DA oder QS CPU im Sawtooth

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von Bolle, 22.04.2008.

  1. Bolle

    Bolle Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.935
    Zustimmungen:
    276
    Mitglied seit:
    09.06.2007
    Hi!
    die überschrift sagt denk ich alles.
    erstmal bevor das geschrei losgeht: nein ich verkauf den sawtooth nicht und hol mir nen G4 mit 133mhz bus und nen mini will ich auch nicht. ;)
    ...und egal ist mir eigentlich auch, ob sich die ganze sache lohnt. hba nur einfach ein bissl lust bekommen aufs basteln.

    zum thema...

    also ich weiß, dass ich:
    -den IDE port auf die andere seite des boards löten muss*
    -mir nen kühlkörper zusammendremeln muss, der nicht an den ZIP käfig stößt*
    -den multiplikator auf der CPU neu einstellen muss...
    * = nur bei CPUs >533mhz

    bis dahin kein problem.

    weiterhin ist mir bekannt, dass die quicksilver CPU zusätzlichen strom brauchen wird (die DA auch?). da muss ich einfach 12V an des unbenutzte loch was eigentlich für die vierte halterung gedacht is anschließen, oder?

    und noch ne frage. wie sieht das mit dem L3 cache aus?
    so wie ich das mitgekriegt hab ist die sache folgendermaßen:

    -DA 466, 533 und 667 ----> kein L3 cache
    -DA 733 -------------------> hat L3 cache
    -QS 733 -------------------> kein cache
    -QS 867 -------------------> hat cache
    -QS(2002) 733, 800 -------> kein cache
    -QS(2002) 933 -------------> hat cache

    jetz weiß ich aber nicht, ob die QS 2002 CPU überhaupt im Sawtooth geht.
    dual CPUs hab ich mal weggelassen, weil die eh nciht mit meinem board gehen würden.
    merkt man den unterschied ob man ne CPU mit oder ohne L3 cache hat sehr doll? es geht ja hier eh nicht um speed, aber wenn die sache dadurch so extrem langsam wird...?

    so... na dann mal ran ihr G4 spezies! noch irgendwelche ideen?

    ;) bolle
     
  2. Wookie

    Wookie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    49
    Mitglied seit:
    05.08.2007
    Also wegen dem L3 Cache:

    Der gibt etwa zusätzlich 20% mehr Speed, der tuts schon.

    Die QS CPU hat ja 133Mhz Bus der Sawtooth 100, wie soll das gehen? Denke zwar
    er taktet die CPU automatisch auf 100.

    Ja QS CPU passt in nen DA wie von dir beschrieben.
     
  3. Bolle

    Bolle Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.935
    Zustimmungen:
    276
    Mitglied seit:
    09.06.2007
    sie soll ja nicht in nen DA sondern in meine sawtooth. ;)
    vom bus her geht das... warum auch nicht. die CPU nimmt den bustakt den sie vorgeschrieben kriegt vom board und multipliziert den mit dem eingestellten CPU/Bus faktor und legt los mit rechnen... da gibts kein problem.
     
  4. trixi1979

    trixi1979 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.147
    Zustimmungen:
    853
    Mitglied seit:
    22.05.2005
    dann mach mal...

    und poste uns das ergebnis...
     
  5. Bolle

    Bolle Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.935
    Zustimmungen:
    276
    Mitglied seit:
    09.06.2007
    ^das hört sich so an von wegen "das wird doch eh nix..." ;) ;)

    schreib ruhig hin wenn du bedenken hast trixi1070.
     
  6. trixi1979

    trixi1979 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.147
    Zustimmungen:
    853
    Mitglied seit:
    22.05.2005
    nee... bedenken habe ich keine...
    ich meine auch schon ma sowas gelesen zu haben.
    gerade wegen der zusätzlichen stromversorgung der cpu...
    auf jeden fall würde ich aber zu L3 cache greifen, der lohnt immer...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen