Darstellungsfehler bei Stacks

Diskutiere das Thema Darstellungsfehler bei Stacks im Forum Mac OS X & macOS.

  1. siegmar

    siegmar Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.04.2008
    Hallo,

    ich wollte mal fragen, ob jemand von euch auch diesen Darstellungsfehler hat:

    Ich habe beim Dock die Vergrößerung eingeschaltet. Wenn ich Stacks als Fächer oder Gitter anzeigen lasse, und mit der Maus über dem Stack-Symbol bleibe, ist alles in Ordnung. Sobald ich aber (während der Stack immer noch geöffnet ist) aus dem Dock hinausfahre, bleibt der Stack zu weit rechts oben stehen. :kopfkratz: Ich weiß, das hat jetzt natürlich niemand verstanden, deshalb habe ich ein paar Bildschirmfotos angehängt.

    Wenn ich die Dock-Vergrößerung ausschalte, ist auch alles so, wie es sein sollte.

    Ich habe auch schon einen neuen Benutzer angelegt um auszuschließen, dass es nur an einer meiner Einstellungen liegt, aber auch beim neuen Benutzer gibt es den gleichen Darstellungsfehler.

    Der Fehler ist vor allem ein wenig nervig, da so Stacks rechts "aus dem Bildschirm rausgeschoben" werden, wie man beim letzten Bild erkennen kann.

    Kann das jemand bestätigen, oder ist das nur bei mir so? Weiß jemand woran das liegt?

    Schöne Grüße,
    Siegmar
     

    Anhänge:

  2. unidog

    unidog Mitglied

    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    57
    Mitglied seit:
    31.03.2005
    also ich habe das nicht, bei mir ist alles ok ... keine Hilfe, aber wenigstens eine Rückmeldung.

    unidog
     
  3. Willeswind

    Willeswind Mitglied

    Beiträge:
    5.745
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    876
    Mitglied seit:
    03.06.2005
    Hier auch alles gut. :noplan:
     
  4. watschel344

    watschel344 Mitglied

    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    07.11.2007
    Das hatte ich 1-2 mal das es bei mir genau so angezeigt wurde...hat mich aber nicht sonderlich gestört.
     
  5. flosse

    flosse unregistriert

    Beiträge:
    4.079
    Zustimmungen:
    323
    Mitglied seit:
    27.05.2006
    Ist bei mir auch so, stört mich aber nicht weiter. Dein Dock hört wahrscheinlich knapp am rechten Bildschirmrand auf?
     
  6. Dilirias Cortez

    Dilirias Cortez unregistriert

    Beiträge:
    4.947
    Zustimmungen:
    545
    Mitglied seit:
    17.06.2007
    in einem meiner kurzen Leo Ausflügen konnte ich das ganze leider auch nicht nachvollziehen. Mal PRAM reset gemacht?
     
  7. watschel344

    watschel344 Mitglied

    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    07.11.2007
    Ich kann mir nicht vorstellen das ein PRAM Reset was bringt...also bei mir war es nur bei dem äußersten Stack wenn ich das Dock ganz groß hatte. Scheit einfach ein kleiner Fehler in Leopard zu sein. Dock kleiner machen dann hast du keine Probleme mehr ;)
     
  8. Shetty

    Shetty Mitglied

    Beiträge:
    4.701
    Zustimmungen:
    428
    Mitglied seit:
    13.06.2004
    Passiert ständig. Hier wurde wie so oft bei der Entwicklung von Leopard nicht zu Ende gedacht.
     
  9. Jo_himself

    Jo_himself Mitglied

    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    29
    Mitglied seit:
    23.08.2007
    joar das dritte kenn ich.. aber seit 10.5.2 isses verschwunden..
     
  10. Hallo
    Wie kann man die Darstellung der Symbole ändern von Dock unten raus ?
    So wie oben das Bild wie die Symbole wie ein Baum nach oben.....

    Gruß
     
  11. Bolle

    Bolle Mitglied

    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    298
    Mitglied seit:
    09.06.2007
    lässt sich hier super reproduzieren... aber einfach weil der bildschirm rechts zu ende ist... von nem fehler würd ich hier nicht unbedingt sprechen...
     
  12. C_Orange

    C_Orange Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    24.02.2007
    Hallo,
    je stärker du die Vergrösserung anschaltest, um so weiter sind die Stacks vom Dock entfernt wenn du mit der Maus aus dem Dock wieder herausfährst. Dies konnte ich zumindest bei mir nachvollziehen.
     
  13. rudolf07

    rudolf07 Mitglied

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    30.09.2007
    Das liegt daran, dass auch der Stacksbereich die "Laola" macht, was meiner Meinung nach vom Handling her eher suboptimal ist, besonders bei vielen Einträgen in der Gittereinstellung. Da hilft nur Vergrösserung aus, dann funktioniert alles bestens.
    Update: Beim Öffnen der Stacks mit der Maus einen kleinen Schwenker nach rechts vor dem loslassen der Taste, hilft auch bei eingeschalteter Vergrösserung!
     
  14. siegmar

    siegmar Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.04.2008
    Hui, ihr seid ja ganz schön schnell beim Antworten... Also zuerst mal vielen Dank für die ganzen Hinweise und Tipps!

    Ja, tut es... aber auch wenn ich es ganz klein mache tritt der Effekt auf. Dadurch dass mein Dock eben ziemlich nah bis an die Ränder geht, und die Stacks nun mal am Ende des Docks sind, ist das halt ein wenig störend... Es gibt aber natürlich schlimmeres...

    Ja, hab ich gerade eben gemacht. Bringt aber keine Veränderung. Trotzdem Danke für den Tip.

    Ja, dann fällt es nicht mehr so auf, weil der Stack nicht aus dem Bildschirm ragt. Verschoben ist er trotzdem... :heul: ;)

    Ich hab auch alle Updates drauf (hab ich gestern noch vergessen zu erwähnen). Aber es wird trotzdem so angezeigt.

    Dann bin ich ja beruhigt...

    Wenn ich mich recht erinnere war das aber bei meiner vorigen Installation von Leopard und auf dem iMac Zuhause nicht so, da wurde der Stack einfach weiter links angezeigt, so dass nichts abgeschnitten wird. Ja, stimmt schon, Fehler ist ein wenig übertrieben, mir ist nichts besseres eingefallen.

    Ja, stimmt, so ist es bei mir auch.

    Hmmm... irgendwie bekomme ich das nicht hin... Ich entferne damit immer den ganzen Stack aus dem Dock... Wahrscheinlich ist aber nur mein Schwenker ein wenig zu groß...

    So, wie gesagt, ist ja nicht so schlimm. Wäre halt schön, wenn jemand noch eine andere Antwort wüsste außer das Dock zu verkleinern oder die Vergrößerung auszuschalten... Wenn nicht macht das ja auch nichts.

    Schöne Grüße und danke nochmal,
    Siegmar

    (Die Antwort ist ein wenig lange geraten, Entschuldigung... Vielleicht hätte ich nicht so viel zitieren sollen?)
     
  15. rudolf07

    rudolf07 Mitglied

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    30.09.2007
    Entschuldigung, ich habe das etwas missverständlich beschrieben. Also ganz normal klicken und dann einfach die Maus nach rechts rausschieben. Taste muss NICHT gehalten werden! Mea Culpa!! :eek:
     
  16. siegmar

    siegmar Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.04.2008
    Ach, schön, Nach ein wenig Übung klappt das ja schon ganz gut! :)
    Danke!

    UPDATE: Bin während dem "Üben" auf noch etwas draufgekommen: Wenn man den Stack öffnet, indem man ihn ganz links anklickt, dann funktioniert alles, wie es soll... ohne abgeschnitten zu werden! Nur der Pfeil des Stackes (beim Gitter, der der nach unten zeigt) ist nicht immer schön über der Mitte des Stack-Knopfes. Aber das macht ja nix... nur ein kleiner Schönheitsfehler :p
     
  17. rudolf07

    rudolf07 Mitglied

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    30.09.2007
    Das ist ja um Längen besser als mein Mausgewurschtel! :cake:
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...