1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Darwin- Anfänger

Dieses Thema im Forum "Mac OS - Unix & Terminal" wurde erstellt von Karli, 14.07.2003.

  1. Karli

    Karli Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.05.2003
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Spezialisten,

    ich bin typischer Umsteiger von OS 9 auf OS X. Einst erfahrener Anwender bin ich jetzt ein Laie. Jetzt habe ich mit UNIX auch begonnen, und kann die primitivsten Dinge (Dateien löschen usw.) tun. Ich dachte mir um mich darin weiter zu üben, könnte es nützlich sein, geradezu professionell, Darwin auf einem G4 zu installieren, was wie durch Zufall auch geklappt hat. Ich hatte mir die Version 6.0 von einer MacUp- CD besorgt und installiert. Und jetzt weiss ich nicht, wie es weiter geht. Ich dachte, wenn ich mich am System anmelde und den Rechner schön ins Netzwerk integriere, habe ich sicher schon einiges gelernt - nur: Ich habe zwar ein paar Bücher und bin überhaupt sehr gelehrig, scheitere aber nun schon am ersten Schritt. Ich wollte einen neuen Benutzer anlegen, da bislang nur "root" existiert. Da stosse ich schon auf die erste Besonderheit von Darwin: NetInfo. Das bedeutet, dass die übliche Literatur mir schon nicht mehr weiterhilft und auch LINUX Kenner mir nicht sagen können, wie ich einen neuen User anlege (jedenfalls nicht so, dass er auch unter Aqua richtig angelegt wäre). Das wird wahrscheinlich auch in Zukunft so weitergehen.
    Ergo:
    Kennt jemand spezielle Darwin- Literatur, Foren o.ä? Oder fällt sonst jemanden etwas schlaues zu meinen Problemen ein? Hat überhaupt schon mal irgendwer dieses Darwin "pur" auf seinem Rechner installiert, und kann mir einiges erzählen?

    Wenn ja, dann schon mal vielen Dank im Vorraus

    Schöne Grüße aus Köln
     
  2. rupa108

    rupa108 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2003
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    also um einen User hinzuzufügen, verwendest du entweder niutil
    oder "useradd" von http://www.osxgnu.org/


    http://www.opendarwin.org
    ist eine gute Anlaufstelle.

    Hier hab ich auch was gefunden:
    http://www.computing.net/mac/wwwboard/forum/6515.html

    Da ich OSX mit Aqua habe, habe ich mich damit nur ansatzweise beschäftigt.

    Gruß Rupa
     
  3. Karli

    Karli Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.05.2003
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    1
    Danke!

    Das sind wenige Adressen, die mich direkt einen grossen Schritt weiterbringen.

    Damit bin ich jetzt erstmal beschäftigt.

    Danke und bis bald...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen