D-Link DI-304 Router

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von kool, 23.11.2003.

  1. kool

    kool Thread Starter

    Hat jemand obigen Router unter OS X im Einsatz?

    Ist der zu emfehlen,oder macht er manchmal Zicken?

    Ich hab momentan einen ELSA Router,der macht was er will.
    Jetzt hab ich die Faxen dicke,und will mir jetzt einen zulegen,der auch dynamische Kanalbündelung(ISDN) unterstützt.
     
  2. SoylentGreen

    SoylentGreen MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2003
    Beiträge:
    2.863
    Ich hatte den mal bestellt. Nachdem ich in der Firma 2 (!) Tage damit rumgefummelt habe und ihn nicht zum Laufen gebracht habe, habe ich ihn gegen einen Router von AlliedTelesyn umgetauscht. Letzterer war in 5 Minuten angeschlossen und konfiguriert.

    Ich schätze aber mal, dass der D-Link einfach nur defekt war. (Liess sich zwar anpingen – mehr aber auch nicht.)

    Über den Gebrauch kann ich dir jedenfalls aus diesem Grund nichts erzählen.
     
  3. kool

    kool Thread Starter

    Der AlliedTelesyn ist auch ein ISDN-Router mit dynamischer Kanalbündelung?
    Kannst du mal bitte die genaue Bezeichnung von dem Teil durchgeben?
    Dann kann ich mal nach Infos googeln. :)

    Wie teuer ist er denn.Der D-Link liegt so um die 135€.

    MfG
     
  4. SoylentGreen

    SoylentGreen MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2003
    Beiträge:
    2.863
    Oops. Ziffer verwechselt. *rotwerd*
    Der von mir umgetauschte D-Link Router war ein DI-604 – nicht DI-304.

    Der Allied Telesyn AR220E ist glaube ich auch nicht für ISDN geeignet.

    btw: Ich will dir den D-Link nicht madig machen, ich hatte ihn nie in Betrieb und vermutlich nur eben ein defektes Gerät erwischt.
    Der AT läuft hingegen schon seit ca. einem Jahr ohne Zwischenfälle. Einziges Manko ist, dass ich es bislang nicht geschafft habe, die Firmware upzudaten. Das lässt sich nämlich scheinbar nur mit einem PC-Programm bewältigen.
     
  5. kool

    kool Thread Starter

    Dass ist ein DSL-Router,aber auf der Seite gibt es auch ISDN-Router.
    Mal sehen,ob was für mich dabei ist.
    Aber erst mal Danke für deine Mühe clap

    MfG
     
Die Seite wird geladen...