Das Farbverhalten von Bridge und den System-Bildbetrachtern

Dieses Thema im Forum "Fotografie und Bildbearbeitung" wurde erstellt von robb, 16.03.2008.

  1. robb

    robb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.01.2005
    Hallo zusammen,

    da es solangsam anfängt zu nerven, versuche ich mal für ein wenig Klarheit zu sorgen und deswegen würde ich euch gerne fragen, warum die systeminternen Bildbetrachter und auch Adobe Bridge, die Farben meiner Bilder verfälschen.

    Ich importiere also meine Bilder in Bridge und in der kleinen Auswahlleiste und im Camera Raw passen die Farben. Die größere Bildvorschau von Bridge verfälscht die Farben allerdings. Passend dazu habe ich euch mal einen Screenshot angehängt.

    Kann es sein, dass Mac OSX mit dem Farbraum, in diesen Fall der Adobe RGB, nicht so recht klarkommt? Oder ist der vielleicht größer, als der meines Monitors? ;) Denn sobald ich das Bild, welches ich in Vorschau verfälscht sehe, in Photoshop öffne, werden die Farben völlig korrekt angezeigt.

    Naja vielleicht kann mich ja jemand aufklären.

    Grüße
    robb
     

    Anhänge:

  2. derkleen

    derkleen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    29
    Mitglied seit:
    26.08.2007
    du hast leider kein bild angehängt, oder ich bin blind ;)
     
  3. robb

    robb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.01.2005
    Schon korrigiert :)
     
  4. Schnabeltier

    Schnabeltier MacUser Mitglied

    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    27.01.2008
    Ist das Problem inzwischen gelöst ? Wenn ja würde mich mal interessieren was dazu geführt hat und wie es behoben wurde.
     
  5. robb

    robb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.01.2005
    Morgen,

    nein, weder Zuhause noch im Büro habe ich das Problem gelöst :(

    Grüße
    robb

    PS: Vorschau und die neue schnell-Vorschau von Leopard zeigen die Farben auch verkehrt an.
     
  6. Schnabeltier

    Schnabeltier MacUser Mitglied

    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    27.01.2008
    Das ist ja heftig, wenn man nur das Bild mit der übertrieben grünen Wiese kennt bekommt man ja Zweifel an seiner Kamera.
    Vielleicht kommt ja bald die rettende Lösung.
    Ich könnte mir evtl. vorstellen das es irgendwie mit den Farbräumen zusammenhängt. Hast Du in PS schon mal aus Spass versucht in ein anderes Farbprofil zu konvertieren (Da kann man ja auch mit der Vorschau sehen was passiert).
    Gruss Schnabeltier
     
  7. robb

    robb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.01.2005
    Hi Schnabeltier,

    klar, ich habe bisher den Adobe, den sRGB und den ECI-RGB ausprobiert. Und immer Konvertiert, nie zugewiesen, natürlich. Ich habe das Bild dann jeweils mit und jeweils ohne eingettetem ICC-Profil gespeichert, aber keine Rettung in Sicht.

    Grüße
    Robin
     
  8. techn-o-tronic

    techn-o-tronic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    40
    Mitglied seit:
    19.06.2007
    gleiches Problem

    Hallo, ich hänge mich mal an mit vermutlich demselben Problem:

    Ich entwickle RAW-Dateien in Lightroom (1.4.1), exportiere sie als jpg (Profil sRGB) und habe dann eine abweichende Darstellung mit Vorschau (auch Quicklook). In PS, Safari, Firefox,... sehen die Farben jeweils gleich aus (wie in Lightroom).

    Hat die Vorschau ein Problem mit Farbprofilen?

    VG, techn-o-tronic
     
  9. PSD

    PSD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    18.12.2003
    Hi,
    könnte man sich mal das entsprechende RAW ansehen?

    Ich hatte mal den Fall, dass sich wahrscheinlich in Bridge, irgendwo im Cache, ein Fehler eingeschlichen hatte. Eine Voreinstellung hatte anscheinend immer die Vorschau fehlerhaft korrigiert, (allerdings beide Ansichten in Bridge) welche nicht über die zugehörigen Programm- oder Systemeinstellungen behoben werden konnte.
    Dort half ein radikales Löschen aller Prefs und Cache-Dateien.

    Allerdings hört sich dein Problem anders an. Deshalb würde ich es mir gerne mal ansehen.
     
  10. techn-o-tronic

    techn-o-tronic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    40
    Mitglied seit:
    19.06.2007
    erledigt

    @PSD: Ich bin nicht sicher, ob du auf meinen Fall antwortest: Das Problem hat sich nämlich nach einem Neustart (den musste ich machen, weil ich ein Update von der Canon-Software DPP installiert hatte) erledigt! Auf jeden Fall Danke!

    Ich konnte den Fehler nicht mehr reproduzieren (zum GLück :)), in der Vorschau sehen jetzt alle Bilder so aus wie in PS/LR/Safari,... Leider habe ich keine Screenshots vom Fehler gemacht, die Bezeichnung "grell" für die Farben war noch sehr untertrieben...

    VG, techn-o-tronic
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen