Programm beendet, gelöscht alle Files und MAC neugestartet....
 

hertzchen

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
20.09.2004
Beiträge
2.005
oben in der menübar unter inspection einfach neue desktops anlegen evtl. mit programmen verbinden - ich hab im moment 6 in gebrauch , was einer arbeitsfläche von nem 90er display entspräche - habe dort unterschiedliche programme laufen - einen für safari, einen für mail und einen für photoshop und flash und einen für pages und einen für itunes etc. - man kann entweder im dock anklicken und dann wird der passende desktop reingedreht ( habe cube als übergangseffekt eingestellt ) oder per tastenkürzel dreht sich auch alles - dadurch dass jetzt alles angeordnet ist wie ein würfel verlier ich nie den überblick und habe ständig den nötigen platz - bei expose habe ich zwar alles schnell gefunden aber der platz fehlt doch trotzdem - kann ja nur eins in den vordergrund bringen - so kann ich für jede anwendung die fenster komplett offen haben oder bei photoshop oder flash oder quark etc. das bild oder die bühne im vollbild auf einem fenster haben und meine nicht so oft benötigten palletten im desktop nebenan...klar wären zwei 30er displays nebeneinander besser - dann kann ich nur nicht mehr aus dem fenster schauen und könnte den strom zum betrieb selbiger nicht mehr bezahlen :D

auch habe ich keinerlei probleme mit dem programm - expose funzt genauso weiter - die einzige erklärung die ich für o.g. problem hätte - hast du zufällig desktop in kleinem fenster anzeigen fürs expose aktiviert und benutzt 10.3.3 oder höher - das verursacht bei vielen dingen oft probleme und man kann nur von abraten...

nach wie vor einfach begeistert von dem tool - klar frisst es ein bischen speicher - immer noch weniger als itunes im hintergrund und ich hab endlich platz - ist aber wohl geschmackssache - war auch nur als empfehlung zu verstehen... :cool: :)
 
Zuletzt bearbeitet:

nidhoegg

Mitglied
Registriert
18.07.2004
Beiträge
803
daß man nun acuh Apps im Dock anklicken kann und die dann "reingerollt" werden ist schon mal ein Vorteil gegenüber dem DM. Aber ich komme mit der Konfigurationnicht besonders gut klar. Wie verschiebe ich Programme zwischen den Desktops (hab das bisher immer per Shortcut gemacht)und wie krieg ich den Pager angezeigt?

Gruß, nidhoegg
 
Oben